Archiv

Anzeigeoptionen

Topinambur oder die Wunderlampe der Moderne

Als wasserlöslicher Ballaststoff ist Inulin - ein unverdauliches Polysaccharid - ein wichtiges Prebiotikum. Genau!

weiterlesen

Myopie respektive Brille gefällig

Die Behauptung ist kühn: hat das berufsbedingte, intensive Verfolgen der Börsenaktivitäten einen Einfluss auf das Augenlicht?

weiterlesen

Des Pendlers Kreuz

In einem Transportmittel des öffentlichen Verkehrs geschichtet ausschlafen, sich mit einem motorisierten Untersatz zum Arbeitsplatz stauen oder doch im Frühtau sportlich ins Geschäft «gümmele»?

weiterlesen

Auf den Spuren des grossen Fangios

Ferrari, Maserati, Lamborghini, Alfa Romeo! Wer gerät ob diesen Automarken nicht ins Schwärmen? Der motorisierte Nachwuchs Italiens fährt zumindest so, als hätte es ein derartiges Geschoss unterm Hintern.

weiterlesen

Untrügliche Zeichen

dafür, dass nun gesamtschweizerisch (sprich Downtown Zürich) die Sommerferien begonnen haben.

weiterlesen

Die Nationalbank geht unter die Preisverleiher

Die Notenbanken Deutschlands, Österreichs und der Schweiz haben einen neuen Preis für Wirtschaftswissenschaften ins Leben gerufen.

weiterlesen

Vontobel zittert um Investment-Star Rajiv Jain

Rajiv Jain, der hochgelobte Fondsmanager bei Vontobel Asset Management, soll gekündigt haben, heisst es in der Branche.

weiterlesen

Letzte Chance für die «Flash Boys»!

An diesem Wochenende besteht die letzte Chance, ein Exemplar von Michael Lewis' Bestseller «Flash Boys» zu gewinnen. Machen Sie mit bei der Umfrage zu den Berufsaussichten in der Finanzbranche.

weiterlesen

Kweku Adoboli gibt nicht auf

Der verurteilte Ex-Händler der UBS will vor Gericht nochmals angehört werden. Er mag kein Betrüger sein.

weiterlesen

Gewinnen Sie die «Flash Boys»!

Machen Sie mit bei der 3. Online-Umfrage zu den Berufsaussichten in der Schweizer Finanzbranche und gewinnen Sie ien Exemplar von Michael Lewis' Bestseller «Flash Boys – Revolte an der Wall Street».

weiterlesen

Zurich: Mitarbeiter werden am Montag über Entlassung informiert

Rund 800 Angestellte der Zurich Insurance Group sollen morgen Montag erfahren, ob sie weiterhin für den Versicherer tätig sein werden oder ob sie sich eine neue Stelle suchen müssen.

weiterlesen

Banktrends: Frische Ideen für die Finanzbranche

Wir haben neue Projekte gefunden, die den Finanzplatz inspirieren. Heute: Eine Suchmaschine für Finanzprodukte. Google Glass für Bankomaten. Eine Bankfiliale als Allerwelts-Laden. Und Stellen für Menschen, die aus der Finanzbranche aussteigen wollen.

weiterlesen

Bald können Sie im Ferrari schlafen

Ferrari baut ein Luxushotel: Bei Barcelona entsteht neben der höchsten und schnellsten Achterbahn Europas das erste Fünfsterne-Haus der Bolidenmarke.

weiterlesen

Hollywood-Villen als sichere Geldanlagen

Für Luxusvillen in Hollywood stehen potenzielle Käufer neuerdings Schlang. Eine besonders prominente Residenz ist aktuell für 135 Millionen Dollar zu haben.

weiterlesen

Geneva Forex Event im April mit Corum

Die für ihre unkonventionellen Marketing-Aktionen bekannte Dukascopy Bank kombiniert bei ihrem nächsten Event in Genf exklusive Mode und Uhren.

weiterlesen

Europa: Wo der Reichtum bleibt

Warum rennen eigentlich alle Privatbanken nach Asien? Die wahre Bastion der grossen Vermögen ist Europa. Und diese Position wurde in den letzten Jahren sogar noch ausgebaut.

weiterlesen

UBS-Kronzeuge hat seine Haftstrafe abgesessen

Ein ehemaliger UBS-Manager und später kooperierender Zeuge in einem US-Muni-Bonds-Betrugsfall ist nun wieder auf freiem Fuss.

weiterlesen

Reich ist nicht gleich reich

Nicht nur Schönheit und Ästhetik liegen im Auge des Betrachters, sondern auch was es heisst, vermögend zu sein. Genügen dafür 15 Millionen oder sollten es schon 100 Millionen sein?

weiterlesen

Waren Sie aktiv dabei – oder nur passiv?

Bei der Frage, welche Daten von Schweizer Bankmitarbeitern an die US-Justiz geliefert werden, setzte sich eine mildere Ansicht durch.

weiterlesen

Genfer Bank Lombard Odier profitiert von abgewiesenen Kunden

Lombard Odier verzeichnet in London einen starken Zustrom an Kunden, die bei anderen Instituten nicht mehr gefragt sind. Darum sucht die Genfer Bank nun auch zusätzliche Berater.

weiterlesen

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Bill Gross: Habe Bundesanleihen-Idee schlecht umgesetzt
  • Das Duell der Giganten um mobiles Bezahlen
  • Ex-CIA-Direktor geht für Private-Equity-Firma auf Kundenfang
  • «Die Marktmacht verschiebt sich zum Kunden»
  • Schulden machen ohne Banken boomt
  • Deutsche Bank: Jain und Fitschen nur noch auf Bewährung im Amt
  • 20 «Playboy»-Fragen an Charlie Gasparino
mehr

JobDirectory.ch

Aktuelle Jobangebote von Arbeitgebern der Finanzbranche.

Lohnvergleich

Lohnvergleich

Verdienen Sie genug? Vergleichen Sie doch mal Ihren Lohn.

zum Lohnvergleich

Regulierung

Zürcher Bankenverband

Führende Vertreter der Schweizer Finanzbranche zum Thema Regulierung.

Beiträge lesen

Newsletter

Newsletter-SymbolKostenlos abonnieren

Abonnieren Sie jetzt den finews.ch-Newsletter und Sie erhalten kostenlos 2x wöchentlich die wichtigsten News aus der Schweizer Finanzwelt per E-Mail.

Twitter

Follow us on Twitter:

finews tweets finews.ch tweets

Facebook

Google+

SELECTION

Sie wollen verkaufen? Seien Sie arrogant!

Sie wollen verkaufen? Seien Sie arrogant!

Jahrelang kursierten an der Wall Street Legenden über ein «geheimes Regelbuch» für Sales-Leute. Jetzt ist es da.

Selection

Millennials: Die Klientel von morgen

Millennials: Die Klientel von morgen

Wie die Schweizer Banken auch in Zukunft erfolgreich sein können.

Selection

NEWS GANZ KURZ

Digitalisierung

Banken arbeiten zwar an digitalen Strategien, fertige Gesamtlösungen gibt es noch wenige. Das ist das Ergebnis einer internationalen Untersuchung von IT-Dienstleister GFT. In zwei Punkten sind sich alle befragten Banken über Ländergrenzen hinweg einig: Der Kunde ist der Treiber der Digitalisierung der Finanzbranche.

RAM

RAM Active Investments (RAM) wechselt den Anlageverwalter des Ram (Lux) Tactical Funds II - Asia Bond Total Return von Samena Capital zu Nexus Investment Advisors. Die Entscheidung fusst auf dem Wechsel des Managementteams des Fonds, bestehend aus Richard Yang und Carl Wong, von Samena Capital zu Nexus.

UBS Australien

Die Grossbank steigt aus dem Wealth Management in Australien aus. In einem Management-Buyout verkauft die UBS das Geschäft an die neu gegründete Gesellschaft Crestone, die der bisherige UBS-Spartenchef Mike Chisholm leiten wird. Wie berichtet, stand das Australien-Geschäft bei der UBS schon länger auf dem Prüfstand. Neue Regulierungsvorschriften haben die Profitabilität weiter geschwächt, so dass der Ausstieg nun eine logische Konsequenz war.

Bank Reyl

Die Malta Financial Services Authority erteilte einem Tochterunternehmen der Bank Reyl eine Lizenz der Kategorie 4a, die eine Tätigkeit als Depotbank für geregelte Fonds ermöglicht.

Basler Kantonalbank

Die Basler Kantonalbank unterstützt das Collegium Musicum Basel neu als Hauptsponsorin mit einem mehrjährigen Vertrag. Für das Institut biete die Partnerschaft mit dem Collegium Musicum Basel mit seiner regionalen Bekanntheit mehr Breitenwirkung und eine Hospitalityplattform für seine Kunden, wird CEO Guy Lachapelle zitiert.

Julius Bär

Im US-Steuerstreit wird die Zürcher Bank Julius Bär noch im Verlauf der nächsten zwei Monate eine Strafe vergegenwärtigen. Das berichtet das amerikanische «Wall Street Journal». Weil sich das Institut überdies sehr kooperativ verhalten habe, dürfte die Busse auch nicht so hoch ausfallen wie ursprünglich angenommen.

Moody's

Die Ratingagentur Moody's hat aufgrund einer neuen Bewertungsmethodik ihre Ratings diverse Schweizer Banken erneuert. Das langfristige Schuldenrating für die Institute Julius Bär, Vontobel, BCV, Berner Kantonalbank, Raiffeisen, Pictet, Banque Syz, BSI und Clientis wurde angehoben. Bestätigt wurden die Einstufungen für die Zürcher und die St. Galler Kantonalbank.

weitere News