Mercedes-Benz präsentiert den «Silberpfeil der Meere»

Mercedes-Benz lässt den legendären «Silberpfeil» zu Wasser: Der deutsche Autobauer will nun auch Luxusyachten bauen.

Das jüngste Werk des Stuttgarter Autobauers ist rund 14 Meter lang und vier Meter breit. Das Branchenportal Motorauthority hatte von den Plänen von Mercedes-Benz bereits Ende Juli Wind bekommen.

Das Paar Yanmar-Diesel-Motoren bringt je 480 PS aufs Wasser, womit sich die Luxusyacht locker auf einen Top-Speed von 40 Knoten beschleunigen lässt.

Speed, Luxus und Design bekommt ein Käufer, wenn er die rund 1,25 Millionen Euro (1,5 Millionen Franken) für den Mercedes-Benz Arrow460 - Granturismo ausgibt.

Edelleder und Edelholz

Den «Silberpfeil der Meere» nennt Mercedes-Benz die Yacht, weil ihr Design vom legendären Rennwagen inspiriert und sie zusammen mit dem Bootsbauer Silver Arrows Marine entwickelt wurde.

Im Sinn hatten die Entwickler, eine schnittige Motoryacht für Tagesausflüge zu bauen. An Schlafmöglichkeiten und Badezimmer haben sie dennoch gedacht. Die Yacht verfügt über eine grosse multifunktionale mit Leder und Edelholz ausgekleidete Kabine, deren Seiten- und Frontfenster sich für den Panoramablick aufs Meer öffnen lassen.

Der «Silberpfeil der Meere» existiert bislang nur als Konzeptstudie, welche von Mercedes-Benz am vergangenen Wochenende an der diesjährigen Monaco Yacht Show vorgestellt wurde. Zu kaufen soll es die Luxusmotoryacht ab 2015 geben.

 

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Die nächste Blase platzt im Bong
  • Nackfotos für einen Kredit
  • Die Rendite ist weiblich
  • Das sind Trumps Einflüsterer
  • Diese TV-Stars verdienen am meisten
  • Erfindungen, die Leben retten
  • So sehen die Innovations-Labs der Banken aus
mehr

Follow us

Follow finews.ch on Twitter Follow finews.ch on Facebook Follow finews.ch on Google+ Follow finews.ch on LinkedIn Follow finews.ch on Xing Follow finews.ch on Youtube Follow finews.ch on Instagram Follow finews.ch

Newsletter

Newsletter-SymbolKostenlos abonnieren

Abonnieren Sie jetzt den finews.ch-Newsletter und Sie erhalten kostenlos 2x wöchentlich die wichtigsten News aus der Schweizer Finanzwelt per E-Mail.

Zürcher Bankenverband

News und Einschätzungen zum Zürcher Finanzplatz.

Beiträge lesen

Lohnvergleich

Lohnvergleich

Verdienen Sie genug? Vergleichen Sie doch mal Ihren Lohn.

zum Lohnvergleich

SELECTION

Selection

Wo sich ein MBA am meisten lohnt

Hier haben MBA-Absolventen ihre Studiengebühren am schnellsten wieder verdient.

Selection