Dossier Bank Wegelin

Bank Wegelin

Notenstein beteiligt Mitarbeiter wie einst Wegelin

Seit Jahresbeginn können sich die Notenstein-Mitarbeiter mit Anteilsscheinen am Erfolg der Privatbank beteiligen. Wie CEO Adrian Künzi zu finews.ch sagt, sei die Teilnahmebereitschaft sehr gross.

Konrad Hummler bleibt ein Banker

konrad hummlerDer frühere Wegelin-Teilhaber kehrt zu seiner einstigen Wirkungsstätte nach St. Gallen zurück. Er wird Berater beim Nachfolgeinstititut Notenstein.

Ex-Banca-Arner-Direktor soll ins Gefängnis

In einem grossen Geldwäscherei-Fall wurden in Como mehrere Banker und Mittelsmänner zu Strafen verurteilt. Freigesprochen haben die Richter indes den Ex-Wegelin-Partner Michele Moor.

Wegelin verhalf Notenstein zu deutlich besserem Jahresgewinn

Der Reingewinn der Notenstein Privatbank ist weniger tief als erwartet werden musste. Das verdankt sie ihrer ehemaligen Besitzerin. Ihr Asset Management konsolidiert Notenstein nun.

Konrad Hummler: Wie die Bank, so das Hotel

Der frühere Privatbankier und Wegelin-Teilhaber wird nun Hotelier. Zumindest äusserlich scheinen die beiden Tätigkeiten eine gewisse Ähnlichkeit zu haben.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Die UBS krempelte ihr Sport-Sponsoring um
  • Noch ein Schweizer Milliardär
  • Der härteste Cop an der Wall Street
  • Michael Lewis: Das Leben des Wall-Street-Autors in Bildern
  • Dividenden-Stripping: Deutsche Banken zeigen sich reuig
  • Europas Banken vernichten Zehntausende von Jobs
mehr

GOLD-CORNER

  • Gold: Technische Analysten sehen Erholung
  • Marc Faber: «Lieber Gold als Bitcoins»
  • Schweizer Kreditkarten aus Gold und Platin
  • Gold: Bloss ein Nebenschauplatz in der Welt?
  • Die Hedge-Funds-Stars setzen jetzt auf Gold-Aktien

Beiträge lesen

JOKE(R)

Wenn Top-Banker strippen

weiterlesen

PERSONAL-KARUSSELL

Wer wechselt wohin? Wer steigt auf?

Der Überblick über die Personalbewegungen in der Schweizer Finanzbranche.

Aktuell: UBS, Credit Suisse, Capco, Edmond de Rothschild, HSBC Private Bank, Julius Bär, Banque Reyl

weiterlesen

EXCHANGE TRADED FUNDS

  • Gute Vermögensverwalter lieben diese ETF
  • ETF: Credit Suisse bis zu 50 mal teurer
  • Erster A-Aktien-ETF aus China an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange
  • SIX: Neu auch aktive ETFs im Handel
  • Goldman Sachs verteufelt Gold und kauft es trotzdem

Beiträge lesen

EMERGING MARKETS CORNER

J.P. Morgan
  • Türkische Wirtschaft wächst um vier Prozent
  • Malaysia mit starkem Export-Plus
  • Weltbank: Ostasien bleibt widerstandsfähig
  • Ungarns Exporte steigen
  • Malaysias Exportüberschuss verdoppelt sich

Beiträge lesen

J.P. Morgan

JobDirectory.ch

Aktuelle Jobangebote von Arbeitgebern der Finanzbranche.

Lohnvergleich

Lohnvergleich

Verdienen Sie genug? Vergleichen Sie doch mal Ihren Lohn.

zum Lohnvergleich

Guide to the Markets: Ihr Navigator durch die Finanzmärkte

Kolumne

Bill Gross

Bill Gross: Gleiche Rendite, aber doppeltes Risiko

Stellen Sie sich auf weiter tiefe Renditeerwartungen ein: Pimco-Chef und Obligationen-Spezialist Bill Gross zieht Lektionen aus der Sharpe-Ratio.

weiterlesen

FINTOOL VIDEOS

www.fintool.ch

«Financial Literacy» im Brennpunkt: Verbessern Sie Ihr Finanzwissen – online, über Kurzvideos.

zu den Videos

Newsletter

Newsletter-SymbolKostenlos abonnieren

Abonnieren Sie jetzt den finews.ch-Newsletter und Sie erhalten kostenlos 2x wöchentlich die wichtigsten News aus der Schweizer Finanzwelt per E-Mail.

Twitter

Follow us on Twitter:

finews tweets finews.ch tweets

FACEBOOK

BLOG-HUB

Die neusten Ideen von Marc Faber, Jim Rogers, Paul Krugman, Nouriel Roubini, Greg Mankiw und anderen mehr.

Beiträge lesen

Anregungen

Telefonnummer der Redaktion:

+41 44 211 37 37

Schreiben Sie uns Ihre Ideen, verraten Sie Gerüchte oder sagen Sie uns einfach, über welches Thema Sie gerne etwas lesen würden.

Mitteilung schreiben

SELECTION

Das verdient man heute

Bis zu 150'000 Franken für einen Buchhalter, bis 170'000 für Finanzanalysten, ab 200'000 für einen CFO: Aktuelle Gehaltsdaten für Finanzleute in der Schweiz.

Selection

Millennials: Die Klientel von morgen

Millennials: Die Klientel von morgen

Wie die Schweizer Banken auch in Zukunft erfolgreich sein können.

Selection