GAM Insight: «Erhöhte Schwankungen»

Anthony Lawler, Portfoliomanager beim Vermögensverwalter GAM, beurteilt auf finews.ch die Absolute-Return-Strategien im Monat August 2013.

Anthony Lawler ist Portfolio Manager und Mitglied des Investmentkomitees im Multi-Manager-Team von GAM.

Bei saisonbedingt niedrigem Handelsvolumen gaben die Märkte im August nach. Aktien und Anleihen gerieten unter starken Verkaufsdruck. Der MSCI World Index fiel um 2,1 Prozent, der Barclays Global Aggregate Bond Index um 0,5 Prozent (jeweils auf Dollar-Basis).

Die Rohstoffpreise legten insgesamt zu, angeführt von Energie-Rohstoffen und Edelmetallen, während Weizen und Mais im Monatsverlauf billiger wurden.

Was macht die US-Notenbank?

Die Wertentwicklung der Hedge Funds war im August negativ, gemessen anhand des HFRX Global Hedge Fund Index, der um 0,8 Prozent fiel – seit Jahresbeginn steht nun noch ein Plus von 3,4 Prozent zu Buche. Die vier Hauptgruppen von Hedge-Fund-Strategien verzeichneten eine leicht negative Performance zwischen -0,2 Prozent und -0,9 Prozent, wie an den HFRX Strategy-Indizes abzulesen war.

Anthony Lawler, Portfoliomanager bei GAM erklärt dazu: «Die Handelsvolumina waren im August erwartungsgemäss niedrig. Für die Anleger stand weiter die Frage im Brennpunkt, wann und in welchem Umfang die US-Notenbank ihre Lockerungsmassnahmen reduzieren wird.»

Skeptisch bei Schwellenländern

Vor diesem Hintergrund sei es an den Märkten zu erhöhten Schwankungen gekommen, als die Anleger neue Konjunkturdaten analysierten und sich ein Urteil bildeten, wie die Notenbanken darauf reagieren würden. Zu Beginn des Monats hätten die Fondsmanager eine positive Einstellung zu US-Aktien und zum Dollar gehabt, so Lawler weiter.

«Bei Titeln, die vom Wachstum in den Schwellenländern und besonders China abhängig sind, waren sie dagegen skeptisch. Mit den meisten dieser Trades ging es rauf und runter, und sie brachten im August nicht viel ein, denn selbst die Schwäche der Schwellenmärkte konzentrierte sich auf eine kleine Zahl von Ländern – von einer breiten Verkaufswelle konnte nicht die Rede sein», unterstreich der Experte von GAM.

Auch Short-Positionen attraktiv

Lawler zufolge sehen die Hedge Funds weiterhin Anzeichen für eine stärkere Streuung und dafür, dass sich Chancen eröffnen. «Insgesamt beurteilen sie einige Märkte und Trades, die im August trotz des lebhaften Auf und Abs kaum positive Beiträge geleistet haben, nach wie vor zuversichtlich und sind entsprechend engagiert.»

Die Fondsmanager würden zwar Gefallen an US-Aktien finden und setzten hauptsächlich auf Long-Positionen, doch auch Short-Positionen könnten attraktiv sein, seit die Märkte wieder stärker auf die Fundamentaldaten einzelner Titel und Branchen achten, sagt Anthony Lawler.

Dicke Liquiditätspolster

«Weitere Schwerpunkte sind Event-Driven-Strategien, die von dicken Liquiditätspolstern und erwarteten Übernahmeaktivitäten profitieren sollten, sowie Long-Positionen im US-Dollar gegenüber mehreren Schwellenländer-Währungen und dem Yen», erklärt der GAM-Stratege.


Zum Thema: GAM Insight – Absolute-Return-Strategien: Performance Update

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Trumps Kabinett der Milliardäre
  • London: Der Investmentbanker Europas
  • Der Sanierer soll ein Insider-Händler sein
  • Versagen auf der ganzen Linie
  • Streitpunkt neue Kapitalregeln
  • Veganer wegen Geldschein auf den Barrikaden
  • Was Banken gar nicht mögen: Weibliche Whistleblower
mehr

Follow us

Follow finews.ch on Twitter Follow finews.ch on Facebook Follow finews.ch on Google+ Follow finews.ch on LinkedIn Follow finews.ch on Xing Follow finews.ch on Youtube Follow finews.ch on Instagram Follow finews.ch

Newsletter

Newsletter-SymbolKostenlos abonnieren

Abonnieren Sie jetzt den finews.ch-Newsletter und Sie erhalten kostenlos 2x wöchentlich die wichtigsten News aus der Schweizer Finanzwelt per E-Mail.

Zürcher Bankenverband

News und Einschätzungen zum Zürcher Finanzplatz.

Beiträge lesen

Lohnvergleich

Lohnvergleich

Verdienen Sie genug? Vergleichen Sie doch mal Ihren Lohn.

zum Lohnvergleich

FOTOGALERIE

Investment Forum der bank zweiplus

Impressionen vom 7. Investment Forum der bank zweiplus am 27. Oktober 2016

Bilder zeigen

Fachschule für Bankwirtschaft

Die Fachschule für Bankwirtschaft zu Besuch im Fifa-Museum

Bilder zeigen

SELECTION

Selection

Banken: Diese Jobs bringen richtig viel Geld

In welchen Abteilungen am meisten kassiert wird.

Selection

Selection

So werden Sie ein guter Chef

Ausgezeichnete Fachkenntnisse reichen nicht. Diese sieben Punkte sind genauso wichtig.

Selection