News ganz kurz — Juni 2013

Basler Kantonalbank

Im Fall ASE wurde ein weiteres Strafverfahren gegen einen Ex-Kundenberater der BKB eröffnet. Verdacht: Gehilfenschaft zur Veruntreuung, ungetreue Geschäftsbesorgung. 

BNP Paribas

Die Grossbank plant offenbar einen strategischen Einstieg in den deutschen Markt. CFO Lars Machenil deutete an, entsprechende Pläne würden «schrittweise veröffentlicht».

Bad Credit Suisse

Der CS Real Estate Fund Hospitality wird exklusiver Investor bei allen Projekten im Bäderquartier von Baden – darunter das Botta-Bad und mehrere Hotels.

Kunstversicherung

Die Nationale Suisse und die Mobiliar intensivieren ihre Zusammenarbeit und kooperieren bei Kunstversicherungen im Schweizer Markt.

Homegate-Hypothek

Die Immobilien-Plattform tritt in den Hypomarkt ein: Homegate lanciert mit der ZKB eine Online-Hypothek für Private – auf deutsch und französisch.

Zinspessimismus

Bei einer Umfrage der DZ Bank unter 1000 deutschen Anlegern gaben zwei Drittel an, für die nächsten drei Jahre negative Realzinsen zu erwarten. 

Libor-Klage

Die University of California klagt vor einem US-Bundesgericht in San Francisco gegen zwei Dutzend in den Libor-Skandal involvierte Banken und fordert Schadenersatz.

Mitarbeiterdaten

Ein Zivilgericht in Genf hat der CS die Übermittlung von Informationen über einen ehemaligen Mitarbeiter an die US-Justiz untersagt. Der Ex-Angestellte arbeitete im US-Desk der CS.

Credit Suisse

Die CS ist Emissionsbank beim IPO von Neiman Marcus. Nach acht Jahren im Private-Equity-Besitz will der Luxus-Detailhändler zurück an die Börse. Das IPO-Volumen liegt bei 100 Millionen Dollar.

Immobilienmanager

Das US-Finanzinstitut TIAA-CREF und der britische Asset Manager Henderson Global Investors eine globale Immobilienplattform gegründet.

Schwellenländer

Die Auguren der Genfer Banque Privée Edmond de Rothschild empfehlen eine Untergewichtung der Schwellenländer an der Börse und umgekehrt, die entwickelten Märkte zu favorisieren.  

Namensänderung

Das gemäss eigenen Angaben grösste Hypothekar-Netzwerk der Schweiz vereinfacht seinen Namen. Neu offeriert der bislang als MyMoneyPark bekannte Hypothekar-Spezialist seine Dienste unter MoneyPark.

Weniger Kandidaten

In der Schweiz haben sich Anfang Juni 1'626 ( im Vorjahr: 1'805) Kandidaten zu den Prüfungen des CFA-Programms angemeldet.

Blog der Bank Syz

Das Genfer Geldinstitut hat einen Blog mit dem Namen «Insights» lanciert, mehrheitlich auf Englisch, teilweise auf Französisch, mit Einsichten zur Börse, zu den Märkten und einzelnen Firmen.

Ein Löwe für Swiss Life

Noch ein Preis nach dem goldenen Löwen von Cannes: Das Kundenmagazin von Swiss Life wurde beim «Best of Corporate Publishing Award» in Hamburg mit Silber ausgezeichnet.

Frankenkurs

Kritik von Josef Ackermann: Es werde «langsam Zeit, den geldpolitischen Kurs zu überdenken und die Abkehr von der Euro-Untergrenze rechtzeitig vorzu­bereiten», so der Zurich-Präsident in einer Rede in Basel.

Nationalbank

Die SNB bekräftigt den Franken/Euro-Mindestsatz von 1.20. Das Zielband Dreimonats-Libor bleibt weiter unverändert. Die Inflationserwartung legt die SNB leicht tiefer an.

Banking-Campus

BNP Paribas plant eine eigene grosse Ausbildungsstätte für Finanz-Nachwuchs im asiatisch-pazifischen Raum. Der «Banking-Campus» wird in Singapur eingerichtet.

Nordea

Schweden will seinen 5,7-Prozent-Anteil an Nordea verkaufen. Der Verkauf wird von Morgan Stanley gemanagt, Credit Suisse ist als Bookrunner dabei.

Bâloise

Als Konsequenz der Unternehmenssteuerreform II hat Bâloise die Beteiligung an der Versicherungsgruppe Nationale Suisse von 9,97 Prozent auf 10,02 Prozent erhöht.

Credit Suisse

An den Australian Private Banking and Wealth Awards wurde die Schweizer Bank als beste Bank für die Betreuung Superreicher (UHNWI) ausgezeichnet.

Commerzbank

Deutschlands zweitgrösste Bank will bis 2016 rund 5'000 Stellen streichen. Das wären knapp 10 Prozent des Gesamtbestandes. 

Weniger Banken

Ende 2012 gab es erstmals seit 150 Jahren wieder weniger als 300 Banken in der Schweiz, nämlich 297. Dies bestätigte ein Sprecher der Schweizerischen Nationalbank (SNB). Genaue Zahlen publiziert die SNB am nächsten Donnerstag. 

UBS: «Umschichten»

Bei Zinsanstieg: Die UBS-Experten empfehlen, von Staats- und Unternehmensanleihen mit erstklassigem Rating in Covered Bonds (Pfandbriefe) oder Investment-Grade-Anleihen mit niedrigerem Rating umzuschichten.

Deutsche Bank

Deutschlands grösste Bank sei «schrecklich unterkapitalisiert»: Dies sagte Thomas Hoenig, der Chef der US-Einlagenversicherung. Unter den grossen Geldhäusern habe die Deutsche Bank die schlechteste Leverage Ratio.

Wer folgt bei RBS?

Die chancenreichsten Nachfolger für den scheidenden CEO Stephen Hester bei RBS sind laut den Buchmachern: Nathan Bostock (RBS Risk), Rory Collinan (RBS Non-Core), Richard Meddings (CFO Standard Chartered).

J.P. Morgan

Noch ein Triumph beim Thomson Reuters Extel Survey: J.P. Morgan Asset Management wurde zum vierten Mal hintereinander zum Leading Pan-European Fund Manager gewählt. Fünf Analysten gelangten unter die Top Ten.

1'100 Stellen

Bei den Schweizer Versicherungen haben derzeit gut 1'100 Stellen ausgeschrieben. Im Juni letzten Jahres waren es gut 1'200 offene Positionen.

Steuerkontrolle

Die EU-Kommission will den automatischen Austausch von Steuerdaten auf alle Kapitaleinkünfte ausweiten.

Lombard Odier

Die Fondation Philanthropia von Lombard Odier hat 2012 rund 50 Projekte mit insgesamt fünf Millionen Franken unterstützt; sie spendete damit doppelt soviel wie noch im Vorjahr.

Zurich

Die Ratingagentur Fitch bestätigt die Bewertung der Insurer Financial Strength (IFS) der Zurich bei 'AA-' und belässt auch das langfristige Issuer Default Rating (IDR) bei 'A+'. Der Ausblick sei stabil.

Struki-Messe

Am 23. und 24. Oktober findet im Kongresshaus Zürich zum siebten Mal die Messe der Strukturierte-Produkte-Branche statt. Hauptsponsoren des neu gestalteten Forums sind Vontobel und EFG Financial Products (bzw. dann neu «Leonteq»).

Private Equity Holding

Der Aktionärsversammlung wird die Wiederwahl von Präsident Hans Baumgartner und der VR Hans C. Tanner, Martin Eberhard und Bernhard Schürmann beantragt. Abgelehnt wird der von Aktionärin Mantra Investissement vorgeschlagene Fabrice Moyne. 

Absolute Invest

Das Hochwasser in Prag belastet eines der wichtigsten Immobilienprojekte von Cheyne New Europe Fund. Dieser macht rund 18 Prozent des inneren Wertes der Absolute Invest aus, und die tschechischen Projekte bilden rund 58 Prozent des Wertes des Cheyne New Europe Fund.

UBS

Die UBS Optimus Foundation will zugunsten einer weltweiten Initiative für die Ernährung unterversorgter Kinder 65 Millionen Schweizer Franken bereitstellen.

ABPS wird ABPS plus

Die Vereinigung Schweizerischer Privatbankiers (ABPS) gründet einen Schwesterverband: Vereinigung Schweizer Privatbanken. Hier sind Lombard Odier und Pictet wieder dabei.

Frauenpower am Golf

Ein Fünftel der High-Net-Worth-Vermögen in den Golfstaaten ist im Besitz von Frauen – macht rund 225 Milliarden Dollar.

UBS / Clearstream

Die Grossbank setzt künftig Clearstream als International Central Securities Depository (ICSD) im Investmentbanking und Wealth Management ein.

«Lex USA»

Ex-SNB-Präsident Philipp Hildebrand plädiert in der «Financial Times» dafür, dass die Banken ihr Altlasten-Problem lösen, ohne dass das Parlament entscheiden muss.

UBS Effretikon

Im Rahmen der Erneuerung aller 300 UBS-Geschäftsstellen wird ab 10. Juni während rund vier Monaten der Standort Effretikon umgebaut.

Deutsche Bank

Co-Konzernchef Anshu Jain erwartet weitere Belastungen durch Rechtsstreitigkeiten und den Risiko-Abbau.

Credit Suisse

Zusammen mit dem Rohstoffkonzern Glencore Xstrata wird die Grossbank in den Stoxx Europe 50 Index aufgenommen.

Notenstein

Die Raiffeisen-Tochter wird Aktivmitglied im Schweizerischen Verband für Strukturierte Produkte. Sie war bisher Passivmitglied.

Abgeschwollen

Die Bilanz der Schweizerischen Nationalbank, die durch die Massnahmen zur Einhaltung des Frankenkurses aufgebläht war, ist im April zum ersten Mal in einem halben Jahr zurückgegangen. Sie schrumpfte um knapp sieben Milliarden auf 504,9 Milliarden Franken.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Die nächste Blase platzt im Bong
  • Nackfotos für einen Kredit
  • Die Rendite ist weiblich
  • Das sind Trumps Einflüsterer
  • Diese TV-Stars verdienen am meisten
  • Erfindungen, die Leben retten
  • So sehen die Innovations-Labs der Banken aus
mehr

Follow us

Follow finews.ch on Twitter Follow finews.ch on Facebook Follow finews.ch on Google+ Follow finews.ch on LinkedIn Follow finews.ch on Xing Follow finews.ch on Youtube Follow finews.ch on Instagram Follow finews.ch

Newsletter

Newsletter-SymbolKostenlos abonnieren

Abonnieren Sie jetzt den finews.ch-Newsletter und Sie erhalten kostenlos 2x wöchentlich die wichtigsten News aus der Schweizer Finanzwelt per E-Mail.

Zürcher Bankenverband

News und Einschätzungen zum Zürcher Finanzplatz.

Beiträge lesen

Lohnvergleich

Lohnvergleich

Verdienen Sie genug? Vergleichen Sie doch mal Ihren Lohn.

zum Lohnvergleich

GETWITTER

SELECTION

Unattraktive Bankjobs

Unattraktive Bankjobs

Warum es nicht mehr so begehrenswert ist, bei einer Bank zu arbeiten.

Selection

Selection

Die zehn gröbsten Fehler im Lebenslauf

Diese Fehler sollten Bewerber im Curriculum Vitae tunlichst vermeiden.

Selection