Tivoli Audio Networks Weltempfänger

Seit Jahren setzt Tivoli Audio bei ihren Radiogeräten auf eine einfache Formel: ein Design aus der Vergangenheit, ein Klang wie aus der Zukunft.

tivoli_audio_networks

Häufig war die Ausstattung allerdings auch äusserst retro. Dem Erfolgsrezept bleibt die US-Firma auch mit ihrem neuesten Modell treu, ist aber featuremässig nun endlich in der Gegenwart angekommen: Dank Netzwerk- und WiFi- Schnittstelle empfängt der Tivoli Audio Networks 20 000 Internet-Radiostationen rund um den Globus, natürlich ohne dass es dazu einen PC braucht. Auch der Empfang von terrestrischem Digital Radio (DAB) wird unterstützt, und wenn der Nachfolgestandard DAB+ auf Sendung geht, lässt sich das Gerät entsprechend nachrüsten. Wer lieber seine eigene Musiksammlung hört: Dank USB-Port schluckt der Networks auch MP3- und WMA-Dateien ab Speicherstick. Eine Fernbedienung wird mitgeliefert.

Preis: 958 Franken.

Bezugsquellen zu finden unter: www.tivoliaudio.ch

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Gegen die romantische Verblödung
  • Deutsche Bank im Visier Chinas
  • Die nächste Blase platzt im Bong
  • Nackfotos für einen Kredit
  • Die Rendite ist weiblich
  • Das sind Trumps Einflüsterer
  • Diese TV-Stars verdienen am meisten
mehr

Follow us

Follow finews.ch on Twitter Follow finews.ch on Facebook Follow finews.ch on Google+ Follow finews.ch on LinkedIn Follow finews.ch on Xing Follow finews.ch on Youtube Follow finews.ch on Instagram Follow finews.ch

Newsletter

Newsletter-SymbolKostenlos abonnieren

Abonnieren Sie jetzt den finews.ch-Newsletter und Sie erhalten kostenlos 2x wöchentlich die wichtigsten News aus der Schweizer Finanzwelt per E-Mail.

Zürcher Bankenverband

News und Einschätzungen zum Zürcher Finanzplatz.

Beiträge lesen

Lohnvergleich

Lohnvergleich

Verdienen Sie genug? Vergleichen Sie doch mal Ihren Lohn.

zum Lohnvergleich

FOTOGALERIE

Investment Forum der bank zweiplus

Impressionen vom 7. Investment Forum der bank zweiplus am 27. Oktober 2016

Bilder zeigen

Fachschule für Bankwirtschaft

Die Fachschule für Bankwirtschaft zu Besuch im Fifa-Museum

Bilder zeigen

SELECTION

Selection

Warum Warren Buffett Gold hasst

Der Ausnahme-Investor liest den Goldanlegern die Leviten.

Selection

Selection

Grauenvolle Arbeitstage eines Investmentbankers

Die erschreckende Chronik eines 24-Stunden-Tages.

Selection