Die besten Weine für 2014

Michael Steinberger

So mancher Weingeniesser legt nach den Festtagen einen abstinenten Januar ein. Ein echter Weinkenner hält dagegen Ausschau nach den besten Tropfen. Hier einige Vorschläge:

Gegen einen «Drynuary», also einen alkoholfreien Januar, habe er grundsätzlich nichts einzuwenden. Doch ein echter Liebhaber überlege sich auch in diesem Monat, welche edlen Tropfen er in seinen Keller legen wolle, schreibt der Weinexperte Michael «Mike» Steinberger in der Publikation «TheFinancialist» der Credit Suisse.

Steinbergers Weinkolumne erscheint im «Men’s Journal» sowie auch in anderen amerikanischen Magazinen. Zudem hat er Bücher zum Thema verfasst.

Für Kunden der Credit Suisse hat er nun eine Liste von Weinen in der Preisklasse von 25 Dollar bis 300 Dollar aus verschiedenen Regionen erfasst, die er ihnen 2014 zu kaufen empfiehlt:

New California

  • Copain Wines
  • Sandhi Wines
  • Kutch Wines
  • Wind Gap Wines
  • Tyler Winery
  • Lieu Dit
  • LIOCO
  • Arnot-Roberts

Top Pick der Region:

  • 2011 Sandhi Sanford & Benedict Chardonnay

Old California 

  • Dominus Estate
  • Ridge Vineyards
  • Chateau Montelena
  • Mayacamas Vineyards

Top Pick der Region:

  • 1991 Dominus

Oregon

  • Cristom Vineyards
  • Domaine Drouhin
  • St. Innocent Winery
  • Ponzi Vineyards
  • Soter Vineyards

Top Pick der Region:           

  • 2011 Cristom Jessie Vineyard Pinot Noir

Piemont/Barolo

  • Giuseppe Mascarello
  • Bartolo Mascarello
  • Vietti
  • Cantina Giacomo Conterno

Piemont/Barbaresco

  • De Forville
  • Roagna
  • Produttori del Barbaresco

Top Pick der Region:           

  • 2007 Giuseppe Mascarello Barolo Monprivato

Chenin Blanc/Vouvrays 

  • Huet
  • Foreau
  • Bernard Fouquet/Domaine des Aubuisières
  • François Pino

Savennières     

  • Chateau d'Epire
  • Domaine du Closel

Top Pick der Region:            

  • 2012 Domaine Huet Vouvray Le Haut Lieu Sec

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Gegen die romantische Verblödung
  • Deutsche Bank im Visier Chinas
  • Die nächste Blase platzt im Bong
  • Nackfotos für einen Kredit
  • Die Rendite ist weiblich
  • Das sind Trumps Einflüsterer
  • Diese TV-Stars verdienen am meisten
mehr

Follow us

Follow finews.ch on Twitter Follow finews.ch on Facebook Follow finews.ch on Google+ Follow finews.ch on LinkedIn Follow finews.ch on Xing Follow finews.ch on Youtube Follow finews.ch on Instagram Follow finews.ch

Newsletter

Newsletter-SymbolKostenlos abonnieren

Abonnieren Sie jetzt den finews.ch-Newsletter und Sie erhalten kostenlos 2x wöchentlich die wichtigsten News aus der Schweizer Finanzwelt per E-Mail.

Zürcher Bankenverband

News und Einschätzungen zum Zürcher Finanzplatz.

Beiträge lesen

Lohnvergleich

Lohnvergleich

Verdienen Sie genug? Vergleichen Sie doch mal Ihren Lohn.

zum Lohnvergleich

SELECTION

Selection

Die zehn besten Steuerparadiese

Wohin, wenn man keine oder kaum Steuern zahlen will?

Selection

«Trag nie Hermes-Krawatten. Niemals.»

So umkurvt man Fettnäpfchen

Eine Tipp-Liste für Jungbanker.

Selection