Personal-Karussell Februar 2014

Aktuell: Credit Suisse, BSI, UBS, Swiss Life, FIMBank, Concordia, BNY Mellon, MoneyPark, Sofgen Consulting, Solution Providers, Swiss Re

Credit Suisse

Rajesh Manwani löst Stefan Müller als Head of Product Management in der Region Asia/Pacific ab. Manwani war schon für die Credit Suisse tätig. Müller hatte seit 2007 die Position inne und arbeitete davor im UBS Wealth Management in Singapur.

BSI

Luca de Biasi, Head of Multi-Management and Fund Selection bei der Generali-Tochter, wechselt zur Beratungsfirma Mercer; er wird in der italienischen Tochtergesellschaft als Leiter der Investments-Abteilung arbeiten.

UBS

Wechsel in der Investment Products & Services-Gruppe für Grossbritannien: Loretta Lau wird Leiterin des  IPS Management Office, UK & Jersey. Shelley Doorey wird Leiterin IPS Wealth Planning und IPS Banking Products, UK & Jersey.

Swiss Life

Der Versicherer schlägt Adrienne Corboud Fumagalli zur Wahl in den Verwaltungsrat vor. Sie ist an der  ETH Lausanne als Vize-Präsidentin für Innovation und Valorisation tätig und löst Peter Quadri ab, der altershalber aus dem Gremium ausscheidet.

FIMBank

Die in der Handelsfinanzierung tätige FIMBank mit Sitz in Malta hat den Schweizer Thomas Degen ins Senior Management aufgenommen. Er arbeitete zuvor bei der Trammo Group, wo er seit 2009 den Bereich Handelsfinanzierungen und Projektmanagement verantwortete.

Concordia

Stefan Pleisch übernimmt ab 1. September 2014 die Leitung der Geschäftseinheit Informatik. In dieser Funktion gehört er der Geschäftsleitung an. Er ist Nachfolger von Cristina Conti, die sich in den Ruhestand begibt.

UBS

Mark Grueninger und Ben Sauer haben von Merrill Lynch zum UBS Wealth Management Americas gewechselt. Sie sind auf Ruhestandsplanung und Family Trusts spezialisiert.

BNY Mellon

Imad Abukhlal wird Leiter Middle East and Africa beim Investmentmanager BNY Mellon. Er wird von Dubai aus die Geschäfte in der Region ausweiten.

UBS

Portfoliomanager Martin Kinsler wechselt zum Hedge-Fund-Anbieter Bluecrest. Kinsler ist bereits der dritte UBS-Alternative-Investment-Spezialist, der bei Bluecrest anheuert.

MoneyPark

Christian Crain stösst als Leiter Geschäftsentwicklung zum Schweizer Hypothekenvermittler. Crain war bisher Privatkunden-Leiter bei Interhyp.

Credit Suisse

Fabio Mourao wurde zum Leiter des Investmentbanking-Geschäfts in Brasilien ernannt. Er war bisher für den Bereich Mergers & Acquisitions in Sao Paulo verantwortlich. Er löst Allan Libman ab, der die Einheit verlässt und eine andere Funktion im Lateinamerika-Geschäft der Bank übernehmen wird.

Sofgen Consulting

Der Anbieter von IT-Lösungen für Banken hat Daniel Frischknecht per 1. März 2014 zum neuen CEO der Schweizer Einheit ernannt. Er löst Armin Heeb ab, der VR-Präsident wird. Frischknecht war seit 2001 Geschäftsleitungsmitglied bei der Business Solutions AG.

Solution Providers

Das Consulting-Unternehmen hat Ingo Muschick zum neuen Partner ernannt. Er arbeitet seit 2004 für das Unternehmen und ist in seiner neuen Funktion verantwortlich für die Bereiche Health Insurance und Health Value Chain.

Swiss Re

Der Rückversicherungskonzern hat Sylvain Bouteille zum Head of Sales für Nordamerika im Bereich Corporate Solutions ernannt. Bouteille begann 1996 für die Swiss Re in Zürich zu arbeiten und ist seit 1998 in New York tätig. Seitdem bekleidete er verschiedenen Positionen im Underwriting, Risk- und Client-Management.

Credit Suisse

Die Grossbank verstärkt sein Private Banking Team für die Region Greater China mit Rickie Chan. Dieser arbeitete davor für die britische Barclays Bank und wird im Rang eines Managing Directors in Hongkong stationiert sein.

UBS

Gaurav Mehta wird Leiter Investmentbanking (Corporate Client Services) Operations in Indien. Er berichtet direkt an die beiden Co-Heads David Chin und Matthew Hanning sowie an Aashish Kamat, CEO India. Mehta arbeitet seit Oktober 2010 bei der UBS. Zuvor war er Analyst bei Morgan Stanley.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Trumps Kabinett der Milliardäre
  • London: Der Investmentbanker Europas
  • Der Sanierer soll ein Insider-Händler sein
  • Versagen auf der ganzen Linie
  • Streitpunkt neue Kapitalregeln
  • Veganer wegen Geldschein auf den Barrikaden
  • Was Banken gar nicht mögen: Weibliche Whistleblower
mehr

SELECTION

Selection

So sieht der Banker der Zukunft aus

Mit aller Macht versuchen die Banken, ihr Geschäft ins Zeitalter der Digitalisierung zu retten.

Selection