News ganz kurz — August 2013

Acrevis

Die Regionalbankengruppe steigerte im ersten Halbjahr den Reingewinn um 8,7 Prozent auf 9,2 Millionen Franken.

Rekordgewinn

Die US-Banken erzielten im ersten Halbjahr 2013 zusammen 42 Milliarden Dollar Gewinn – 23 Prozent mehr als im ersten Semester 2012.

Aduno

Der Payment-Spezialist erzielte im ersten Halbjahr 27,9 Millionen Franken Reingewinn, nach 33,7 in der Vorjahresperiode. Der Umsatz stieg von 194 auf 210 Millionen Franken.

Acolin

Acolin Fund Services eröffnet eine Zweigniederlassung in Genf. Die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht Finma hat die Eröffnung der neuen Niederlassung kürzlich genehmigt.

1'330 Franken

So viel bezahlte die Schweizer Assekuranz 2012 in jeder Sekunde für Versicherungsfälle. Insgesamt beliefen sich die Zahlungen der Lebens- und Schadenversicherer auf 42 Milliarden – macht 5200 Franken pro Einwohner.

UBS

Ein Gericht in Dubai wies die Klage eines Scheichs aus Kuweit gegen die UBS über 21,4 Millionen Dollar zurück. Er hatte Kompensation für Hilfe bei Geschäften im Land erwartet.

Allianz Suisse

Der Halbjahresgewinn stieg um 1,1 Prozent auf 129,4 Mio. Franken. Das Prämienvolumen war ingesamt leicht rückläufig, es erreichte 2,79 Milliarden Franken.

CFT

Die Compagnie Financière Tradition verbesserte den Gewinn im 1. Halbjahr 2013 trotz eines Umsatzrückgangs deutlich. Der Reingewinn des Interdealer-Brokers stieg um 62 Prozent auf 26,6 Millionen Franken.

Millionenbusse für UBS

50 US-Staaten beschuldigten die Schweizer Grossbank UBS, beim Handel mit Wertpapieren unqualifizierte Mitarbeiter eingesetzt zu haben. Das kostet.

Bank für Arme am Ende

Der Nobelpreisträger Muhammad Yunus wollte die Kreditnehmer mit seiner «Bank für die Armen» aus der Armut befreien. Nun soll diese von der bengalischen Regierung verstaatlicht werden. 

Zurich

Die Sammelstiftung Vita verzinst die obligatorischen Altersguthaben für das Jahr 2013 mit 2 Prozent und die überobligatorischen Guthaben mit 2,5 Prozent. Das ist je 0,5 Prozent-Punkte mehr als noch im Dezember 2012 angekündigt. Dadurch verbessern sich die Altersleistungen der mehr als 113'000 Versicherten der Sammelstiftung.

PostFinance

Die Schweizerische Post hat die Umwandlung in die neue Rechtsstruktur erfolgreich vollzogen und ist im 1. Halbjahr 2013 nach ihrer Umwandlung in eine Aktiengesellschaft gemäss eigenen Angaben auf Kurs.

BEKB

Der Halbjahresgewinn der Berner Kantonalbank stieg um 1,5 Prozent auf 83,4 Millionen Franken (Vorjahr 82,2 Millionen Franken). Die Hypothekarforderungen erhöhten sich um 284 Millionen Franken und die Kundengelder stiegen um 171 Millionen Franken. 

ZKB

Die Zürcher Kantonalbank erzielte im ersten Halbjahr 394 Millionen Franken Gewinn; dies nach 392 Millionen im Vorjahr. Für das leicht bessere Ergebnis seien vor allem der gesteigerte Kommissionsertrag (+ 4 Prozent) und der rückläufige Geschäftsaufwand massgebend. 

Rothschild Genf

Die Banque Privée Edmond de Rothschild konnte per Mitte 2013 ihre verwalteten Vermögen um 3,4 Prozent auf 106 Milliarden Franken steigern. Das Neugeld belief sich dabei auf 1,1 Milliarden Franken. Der Semestergewinn blieb stabil bei 40 Millionen Franken.

Eishockey und Bank

Die Graubündner Kantonalbank und der HC Davos verlängern ihre seit 1999 bestehende Sponsoring-Partnerschaft um weitere drei Jahre bis 2016.

Teure Hotels

Moskau, Lagos und New York führen die Weltrangliste der teuersten Stadthotelpreise an. Dahinter folgen Zürich und Genf, wie eine Erhebung durch den Geschäftsreisedienstleister Hogg Robinson Group zeigt.

Imageproblem

Banker gehören in Deutschland zu den unbeliebtesten Berufsgruppen. Laut dem Institut Allensbach zählen sie nur drei Prozent der Deutschen zu den Berufen, die sie «am meisten schätzen». Politiker kommen auf 6 Prozent.

Pax Anlage

Die Immobilien-Gesellschaft erzielte im ersten Halbjahr 2013 einen Reingewinn von 20,6 Millionen Franken, sie übertraf damit das Vorjahrsniveau von 20,5 Millionen knapp.

UBS

Anleger mit Domizil ausserhalb der Schweiz erhalten mit zwei neuen UBS ETFs die Möglichkeit, an der Wertentwicklung von Schweizer-Franken-Anleihen spezifischer ausländischer Emittenten zu partizipieren.  

Neue Aargauer Bank

Die zum CS-Konzern gehörende NAB weist einen Semestergewinn von 53 Millionen Franken aus, weniger als im Vorjahr. Der Nettoneugeldzufluss betrug 858 Millionen Franken. Das Jahresergebnis wird das Resultat 2012 verfehlen.

Fondsmarkt

Das Vermögen der Anlagefonds erreichte im Juli 732 Milliarden Franken, 5 Milliarden mehr als im Vormonat. Die Nettomittelabflüsse betrugen knapp 1 Milliarde. Die höchsten Abflüsse verzeichneten Aktienfonds.

BLKB

Im ersten Halbjahr erzielte die Basellandschaftliche Kantonalbank einen Reingewinn von 47,6 Millionen Franken – 2,1 Prozent weniger als 2012. Das Neugeld wuchs um 399 Millionen Franken.

Online-Banking

51 Prozent der Amerikaner wickeln ihre Bankgeschäfte bereits übers Internet ab. Und 32 Prozent der Erwachsenen verwenden das Smart-Phone für Banktransaktionen.

Jackson What?

Als Thomas Jordan letztes Jahr seine Teilnahme beim berühmten Notenbanker-Treffen von Jackson Hole absagte, gab das zu reden. Aber der SNB-Chef war ein Trendsetter. Dieses Jahr verzichtet sogar Fed-Chef Ben Bernanke darauf.

Nationale Suisse

Die Prämienentwicklung war im ersten Halbjahr rückläufig, so eine Vorab-Meldung. Der Gewinn werde aber über jenem vom ersten Semester 2012 liegen.

Innovation

Auf der «Forbes»-Liste der innovativsten Konzerne der Welt stehen Salesforce (Software), Alexion (Pharma) und VMWare (Software) zuoberst. Finanzfirmen sind unter den Top 25 nicht vertreten.

Julius Bär

Die Bank veranstaltet ihre Next Generation Conference erstmals in Asien, sie findet am 6. September auf Bali statt. Prominenter Redner: Lawrence H. Summers

Golf-Freunde

Wie schon in den Vorjahren, so durfte Robert Wolf auch in diesen Sommerferien mit Präsident  Obama Golf spielen. Allerdings hat Wolf – letztes Jahr noch Chairman Americas von UBS – jetzt sein eigenes Beratungsunternehmen.

Bank Linth

Die Bank Linth LLB verzeichnete einen Halbjahresgewinn von 8,8 Millionen Franken (+12.4 Prozent). Die Kundenneugelder betragen netto 59 Millionen Franken, die Ausleihungen wurden um 83 Millionen Franken gesteigert.

GAM Holding

Der operative Reingewinn betrug im ersten Halbjahr 111,7 Millionen Franken – plus 58 Prozent im Vorjahresvergleich. Die verwalteten Vermögen beliefen sich Ende Juni auf 116,6 Milliarden Franken, was einen Zuwachs gegenüber 2012 (111,1 Milliarden Franken) bedeutet.

Einigung

Swiss Life hat eine Einigung im AWD-Rechtsstreit erzielt. Mit der Zahlung von 11 Millionen Euro legte der Versicherer den Streit wegen Falschberatung in Österreich bei.

Schliessungen

In der Zeit seit der Finanzkrise haben europäische Banken rund 20'000 Filialen geschlossen. Insgesamt um 8 Prozent schrumpfte die Zahl damit. Im vergangenen Jahr ging sie um 2,5 Prozent zurück.

Degussa

Die Degussa Goldhandel Unternehmensgruppe übernimmt den Edelmetallhändler SilviOr GmbH in Würzburg.

Hedge Funds

Hedge Funds haben im Juli im Schnitt 0,6 Prozent Ertrag eingebracht. Sie profitierten dabei vom Anstieg der Aktienmärkte nach den Zusicherungen von Fed-Chef Ben Bernanke, dass die Notenbank ihre monetären Stimuli nicht vorzeitig zurücknehmen werde.

Alu-Manipulation

Nach Klagen gegen Goldman Sachs reichten amerikanische Aluminium-Abnehmer nun auch Kartellklagen gegen Glencore und J. P. Morgan ein. Der Vorwurf jeweils: Die Unternehmen hätten Alu-Bestände manipulativ gehortet.

Finanzstabilität

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) hat ihren «Bericht zur Finanzstabilität 2013» jetzt auch auf Deutsch online veröffentlicht

Jurassische Kantonalbank

Der Reingewinn erreichte im ersten Halbjahr 7,1 Millionen Franken. Das waren 7,2 Prozent als im gleichen Vorjahreszeitraum.

Noch ein UBS-Vergleich

Die Bank bezahlt in den USA 50 Millionen Dollar, um Vorwürfe im Zusammenhang mit CDO-Verkäufen aus dem Jahr 2007 zu bereinigen.

HSBC

Europas grösste Bank erzielte im ersten Halbjahr 2013 einen Reingewinn von 10 Milliarden Dollar. Dies waren 23 Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. Keine neuen Angaben zu HSBC Private Bank Suisse.

Swiss Connection

Simon Morris, ehemaliger Präsident von Leeds United, wurde in England wegen Konkursbetrugs verurteilt. Er hatte nach Einbruch seiner Immobilien-Firma 1,5 Millionen Pfund bei der CS in der Schweiz versteckt.

Manipulationsverdacht

Der Überwachungs-Behörde CFTC in den USA liegen offenbar Beweise vor, dass mehrere Grossbanken einen Kernsatz im Zinsderivate-Geschäft manipuliert haben. Im Visier stehen dabei auch UBS und CS.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Morgan-Stanley-CEO macht Kasse mit Bankaktien
  • Trumps Kabinett der Milliardäre
  • London: Der Investmentbanker Europas
  • Der Sanierer soll ein Insider-Händler sein
  • RBS: Versagen auf der ganzen Linie
  • Streitpunkt neue Kapitalregeln
mehr

GETWITTER

SELECTION

Selection

Wo Banker am meisten verdienen

Noch immer kommen die Investmentbanker beim Lohnvergleich im Banking gut weg.

Selection

«Die Quartalsergebnisse verfehlten die Erwartungen»

«Wegen der zunehmenden Regulierung»

Es gibt Finanz-Sprüche, die wir dauernd hören ? obwohl sie nichts sagen. Hier einige Highlights.

Selection