Weshalb Sie keine Angst vor Inflation haben müssen

Ein UBS-Ökonom untersuchte den Zusammenhang zwischen Bevölkerungswachstum, Alter und den Preisen – und widerlegt bisherige Annahmen.

Weniger Bevölkerungswachstum bedeutet mehr alte Menschen, weniger Arbeitskraft und wegen der Knappheit in der Folge höhere Löhne – so die gängige Theorie. Damit sollte auch eine höhere Inflation zusammenhängen. Doch Andrew Cates, UBS-Ökonom in Singapur, fand nun heraus, dass genau das Gegenteil der Fall ist.

Die Aussagen sind brisant in der heutigen Lage – denn einerseits kursieren Inflationsbefürchtungen (wegen der offenen Geldschleusen), andererseits wird die Arbeitsbevölkerung gerade in den nächsten Jahren spürbar kippen.

Cates' Ergebnisse deuten nun an, dass man sich die Teuerungsangst schenken kann. In seiner Studie verglich der UBS-Mann die Anteile sehr alter und sehr junger Menschen an der Bevölkerung verschiedener Länder und stellte eine Verbindung zu den Inflationsraten her. Seine Ergebnisse zeigen: Länder mit geringem bis negativem Bevölkerungswachstum sehen sich sehr geringen Inflationsraten gegenüber. Im Fall von Japan herrscht sogar Deflation.

Preise höher

Nationen, die sich verjüngen, spüren den Preisdruck – als Beispiele führt Cates laut der Nachrichtenagentur «Bloomberg» Indien, Brasilien und China an. Das Problem an bisherigen Studien, so Cates: Sie berücksichtigen nicht genug, welchen Einfluss das Bevölkerungswachstum auf Preise von verschiedenen wichtigen Gebrauchsgütern und Lebensmitteln hat.

 

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Gegen die romantische Verblödung
  • Deutsche Bank im Visier Chinas
  • Die nächste Blase platzt im Bong
  • Nackfotos für einen Kredit
  • Die Rendite ist weiblich
  • Das sind Trumps Einflüsterer
  • Diese TV-Stars verdienen am meisten
mehr

Follow us

Follow finews.ch on Twitter Follow finews.ch on Facebook Follow finews.ch on Google+ Follow finews.ch on LinkedIn Follow finews.ch on Xing Follow finews.ch on Youtube Follow finews.ch on Instagram Follow finews.ch

Newsletter

Newsletter-SymbolKostenlos abonnieren

Abonnieren Sie jetzt den finews.ch-Newsletter und Sie erhalten kostenlos 2x wöchentlich die wichtigsten News aus der Schweizer Finanzwelt per E-Mail.

Zürcher Bankenverband

News und Einschätzungen zum Zürcher Finanzplatz.

Beiträge lesen

Lohnvergleich

Lohnvergleich

Verdienen Sie genug? Vergleichen Sie doch mal Ihren Lohn.

zum Lohnvergleich

GETWITTER

SELECTION

Selection

So werden Sie ein guter Chef

Ausgezeichnete Fachkenntnisse reichen nicht. Diese sieben Punkte sind genauso wichtig.

Selection