Einige Impressionen vom 6. Investment Forum der bank zweiplus

Die Perspektiven für die Finanzbranche standen im Zentrum des 6. Investment Forums der bank zweiplus im Zürcher Sonnenberg Convention Center.

Gut 150 Schweizer und deutsche Finanzdienstleister folgten am 22. Oktober 2015 der Einladung der bank zweiplus nach Zürich zum 6. Investment Forum im Sonnenberg Convention Center.

Hier sind einige Bilder des Anlasses:

Das jährliche Investment Forum der bank zweiplus in Zürich hat sich längst etabliert. Hier treffen sich die Finanzdienstleister, hier tauschen sie sich aus.

«Perspektiven für die Finanzbranche: eine Spurensuche» lautete der Titel der diesjährigen Veranstaltung. Als Gastredner sorgten Philipp Riederle, Buchautor, Unternehmensberater und Aushängeschild der «Generation Y», und Andreas Dietrich, Professor für Banking und Finance, für präzise Analysen und äusserst anregende Ausblicke.

Die beiden Referenten zeigten neue Wege in die Zukunft auf. Anschliessend wurde in der Podiumsrunde unter der Gesprächsleitung von Reto Lipp Themen und Thesen engagiert weiter diskutiert – wie gewohnt mit Einbezug des Publikums.

Mehr Informationen zur bank zweiplus finden Sie auf www.bankzweiplus.ch.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Morgan-Stanley-CEO macht Kasse mit Bankaktien
  • Trumps Kabinett der Milliardäre
  • London: Der Investmentbanker Europas
  • Der Sanierer soll ein Insider-Händler sein
  • RBS: Versagen auf der ganzen Linie
  • Streitpunkt neue Kapitalregeln
mehr

SELECTION

Selection

Wo Banker am meisten verdienen

Noch immer kommen die Investmentbanker beim Lohnvergleich im Banking gut weg.

Selection

Selection

Die zehn besten Steuerparadiese

Wohin, wenn man keine oder kaum Steuern zahlen will?

Selection