Personal-Karussell März 2013

Aktuell: UBS, Credit Suisse, Zurich, Mirabaud, Pictet, Capco

  • UBS: Nach nur einer Woche im Amt verlassen Brett Ersoff und John Herman die Spitze der Commercial Mortgage Bond Group, der Abteilung für Gewerbe- Hypothekenanleihen, der Schweizer Grossbank. Ihr Chef hatte die UBS erst letzte Woche in Richtung Bank of America verlassen.
  • Banque Cantonale de Genève: Zur neuen Leiterin des Bereichs Risikokontrolle ist die 39-jährige Marianne Bourgoz Gorgé ernannt worden. Sie löst Michel Maignan ab, der in Pension gegangen ist.
  • UBS: Der Chairman Global Capital Markets Asia, Peter Burnett, kehrt der UBS den Rücken und wechselt zu Standard Chartered, wo er Leiter East Asia Corporate Finance wird. Er folgt Mark Dowie, der vor weniger als zwei Jahren ebenfalls von der UBS zu Standard Chartered wechselte.
  • UBS: Mark Zanoli, der 2010 von J.P. Morgan als Leiter für US-Technologieunternehmen zum Investmentbanking der Schweizer Grossbank stiess, hat die UBS verlassen.
  • Credit Suisse: Aktienanalyst Atul Lele verlässt die Grossbank in Australien und wechselt zum Wealth Manager Deltec International Group.
  • Zurich: Die Versicherung hat Jean Marcos Machado Silva als Manager der General Insurance für die Region Bahia in Brasilien ernannt.
  • Mirabaud: Zur Direktorin und Leiterin der Kommunikationsabteilung wurde Diane Correa-Hall ernannt. 
  • Pictet: Klaus Bocksteller, Leiter des Pictet Emerging Markets Teams in London, ersetzt Peter Jarvis, Fondsmanager des Russian Equities Fonds und des Emerging Market Fonds, der die Firma verlassen hat. Auch Isabelle Alexander, die bisher als Junior Fondsmanagerin im Team tätig war, hat der Fondsgesellschaft den Rücken gekehrt.
  • UBS: Bill O'Neill wurde von Merrill Lynch zur Schweizer Grossbank geholt. Er war bei seinem alten Arbeitgeber Chief Investment Officer für den EMEA-Raum. Bei der UBS wird er zum Head of the Chief Investment Office Wealth Management für Grossbritannien. Caroline Winckles wurde indessen zu seiner Stellvertreterin ernannt.
  • UBS: Graham Glass wird Leiter der Abteilung Fixed Income bei City Financial. Ein Fixed-Income-Team stand bereits bei der UBS unter der Leitung des Finanzveterans mit über 20 Jahren Erfahrung in der Branche.
  • Capco: Das international tätige Beratungsunternehmen baut seine Finanzexpertise in der Schweiz aus und hat zu diesem Zweck Andrea Mark Hoffmann engagiert. Der Schweizer verfügt über eine 14-jährige Beratungserfahrung in der Finanzbranche und kommt von Accenture.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Gegen die romantische Verblödung
  • Deutsche Bank im Visier Chinas
  • Die nächste Blase platzt im Bong
  • Nackfotos für einen Kredit
  • Die Rendite ist weiblich
  • Das sind Trumps Einflüsterer
  • Diese TV-Stars verdienen am meisten
mehr

Follow us

Follow finews.ch on Twitter Follow finews.ch on Facebook Follow finews.ch on Google+ Follow finews.ch on LinkedIn Follow finews.ch on Xing Follow finews.ch on Youtube Follow finews.ch on Instagram Follow finews.ch

Newsletter

Newsletter-SymbolKostenlos abonnieren

Abonnieren Sie jetzt den finews.ch-Newsletter und Sie erhalten kostenlos 2x wöchentlich die wichtigsten News aus der Schweizer Finanzwelt per E-Mail.

Lohnvergleich

Lohnvergleich

Verdienen Sie genug? Vergleichen Sie doch mal Ihren Lohn.

zum Lohnvergleich

SELECTION

Selection

So sieht der Banker der Zukunft aus

Mit aller Macht versuchen die Banken, ihr Geschäft ins Zeitalter der Digitalisierung zu retten.

Selection