Archiv

Anzeigeoptionen

Vontobel zittert um Investment-Star Rajiv Jain

Rajiv Jain, der hochgelobte Fondsmanager bei Vontobel Asset Management, soll gekündigt haben, heisst es in der Branche.

weiterlesen

Letzte Chance für die «Flash Boys»!

An diesem Wochenende besteht die letzte Chance, ein Exemplar von Michael Lewis' Bestseller «Flash Boys» zu gewinnen. Machen Sie mit bei der Umfrage zu den Berufsaussichten in der Finanzbranche.

weiterlesen

Kweku Adoboli gibt nicht auf

Der verurteilte Ex-Händler der UBS will vor Gericht nochmals angehört werden. Er mag kein Betrüger sein.

weiterlesen

Gewinnen Sie die «Flash Boys»!

Machen Sie mit bei der 3. Online-Umfrage zu den Berufsaussichten in der Schweizer Finanzbranche und gewinnen Sie ien Exemplar von Michael Lewis' Bestseller «Flash Boys – Revolte an der Wall Street».

weiterlesen

Zurich: Mitarbeiter werden am Montag über Entlassung informiert

Rund 800 Angestellte der Zurich Insurance Group sollen morgen Montag erfahren, ob sie weiterhin für den Versicherer tätig sein werden oder ob sie sich eine neue Stelle suchen müssen.

weiterlesen

Waren Sie aktiv dabei – oder nur passiv?

Bei der Frage, welche Daten von Schweizer Bankmitarbeitern an die US-Justiz geliefert werden, setzte sich eine mildere Ansicht durch.

weiterlesen

Oswald Grübel will Bank kaufen

Der frühere Chef der UBS und der Credit Suisse ist laut Nachrichtenagentur Bloomberg im Bieterrennen um die Depfa Bank.

weiterlesen

AEK Bank weicht nicht vom Kurs ab

Auch im 187. Geschäftsjahr konnte die Thuner Bank neue Kundengelder anziehen und ihren Bruttogewinn des Vorjahres bestätigen.

weiterlesen

Welche Bank passt zu Iouri Podladtchikov?

Der Olympiasieger will seine Goldmedaille auf einer Bank deponieren. Welche, weiss er noch nicht: Er sagt, er wolle darüber abstimmen lassen. Helfen Sie ihm dabei – und stimmen Sie mit.

weiterlesen

Blackout in der Mobile-App

Kunden der Graubündner Kantonalbank haben seit Tagen ein Blackout, wenn sie die Mobile-App benutzen wollen.

weiterlesen

Die Crowd-Prognose: Kippt der Aktienmarkt?

Langsam mehren sich die warnenden Stimmen: Die Börsen seien überreizt, vielleicht droht gar ein Crash. Aber wie verbreitet sind sie? Wie stark? Hier ein Indikator.

weiterlesen

Fernseh-Tipp: «Wir kaufen uns die Welt»

Ein SRF-Film bringt heute abend einen Blick hinter die Kulissen der Rohstoff-Branche – samt Gespräch mit Ivan Glasenberg.

weiterlesen

BKB: Zwei weitere Anwärter auf Bankratssitz

Die Kandidatenliste für die Wahl in den Bankrat der Basler Kantonalbank wird immer länger.  Um den vakanten Sitz buhlen inzwischen drei Anwärter.

weiterlesen

BKB: Interims-Präsident soll bleiben

Der Bankrat schlägt dem Grossen Rat des Kantons Basel-Stadt den bisherigen Interims-Präsidenten zur definitiven Wahl ins Aufsichtsgremium vor.

weiterlesen

Frohes neues Jahr!

finews.ch bedankt sich bei allen Leserinnen und Lesern für das grosse Interesse und Vertrauen im vergangenen Jahr und wünscht ein erfolgreiches und schönes 2014.

weiterlesen

Frohe Weihnachten!

finews.ch bedankt sich bei allen Leserinnen und Lesern für das grosse Interesse und Vertrauen in diesem Jahr und wünscht frohe Weihnachten und geruhsame Festtage.

weiterlesen

Barclays-Banker verprasste Millionen im Puff

Ein ranghoher Manager der britischen Bank Barclays zweigte einen Berg von Geld ab. Damit finanzierte der zweifache Familienvater seinen aufwändigen Lebensstil.

weiterlesen

CS Deutschland: Es soll Bethmann sein

Die Credit Suisse will bekanntlich ihr deutsches Privatkundengeschäft abstossen – jetzt ist der Entscheid offenbar gefallen.

weiterlesen

Wollen Sie einen Preis gewinnen?

Dann sind vielleicht ein Kandidat für die neuen «Wealth Briefing Awards Liechtenstein & Switzerland». Aber es eilt: Die Bewerbungsfrist läuft ab.

weiterlesen

Weitere Verfehlung der Basler Kantonalbank

Die Basler Kantonalbank hat von der Finma eine Rüge kassiert, weil sie den Kurs ihres eigenen Partizipationsscheins manipulierte. Die Gewinne werden eingezogen, die Bank zeigt sich reuig.

weiterlesen

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Wie das iPhone zum digitalen Portemonnaie werden soll
  • Vorsicht: Steuerersparnis!
  • Eine Rentenform – und der Gewinner ist: Wall Street
  • Janet Yellens heimliches Hobby
  • Russische Bank lockt Hauskäufer mit Gratiskatze
  • Swiss Banker und Prostitution – so sieht's das Ausland
  • Genug von der schlechten Presse über ihre Branche? Es gibt Lösungen
mehr

JOKE(R)

Die «Ice Bucket Challenge» reicht noch viel weiter zurück.

weiterlesen

JobDirectory.ch

Aktuelle Jobangebote von Arbeitgebern der Finanzbranche.

Lohnvergleich

Lohnvergleich

Verdienen Sie genug? Vergleichen Sie doch mal Ihren Lohn.

zum Lohnvergleich

Newsletter

Newsletter-SymbolKostenlos abonnieren

Abonnieren Sie jetzt den finews.ch-Newsletter und Sie erhalten kostenlos 2x wöchentlich die wichtigsten News aus der Schweizer Finanzwelt per E-Mail.

Twitter

Follow us on Twitter:

finews tweets finews.ch tweets

FACEBOOK

SELECTION

Die 10 Hot Spots

Noch nie war der Schweizer Finanzplatz so in Bedrängnis wie jetzt. Eine Rückkehr zum Courant normal ist undenkbar. Das sind die 10 Hot Spots 2013.

Selection

Kickbacks und andere Revolutionen

Kickbacks und andere Revolutionen

Sieben Trends, auf die sich die ganze Vermögensverwaltungs-Branche in den nächsten Monaten einstellen muss.

Selection

NEWS GANZ KURZ

Helvetia

Die Versicherungsgruppe Helvetia hat im ersten Semester 2014 einen Gewinn von 196,9 Millionen Franken erzielt. Das ist knapp 10 Prozent mehr als in der Vorjahresperiode. Ein wichtiger Treiber für den Ergebnisanstieg war das Nichtlebengeschäft. Dort konnte das Unternehmen seine Combined Ratio (netto) auf 93,6 Prozent, nach 94,9 Prozent im Vorjahr, verbessern. Mit den Kapitalanlagen erwirtschaftete die Gruppe eine direkte Rendite von annualisiert 2,7 Prozent, in der Vorjahresperiode waren es 2,8 Prozent gewesen. Der Prozess zum Schulterschluss mit der Nationale Suisse verlaufe nach Plan, sagte Helvetia-CEO Stefan Loacker.

Firstcaution

Die im Mietkautionsgeschäft tätige Firma Firstcaution mit Sitz in Nyon geht für die Erschliessung des Deutschschweizer Marktes eine Zusammenarbeit mit dem Beratungsunternehmen Prime Re Services (PRS) ein. Derzeit zählt Firstcaution mehr als 20'000 Kunden im Privat- sowie im Firmenkundengeschäft.

Allianz Suisse

Die zum Allianz-Konzern gehörende Schweizer Versicherungsgruppe hat im ersten Halbjahr 2014 den operativen Gewinn um 14,7 Prozent auf 183,2 Millionen Franken gesteigert. Die Bruttoprämien erhöhten sich um 1,7 Prozent auf 2,84 Milliarden Franken. Im Lebengeschäft belief sich das Wachstum auf 4,3 Prozent. Der Schaden-Kostensatz im Sachgeschäft sank um 2,9 Prozentpunkte auf 90,4 Prozent.

Konsum

Der UBS-Konsumindikator ist im Juli deutlich von seinem 6-Jahreshoch des letzten Monats zurückgekommen und um 0,41 auf 1,66 Punkte gesunken. Der Rückgang habe praktisch alle Subindikatoren betroffen, so die UBS. Einzig die Zulassungen von Neuwagen stiegen.

Kredithandbuch

Die Credit Suisse hat in ihrem jährlich erscheinenden Kredithandbuch den rund 100 untersuchten Schweizer Unternehmen eine insgesamt eine gute Bonität bescheinigt. Im Vergleich zum Vorjahr gab es vier Rating-Rückstufungen, die vor allem den Energiesektor betrafen. Unter den fünf hochgestuften Unternehmen waren unter anderen Georg Fischer und Galenica.

Compagnie Financière Tradition

Der Gewinn des Waadtländer Brokers ist im ersten Halbjahr 2014 um 31 Prozent auf 18 Millionen Franken eingebrochen. Das Betriebsergebnis sank um 3,4 Prozent auf 26,8 Millionen Franken. Das Unternehmen kündigte an, die Fixkosten senken zu wollen. Bereits im Juli hatte es die Zahlen zum Umsatz gemeldet. Dieser sank um 10,6 Prozent auf 425,4 Millionen Franken.

Banque Cantonale Vaudoise

Die Bank hat im Zuge der Aufarbeitung des US-Steuerstreits bislang keine Mitarbeiterdaten an die amerikanischen Behörden geliefert. Diese würden erst nach Abschluss der Beschwerdeverfahren in der Schweiz übermittelt. BCV tritt damit anders lautenden Medienberichten entgegen. Bis dato habe die BCV lediglich die Daten der Verwaltungsratsmitglieder, der Geschäftsleitung sowie von Abteilungsleitern geschickt - mit deren ausdrücklichen Zustimmung.

Pensionskassen-Studie

Die Ergebnisse einer Studie der Credit Suisse zeigen, dass neben dem Tiefzinsumfeld die Demografie die grösste Herausforderung für die Vorsorgeinstitute darstellt. Pensionskassenvertreter erachten vor allem den zu hoch angesetzten Mindestumwandlungssatz als problematisch und begrüssen daher den Vorschlag des Bundesrats, den Mindest-Umwandlungssatz zu senken.

weitere News