Personal-Karussell Juli 2011

  • Avaloq: Michel Mathys wird ab 1. September  Strategic Marketing Manager mit der Aufgabe, Avaloq international zu positionieren. Er kommt von ERI Bancaire, wo er die konzernweite Marketing- und Verkaufsabteilung leitete.
  • Mercer: Christian Bodmer wird Leiter des Bereichs Investment Consulting in der Schweiz. Er ersetzt Sven Ebeling, der zur UBS wechselt. Christian Bodmer war bei Mercer seit 2005 als stellvertretender Leiter des Investment Consulting tätig.
  • UBS: Gary Howe stösst als Leiter des nordamerikanischen Beraterteams für Finanzinstitute zu Lazard. Zuvor war er als Co-Leiter derselben Abteilung im Investmentbanking der UBS angestellt gewesen, die er im Mai verlassen hatte.
  • UBS: Jonathan Bewes, welcher der Grossbank elf Jahre lang treu und zuletzt als Managing Director in der Corporate-Broking-Abteilung tätig war, wechselt zur Bank of America Merrill Lynch. Er soll seinen neue Stelle in London im Oktober antreten.
  • Credit Suisse: Der Anleihen-Spezialist Hamish Peacocke wechselt die Fronten von BNP Paribas zur CS. Er wird per Oktober zur Grossbank in London stossen, wo er in einer ähnlichen Stelle wie bei BNP Paribas zum Einsatz kommt.
  • Credit Suisse: Jonathan Yip, Schuldenspezialist für China und Indonesien, hat die Bank in Richtung Merrill Lynch verlassen. Yip stand während sieben Jahre im Dienste der Schweizer Grossbank, wurde aber zwischenzeitlich freigestellt.
  • Banque Profil de Gestion: Der 40-jährige Lionel Lafeuille wird mit sofortiger Wirkung neuer Chief Financial Officer der Banque Profil de Gestion. Lafeuille ist seit 2010 als Chef der Abteilung «Finanzen und Kredite» für die Genfer Privatbank tätig.
  • Credit Suisse: Tom Newberry, der globale Chef für Leveraged Finance Capital Markets der Bank, verlässt die Credit Suisse. Seine Nachfolge wird David Miller antreten und an Phil DeSantis und Eraj Shirvani, die Co-Leiter für globale Kreditprodukte, rapportieren.
  • UBS: BMO Capital Markets hat Timothy Shanahan von UBS Securities abgeworben. Er wird im New Yorker Sitz der Investmentbank zum Einsatz kommen und ist als Director für Zentralbanken und Staatsfonds verantwortlich.
  • Threadneedle: Der internationale Vermögensverwalter Threadneedle Investments hat Toby Nangle zum Head of Multi-Asset ernannt. Er ist direkt dem Chief Investment Officer Mark Burgess unterstellt. Nangle wird im Januar 2012 zum Unternehmen wechseln und von London aus agieren. Er arbeitete zuvor bei Baring Asset Management.
  • Credit Suisse: Der Private-Equity-Spezialist Paul Su hat die Bank in Richtung 3i verlassen. Su war während zehn Jahren für die CS tätig und wurde in Hongkong, Schanghai und Beijing eingesetzt. Zuletzt war er Vize-Vorsitzender im Investmentbanking für das erweiterte China.
  • UBS: Das Wealth Management Americas hat von Merrill Lynch acht Kundenberater abgeworben, die zusammen Kundenvermögen über eine Milliarde Dollar verwalteten und jährlich 9,3 Millionen Dollar an Gebühren generierten.
  • J. P. Morgan: Die Praktikantin Xenia Tchoumitcheva hat in London die ersten beiden FSA-Examina bestanden.
  • DC Advisory: Der ehemalige UBS-Mann Philipp Gutzwiller wird Managing Director beim MA&-Berater DC Advisory und dabei zuständig für den Gesundheitsbereich. Gutzwiller kommt von den (von ihm mitgegründeten) CFS Advisors. Bis 2007 hatte er im Global-Healthcare-Team von UBS gearbeitet.
  • UBS: Mit Monil Bhala hat die Schweizer Grossbank einen Ersatz für ihren kürzlich zu BNP Paribas abgesprungenen Aktien-Verkaufschef, Ganesh Murugaiyan, gefunden. Bhala wird an Suresh Mahadevan, den Aktienchef bei UBS Securities, rapportieren.
  • Julius Bär:Minka Nyberg, ehemalige Leiterin von Julius Bär Alternatives, hat bei CAISfunds angeheuert. Bei dem Anbieter einer alternativen Finanzplattform wird sie von Zürich aus dessen Europageschäft in den Bereichen Wealth Management, Private-Banking-Trends und regulatorische Anforderungen betreuen.
  • UBS: Merrill Lynch hat die vier Kundenberater John Burns, William Liebowitz, Peter Krones und John Forgatch von der Schweizer Grossbank abgeworben. Das Team erwirtschaftete jährlich 2,5 Millionen Dollar an Gebühren für die UBS und verwaltete 277 Millionen Dollar an Kundenvermögen.
  • Der Europäische Interessensverband für die Fonds- und Vermögensverwaltung (European Fund and Asset Management Association: EFAMA) hat Todd Ruppert, President International Investment Services von T. Rowe Price International, als einen von fünf neuen Unternehmensvertretern in den Vorstand gewählt.
  • Credit Suisse: Das Trio Carl Bautista, Mervyn Chow und George Pavey wird künftig als Co-Leiter die Global Markets Solution Group (GMSG) für Asien Pazifik leiten. Zudem wurde Zeth Hung zum Vize-Vorsitzenden des Investmentbankings in China ernannt. Sowohl das GMSG-Trio als auch Hung werden an die beiden Co-Leiter des Investmentbankings für Asien-Pazifik, Vikram Malhotra und Helman Sitohang, rapportieren.
  • UBS: Alex Geier, bislang im Range eines Managing Director in der UBS Investmentbank, wechselt zu BMO Harris. Er wird ebenfalls im Range eines Managing Director ein Team leiten, das sich auf die Finanzierung von Private-Equity-Investments im Gesundheitswesen spezialisiert.
  • Hyposwiss Private Bank: Per 1. November 2011 wird Marc Brodard CEO des Standorts Genf. Er löst dabei Declan McAdams ab, der in den Verwaltungsrat aufsteigt.
  • Clariden Leu: Felix Morf ist neu für Key Account Clients in der Division Investment Products der Credit-Suisse-Privatbanken-Tochter zuständig.
  • Vontobel Asset Management: Sheridan Bowers, bislang Associate Director bei Hermes Fund Managers, wird Leiter des Geschäfts in Grossbritannien und Irland.
  • UBS: Das Wealth Management Americas hat das Duo Matthew Meyer und Christian Stout von Morgan Stanley abgeworben. Die beiden kommen in der UBS-Filiale in Tucson im Bundesstaat Arizona zum Einsatz und sind dem Filialleiter Charlie Cajero unterstellt. Das Team erwirtschaftete bei MS jährlich 1,3 Millionen Dollar an Gebühren und verwaltete 133 Millionen Dollar an Vermögen.
  • Acron: Das Immobilien-Anlageunternehmen hat Marc K. Thiel zum zweiten Geschäftsführer neben CEO Kai Bender ernannt. Thiel arbeitet bereits seit Herbst 2010 als Berater für Verkaufsstrategien bei Acron.
  • UBS: Die UBS-Investmentbank holt mit Michael Rupert von Lazard einen Spezialisten für den Sektor Verteidigungsindustrie.
  • Stonehage: Shelby du Pasquier, Leiter des Banking- & Finance-Bereichs bei Lenz & Staehelin in Genf, ist Mitglied des Verwaltungsrates von Stonehage Schweiz.
  • UBS: David Thursfield, seit 2004 Händler für Emerging-Markets-Währungen in London, wechselt in ählicher Funktion zu HSBC:
  • Credit Suisse:Lee Hope wurde als Leiter des europäischen High-Yield-Syndikats eingestellt. Hope kommt von Citi, wo er erst im Kredit-Research gearbeitet hat, ehe er zum Syndikat-Team gestossen ist. Bei der CS wird Hope an Mathew Cestar, den EMEA-Chef für Leveraged Finance, rapportieren.
  • Zurich: Der ehemalige CEO von Frankreich, Paolo Ribotta, wurde zum Leiter des globalen Vertriebs der XL Group ernannt. Er wird von London aus für die Entwicklung des globalen Netzwerks  zuständig sein und an den CEO der Versicherung, David Duclos, rapportieren.
  • Zurich: Der 50-jährige Italiener Luca Marighetti ist per 1. Juli 2011 zum Group Head of Strategy ernannt worden. Er folgt auf Christian Carl, der sich nun ganz auf seine Funktion als Group Head of M&A konzentriert.
  • Deloitte: Das Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen hat sieben neue Partner ernannt: Jan-Dominik Remmen im Bereich Corporate Finance und als Leiter des Bereichs Restructuring Services, Sarah Kane im Bereich Consulting und als Leiterin des Human-Capital-Teams, Daniel Kobler im Bereich Finanzdienstleistungen in Zürich, Andreas Timpert im Bereich Strategy & Operations, Mike Duggan als Versicherungsspezialist und Leiter des Bereichs Technology Consulting sowie Ferdinando Mercuri in Lausanne und als zertifizierter Steuerexperte.
  • Banque CIC (Suisse): Das Unternehmen hat Salvatore Tosiani zum neuen Leiter der Abteilung Flugzeug-Finanzierungen (Head of Aviation Finance) ernannt. Er verfügt über eine langjährige Erfahrung im Bereich des «Asset based Financing» und soll den Bereich der privaten und geschäftlichen Flugzeugfinanzierung der Banque CIC (Suisse) weiterentwickeln.
  • DC Bank: Der Berner Bankenspezialist Sacha Ammann hat seine neue Tätigkeit als Geschäftsleitungsmitglied und Verantwortlicher für das gesamte Kundengeschäft der DC Bank übernommen.
  • Solution Providers:Marcus Engel bildet neu ab 1. Juli 2011 zusammen mit René Vogel und Michael Gerber die Geschäftsführung von Solution Providers Deutschland GmbH. Der bisherige Geschäftsführer Ralph Mogicato wird verstärkt den Fokus auf den Marktaufbau in Österreich legen.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • So sehen die Innovations-Labs der Banken aus
  • Die geschrumpften Banken auf einen Klick
  • Morgan-Stanley-CEO macht Kasse mit Bankaktien
  • Trumps Kabinett der Milliardäre
  • London: Der Investmentbanker Europas
  • Der Sanierer soll ein Insider-Händler sein
  • RBS: Versagen auf der ganzen Linie
mehr

SELECTION

Wie Sie eine Kündigung richtig verarbeiten

Wie Sie eine Kündigung richtig verarbeiten

So reagiert man perfekt, wenn man plötzlich den blauen Brief kriegt.

Selection

Selection

So «pimpen» Sie Ihr Profil

Banken suchen zunehmend in den sozialen Netzwerken nach geeigneten Mitarbeitern. Hier sind die Dos and Don'ts, die es dabei zu beachten gilt.

Selection