Max Otte: Das sind die Favoriten für 2015

Das Börsenjahr 2014 war recht gut, aber die Jagd nach Renditen kennt keine Pause. Einer der Börsen-Gurus mit recht hoher Trefferquote ist Max Otte. Hier verrät er, auf welche Anlagen er 2015 setzt.

Das Börsenjahr 2014 war kein allzu schlechtes Börsenjahr. Und bevor es zu Ende ist, wagen die ersten Börsenexperten bereits den Blick in die Glaskugel für 2015.

So auch Deutschlands Anlage-Guru Max Otte. Für den populären Anlageexperten lautet das Kursziel für den Dax im kommenden Jahr: Mindestens 11'000 Punkte. Derzeit notiert der Index übrigens bei über 9'750 Punkten.

Zudem wittert Otte einige gute Chancen am Aktienmarkt, wie der Ökonom dem deutschen Anlageportal «Der Aktionär» weiter offenbarte.

Giftelt gegen die dummen Deutschen

Die 11'000 sind drin, «wenn nicht die ganz grosse Krise eintritt», so der Investor. Und diese habe seiner Einschätzung nach «leider auch eine gewisse Eintrittswahrscheinlichkeit».

Der Kölner Börsenprofi betont aber, dass Aktien derzeit «alternativlos» sind. «Weil die Zinsen niedrig sind, selbst die dummen Deutschen die Aktie nun langsam wiederentdecken, die Dax-Konzerne hohe Dividenden ausschütten und die meisten auch nicht zu teuer sind», so der Börsenweise.

Wie ist Ottes Trefferquote?

Zu Ottes Favoriten gehören die Papiere der Versicherer Munich Re und der Allianz, zwei der spendabelsten Dividendenzahler im Dax. Aber laut dem Bericht gefallen ihm auch die Aktien der Energiekonzerne E.on und RWE sowie die des Sportartikelherstellers Adidas, ein «zurückgekommener Wert mit Langfristpotenzial».

Um Ottes Trefferquote als Stockpicker etwas einzuschätzen, hier noch eine seiner Empfehlung für 2014: Für 2014 war Ottes Favorit Microsoft. Und dieses Papier hat 2014 nicht allzu schlecht abgeschnitten. Die Aktie des Software- und Hardwareherstellers machte in diesem Jahr 41,5 Prozent.

 

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • So sehen die Innovations-Labs der Banken aus
  • Die geschrumpften Banken auf einen Klick
  • Morgan-Stanley-CEO macht Kasse mit Bankaktien
  • Trumps Kabinett der Milliardäre
  • London: Der Investmentbanker Europas
  • Der Sanierer soll ein Insider-Händler sein
  • RBS: Versagen auf der ganzen Linie
mehr

GETWITTER

SELECTION

Die spektakulärsten Bankgebäude der Welt

Die spektakulärsten Bankgebäude der Welt

Eine Expertenjury hat die weltweit 15 beeindruckendsten Firmensitze gekürt.

Selection

Selection

Die schlimmsten Prognosen 2016

Was Anlage-Profis für 2016 prophezeien.

Selection