So lebt ein Blackstone-Manager

Blackstones Global Head of Private Equity leistet sich ein nettes Häuschen in New York – mit sechs Stockwerken. Und noch einigen schmucken Details.

Zentral gelegen, 15 Zimmer, sieben Bäder, nette Aussenbereiche – man kann es schlimmer treffen. Joseph Baratta, Global Head Private Equity bei Blackstone, leistet sich nun so ein Haus. Mitten in Manhattans Nobel-Gegend, der Upper East Side.

Um die 26 Millionen Dollar kostet das Haus mit sechs Stockwerken (es gibt auch einen Aufzug), berichtet die Zeitung «New York Post». Werfen Sie in unserer Bildergalerie einen Blick auf das neue Heim des Managers – für das sich unter anderem auch US-Comedy-Star Jerry Seinfeld interessiert hatte. Bilder: Streeteasy.com

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • So sehen die Innovations-Labs der Banken aus
  • Die geschrumpften Banken auf einen Klick
  • Morgan-Stanley-CEO macht Kasse mit Bankaktien
  • Trumps Kabinett der Milliardäre
  • London: Der Investmentbanker Europas
  • Der Sanierer soll ein Insider-Händler sein
  • RBS: Versagen auf der ganzen Linie
mehr

Follow us

Follow finews.ch on Twitter Follow finews.ch on Facebook Follow finews.ch on Google+ Follow finews.ch on LinkedIn Follow finews.ch on Xing Follow finews.ch on Youtube Follow finews.ch on Instagram Follow finews.ch

Newsletter

Newsletter-SymbolKostenlos abonnieren

Abonnieren Sie jetzt den finews.ch-Newsletter und Sie erhalten kostenlos 2x wöchentlich die wichtigsten News aus der Schweizer Finanzwelt per E-Mail.

Zürcher Bankenverband

News und Einschätzungen zum Zürcher Finanzplatz.

Beiträge lesen

Lohnvergleich

Lohnvergleich

Verdienen Sie genug? Vergleichen Sie doch mal Ihren Lohn.

zum Lohnvergleich

SELECTION

Die spektakulärsten Bankgebäude der Welt

Die spektakulärsten Bankgebäude der Welt

Eine Expertenjury hat die weltweit 15 beeindruckendsten Firmensitze gekürt.

Selection

Selection

Wo sich ein MBA am meisten lohnt

Hier haben MBA-Absolventen ihre Studiengebühren am schnellsten wieder verdient.

Selection