Fidelity EMEA Fund

Der Wandlungsprozess in der EMEA-Region ist unaufhaltsam.

Nick Price,  Fondsmanager«Über kurz oder lang werden Anleger für dieses Potenzial einen Aufschlag bezahlen. Vor diesem Hintergrund bietet sich heute die Chance, in wachstumsstarke Aktien zu angemessenen Preisen zu investieren.»

Nick Price, Fondsmanager Fidelity EMEA Fund

 

 

 

Gute Gründe für den Fidelity EMEA Fund

  • Positive Aussichten für EMEA: Die Wachstumsaussichten für die Region sind langfristig ausgezeichnet. Der Schuldenstand ist insgesamt niedriger als in anderen Regionen. EMEA profitiert auch von Faktoren wie einer attraktiven Demografie, einem wettbewerbsfähigen Produktionsumfeld sowie einem grossen Reichtum an natürlichen Ressourcen, die die Volkswirtschaften der Region auf lange Sicht beflügeln sollten.
  • Starker Konsumtrend in Afrika: In den Ländern Afrikas ist Bargeld nach wie vor das Hauptzahlungsmittel, daher waren die Unternehmen vor Ort nicht so stark von einer Kreditklemme der Verbraucher betroffen. Zudem existiert Afrika faktisch in einem Wettbewerbsvakuum, das für all jene Unternehmen ideale Chancen bereithält, die die wachsende Nachfrage zum Beispiel im Bereich Mobilfunk bedienen.
  • Aussichtsreiche Einzeltitelwahl: Neben afrikanischem Konsum setzt Fondsmanager Nick Price momentan verstärkt auf Unternehmen, die eine dominante Stellung in ihrem Markt ausüben. Auch Platin und Kohle-fördernde Unternehmen spielen eine Rolle im Portfolio. Mit 70 bis 90 Titeln ist es klar auf Wachstum ausgerichtet.

Was ist EMEA?

EMEAEMEA* – gemeint sind Ost- und Südosteuropa (einschließlich Russland), Afrika und viele Länder des Nahen Ostens  (*Emerging Europe, Middle East & Africa).

EMEA in Zahlen:

  • ist die Heimat von 1,5 Milliarden Menschen
  • hat 58 Millionen Quadratkilometer Fläche
  • besteht aus mehr als 80 Ländern auf drei Kontinenten
  • hat 11 Zeitzonen

 


Fidelity International

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Morgan-Stanley-CEO macht Kasse mit Bankaktien
  • Trumps Kabinett der Milliardäre
  • London: Der Investmentbanker Europas
  • Der Sanierer soll ein Insider-Händler sein
  • RBS: Versagen auf der ganzen Linie
  • Streitpunkt neue Kapitalregeln
mehr

FOTOGALERIE

Investment Forum der bank zweiplus

Impressionen vom 7. Investment Forum der bank zweiplus am 27. Oktober 2016

Bilder zeigen

Fachschule für Bankwirtschaft

Die Fachschule für Bankwirtschaft zu Besuch im Fifa-Museum

Bilder zeigen

SELECTION

Selection

Das sind die teuersten Sportwagen

Ferraris, Lamborghinis oder Porsches erregen kaum mehr Aufmerksamkeit, ausser es handelt sich um ein seltenes Modell.

Selection

Selection

So werden Sie ein guter Chef

Ausgezeichnete Fachkenntnisse reichen nicht. Diese sieben Punkte sind genauso wichtig.

Selection