Und es gab sie, die Warner in der Wüste

Wir suchen in diesem Blog ja schlicht nach Stimmen, die im Gefechtsnebel der Aktualität die langfristigen Trends erkennen lassen. Und in einem kurzen Hinweis erinnert UBS-Chefökonom Daniel Kalt an solche Stimmen (die wir fast vergessen hätten):   

Die Rating-Agenturen, in der Tat. Dazu der Link zu dieser Grafik:

Ratingzypern

Wir sehen, dass Fitch, S&P wie Moodys zwischen Januar und Juni 2012 definitiv die Seite wechselten und Zypern als nicht mehr investitionsfähig einzuordnen begannen.

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Trumps Kabinett der Milliardäre
  • London: Der Investmentbanker Europas
  • Der Sanierer soll ein Insider-Händler sein
  • Versagen auf der ganzen Linie
  • Streitpunkt neue Kapitalregeln
  • Veganer wegen Geldschein auf den Barrikaden
  • Was Banken gar nicht mögen: Weibliche Whistleblower
mehr

SELECTION

Die spektakulärsten Bankgebäude der Welt

Die spektakulärsten Bankgebäude der Welt

Eine Expertenjury hat die weltweit 15 beeindruckendsten Firmensitze gekürt.

Selection

Selection

Der Todesstoss fürs Online-Banking

Der Bankkunde von heute nutzt das Internet und Apps. Aber wie lange noch?

Selection