Wells-Fargo-Chef rät Warren Buffett zu einer Darmspiegelung

Warren Buffett

Milliardär Warren Buffett schert sich offenbar fast keinen Deut um gesunde Ernährung. Dies zeigt eine weitere Anekdote aus dem Umfeld des 84-jährigen Investorengurus.

Viele Legenden ranken sich um Buffetts Essgewohnheiten. John Stumpf, der CEO der US-Bank Wells Fargo, gab nun ein weiteres Müsterchen preis, wie die Nachrichtenagentur «Bloomberg» berichtete.

Der 61-jährige Stumpf erzählte an einer Veranstaltung des National Press Club in Washington, dass Superinvestor Buffett bei der ersten gemeinsamen Mahlzeit ein halbrohes T-Bone-Steak, eine Seite (!) Chicken Parmigiana, Kartoffelstock, und eine Cherry Coke bestellte.

Schock für Stumpf

So weit, so gut. Schockiert war der amerikanische Bankenmanager allerdings vom Salzkonsum des Milliardärs. «Als das Essen kam, schnappte sich Warren links und rechts einen Salzstreuer und verursachte einen regelrechten Schneesturm.»

Stumpf wisse, was ein Schneesturm sei, denn schliesslich komme er aus der schneesturmreichen Gegend Minnesota, fügte er hinzu.

Hamburger über Gemüse

Wie Stumpf weiter erzählte, mache er sich Sorgen um Buffetts Gesundheit. Der Bankenchef schlug Buffett deshalb vor, er solle auf Grund seines Salzkonsums eine Darmspiegelung in Erwägung ziehen. Salzhaltige Ernährung ist bekanntlich riskant und öffnet Tür und Tor für Herzinfarkte oder Schlaganfälle.

Bei Warren Buffett wurden im Jahr 2000 bereits Vorstufen von Darmkrebs entdeckt und entfernt. Zum Thema äusserte sich die 84-jährige Investorenlegende mit einer Prise Galgenhumor à la Buffett: «Ich ging mit einem Dickdarm und kam mit einem halben Dickdarm zurück, schrieb er laut dem Bericht in einem E-Mail. Zu mehr äusserte er sich nicht.

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Die nächste Blase platzt im Bong
  • Nackfotos für einen Kredit
  • Die Rendite ist weiblich
  • Das sind Trumps Einflüsterer
  • Diese TV-Stars verdienen am meisten
  • Erfindungen, die Leben retten
  • So sehen die Innovations-Labs der Banken aus
mehr

Follow us

Follow finews.ch on Twitter Follow finews.ch on Facebook Follow finews.ch on Google+ Follow finews.ch on LinkedIn Follow finews.ch on Xing Follow finews.ch on Youtube Follow finews.ch on Instagram Follow finews.ch

Newsletter

Newsletter-SymbolKostenlos abonnieren

Abonnieren Sie jetzt den finews.ch-Newsletter und Sie erhalten kostenlos 2x wöchentlich die wichtigsten News aus der Schweizer Finanzwelt per E-Mail.

Zürcher Bankenverband

News und Einschätzungen zum Zürcher Finanzplatz.

Beiträge lesen

Lohnvergleich

Lohnvergleich

Verdienen Sie genug? Vergleichen Sie doch mal Ihren Lohn.

zum Lohnvergleich

GETWITTER

SELECTION

Die spektakulärsten Bankgebäude der Welt

Die spektakulärsten Bankgebäude der Welt

Eine Expertenjury hat die weltweit 15 beeindruckendsten Firmensitze gekürt.

Selection

«Trag nie Hermes-Krawatten. Niemals.»

So umkurvt man Fettnäpfchen

Eine Tipp-Liste für Jungbanker.

Selection