Noch ein Beitrag zum Steuerstreit: Die pfiffigsten Steuern in Deutschland

Dass der Staat unerschöpflich kreativ sei, wenn es um die Erfindung von Steuern und Gebühren geht – diesen Verdacht hegen manche. Die «Wirtschaftswoche» in Düsseldorf hat nun die schrägsten Steuern Deutschlands aufgelistet. Einige Beispiele Beispiele:

  • Eine Pferdesteuer soll in Remscheid die Kassen füllen. Veranschlagt sind jährlich 750 Euro pro Pferd.
  • In Berlin gilt ab 2013 gilt eine City-Tax. Pro Übernachtung sollen Besucher eine zusätzliche Steuer von fünf Prozent des Übernachtungspreises entrichten. Die Berliner Regierung erhofft sich Einnahmen in Höhe von 20 Millionen Euro. (Dazu muss man sagen: Wer hat's erfunden? Diese Form der Schröpfung ist schon manchem Schweizer Ort eingefallen.)
  • In Fürth wird eine Luftsteuer erhoben. Die Politiker verlangen von den Betreibern von Zigaretten-, Kaugummi- oder Handykarten-Automaten Geld, wenn an Hausfassaden angebrachte Automaten mehr als 15 Zentimeter wegragen.
  • Ähnliches droht in Bergisch-Gladbach: Für Werbeanlagen und Leuchtreklamen vor Geschäften, die mehr als 30 Zentimeter herausragen, will die Stadt Sondernutzungsgebühren kassieren. (Falls jemand jetzt über deutschen Steuerirrsinn frotzeln will, sei ihm gesagt: Diesen Scherz erlaubt sich die Stadt Zürich auch seit einigen Jahren).
  • Eine spezielle Kaffeesteuer spülte in den letzten Jahren rund eine Milliarde Euro in die Bundeskasse. Für Röstkaffee beträgt die Steuer 2,19 Euro je Kilogramm, für Kaffeepulver 4,78 das Kilogramm
  • Und natürlich gibt es auch eine Sexsteuer in vielen Städten. Köln z.B. verlangt diese Vergnügungssteuer seit 2003 von Bordell-Betreibern und Prostituierten. Seit Februar 2009 erhebt auch Oberhausen eine Vergnügungssteuer. Dort müssen Prostituierte pro Arbeitstag sechs Euro zahlen
  • Das Dorf Niederzimmern in Thüringen verkaufte Schlaglöcher – für 50 Euro das Stück. Als Gegenleistung wurde in einem sanierten Strassenabschnitt eine Plakette mit einer Wunschaufschrift eingelassen.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Die Rendite ist weiblich
  • Das sind Trumps Einflüsterer
  • Diese TV-Stars verdienen am meisten
  • Erfindungen, die Leben retten
  • So sehen die Innovations-Labs der Banken aus
  • Die geschrumpften Banken auf einen Klick
mehr

FOTOGALERIE

Investment Forum der bank zweiplus

Impressionen vom 7. Investment Forum der bank zweiplus am 27. Oktober 2016

Bilder zeigen

Fachschule für Bankwirtschaft

Die Fachschule für Bankwirtschaft zu Besuch im Fifa-Museum

Bilder zeigen

SELECTION

Selection

So werden Sie ein guter Chef

Ausgezeichnete Fachkenntnisse reichen nicht. Diese sieben Punkte sind genauso wichtig.

Selection

Die spektakulärsten Bankgebäude der Welt

Die spektakulärsten Bankgebäude der Welt

Eine Expertenjury hat die weltweit 15 beeindruckendsten Firmensitze gekürt.

Selection