Personalwechsel in Kürze - Juni 2016

UBS 

Wolfgang G. Behrendt wurde am 30. Juni 2016 zum neuen Verwaltungsratspräsidenten der UBS Real Estate GmbH mit Sitz in München gewählt. Er tritt die Nachfolge von Reto Ketterer an. Behrendt verantwortet seit Mai 2016 als Leiter EMEA das europäische Immobiliengeschäft ausserhalb der Schweiz von Global Real Estate (GRE).

UBS

Zur Investmentbank der UBS stiess Laurent Bouvier als Co-Leiter EMEA für die Sektoren Client Coverage und Origination. Er war zuvor für die Credit Suisse tätig. Bouvier verantwortet die Geschäft zusammen mit Javier Oficialdegui. Weiter wurden Juan Monte und Japser Tan in leitende Funktionen gehievt. Javier Martinez-Piqueras ist neu Leiter Equity Capital Markets Client Solution Business EMEA.

UBS

Im UBS Asset Management in London kommt es zu einem Abgang. Global-Equities-Leiter Nick Irish verlässt die Grossbank; für ihn springt Charles Burbeck ein. Irish stiess 2009 zur UBS, wie finews.ch berichtete.

Credit Suisse

Die Optionen-Traderin Danielle Luk verlässt die Investmentbank der Credit Suisse in den USA. Sie wechselt zum amerikanischen Fondsriesen Pimco und übernimmt dort die Verwaltung eines Portefeuilles.

UBS

Die Schweizer Grossbank hat Insidern zufolge Mariano Echeguren von Goldman Sachs für die Leitung der Bereiche Sales und Trading in Spanien und Portugal angeheuert.

SVV 

Der Schweizerische Versicherungsverband (SVV) hat Ann-Karin Wicki zur Leiterin des neu geschaffenen Ressorts Kranken- und Unfallversicherung sowie Mitglied der Geschäfts-Leitung ernannt. Sie wird ihre Funktion am 1. September 2016 übernehmen. Zurzeit ist Wicki Leiterin des Bereichs Krankenversicherung des SVV.

Credit Suisse

Die Schweizer Grossbank hat Jerome Renard engagiert. Er wird in London zum ECM-Team stossen und für Frankreich und Spanien zuständig sein. Zuvor war Renard Leiter Equity Capital Markets bei Nomura.

Bank Rothschild

Die sehr erfahrenen Private Banker Hugh Billett and Ben Harrison stossen zum britischen Arm der Zürcher Bank Rothschild. Zuvor hatten sie als Co-Leiter das Familiy-Office-Angebot der Grossbank Credit Suisse in Grossbritannien angeführt.

Zurich

Dave Anderson wurde per sofort zum Leiter Credit & Political Risk ernannt. Er ist seit 14 Jahren für den Schweizer Versicherungskonzern tätig, zuletzt als Direktor Credit & Political Risk.

UBS

Die UBS engagierte Ian Hart als Co-Chairman der Investmentbank Grossbritannien. Zudem stösst Facundo Vazquez als Leiter Equity Capital Markets Solutions für Lateinamerika zur Schweizer Grossbank.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • So sehen die Innovations-Labs der Banken aus
  • Die geschrumpften Banken auf einen Klick
  • Morgan-Stanley-CEO macht Kasse mit Bankaktien
  • Trumps Kabinett der Milliardäre
  • London: Der Investmentbanker Europas
  • Der Sanierer soll ein Insider-Händler sein
  • RBS: Versagen auf der ganzen Linie
mehr

SELECTION

Selection

Die zehn gröbsten Fehler im Lebenslauf

Diese Fehler sollten Bewerber im Curriculum Vitae tunlichst vermeiden.

Selection

Selection

So sieht der Banker der Zukunft aus

Mit aller Macht versuchen die Banken, ihr Geschäft ins Zeitalter der Digitalisierung zu retten.

Selection