Mitt Romneys «Reichtums-Patzer»

Dem republikanischen Präsidentschaftskandidaten Mitt Romney verdankt die neuere Polit-Sprache einen eigenen Begriff: «wealth gaffes», zu deutsch in etwa «Reichtums-Patzer». Romney, bekanntlich ein sehr vermögender Mann, hat schon mit zahlreichen flapsigen Bemerkungen über reich und arm für Heiterkeit (oder Verblüffung) gesorgt.

Das «Wall Street Journal» – oder genauer: der dortige Vermögensblog von Robert Frank – listet nun auf seiner Website die zehn missratensten Sprüche von Mitt Romney auf. Und leitet sie ein mit der Bemerkung: «Und vergessen Sie nicht, das sind erst die Vorwahlen!»…

  • 1. Meine Frau «fährt ein paar Cadillacs».
  • 2. «Ich habe einige gute Freunde, die NASCAR-Teams besitzen».
  • 3. Jährliche Rednerhonorare von 370'000 Dollar «sind nicht besonders viel».
  • 4. «Auch ich bin arbeitslos.»
  • 5. «Mir gefällt es, dass ich in der Lage bin, Leute zu feuern.»
  • 6. «Unternehmen sind Menschen, mein Freund.»
  • 7. «Ich sage euch etwas: 10'000 Dollar. Ich wette 10'000 Dollar.»
  • 8. «Ich bin nicht besorgt um die Ärmsten.»
  • 9. «Es gab Zeiten, wo ich mich auch fragte, ob ich jetzt dann den Blauen Brief kriege.»
  • 10. Über Newt Gingrich: «Er ist ein vermögender Mann, ein sehr vermögender Mann. Wenn du für eine halbe Million Dollar bei Tiffany's einkaufen kannst, bist du keiner aus der Mittelklasse.»

Und natürlich endet der Blog-Eintrag mit der Aufforderung an die Leser, weitere lustige Romney-Reichen-Sprüche einzusenden...

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Die Rendite ist weiblich
  • Diese TV-Stars verdienen am meisten
  • Erfindungen, die Leben retten
  • So sehen die Innovations-Labs der Banken aus
  • Die geschrumpften Banken auf einen Klick
  • Morgan-Stanley-CEO macht Kasse mit Bankaktien
mehr

FOTOGALERIE

Investment Forum der bank zweiplus

Impressionen vom 7. Investment Forum der bank zweiplus am 27. Oktober 2016

Bilder zeigen

Fachschule für Bankwirtschaft

Die Fachschule für Bankwirtschaft zu Besuch im Fifa-Museum

Bilder zeigen

SELECTION

«Trag nie Hermes-Krawatten. Niemals.»

So umkurvt man Fettnäpfchen

Eine Tipp-Liste für Jungbanker.

Selection

Die faszinierendsten Bankfilialen der Welt

Die faszinierendsten Bankfilialen der Welt

Ideen aus fünf Kontinenten für die Bank der Zukunft.

Selection