Die exklusivste Winter-Wellness

Entspannung und Privatsphäre: Das finden müde Jetsetter diesen Winter vorab in der Schweiz, wie ein neues Ranking zeigt.

Auch der taffste Jetsetter wird nach einem Jahr endloser Society-Events, Bootsausflügen und Kunstmessen einmal müde. Da trifft es sich, dass sich das traditionelle Winter-Stelldichein in den Nobel-Skiorten dieser Welt bestens mit raffinierten Entspannungs-Angeboten kombinieren lässt.

Laut dem Online-Magazins «Spear's» stechen dabei vier Spas der Extraklasse heraus, wo gut betuchte Gäste ihre Seele baumeln lassen können – umgeben von Schneebergen. Und so sieht das Ranking aus:

1. St. Moritz

Den Spitzenplatz geht – wie könnte es anders sein – an den Engadiner Nobel-Skiort St. Moritz. Der Spa des traditionsreichen Hotel Kulm, so das Online-Magazin, habe es in sich. So steht nicht nur das Bad mit Aussen-Bereich zur Entspannung bereit, sondern auch Dampfbäder und Infrarot-Kammern – und natürlich der persönliche Fitnesstrainer. Und wer sich trotzdem in die Eiseskälte nach draussen trauen will, kann dies gut eingepackt im Pferdeschlitten tun.

2. Aspen

Dicht auf den Fersen von St. Moritz folgt bereits das mondäne Aspen mitten in den Rocky Mountains im US-Bundestaats Colorado. Im Luxushotel Jerome finden verspannte Vermögende allerlei Behandlungen mit natürlichen Heilmitteln, inklusive Bad in den örtlichen Mineralquellen. Und für die wirklich schweren Fälle steht das bekannte Sport-Medizinzentrum des Aspen Club & Spa offen.

3. Verbier

Aufs Podest schafft es auch die Reichen-Retraite Verbier hoch oben in den Walliser Bergen. Dort lässt sich mit dem Chalet Sirocco ein ganzes Haus inklusive Spa und Kino mieten – zum ausgefeilten Wellness-Programm gehören neben einem Hammam auch Yoga- und sogar Boxkurse.

4. Courchevel

Auf Platz 4 im «Spear's»-Ranking folgt schliesslich es das französische Wintersport-Zentrum Courchevel in den Savoyer Alpen. Im Hotel Charme Les Airelles mit seinen Penthouse-Apartements wird Privatsphäre grossgeschrieben – und bei der Entspannung die Aussicht. Der hauseigene Spa inklusive Indoor-Wasserfall liegt auf der obersten Etage, Aroma-Duschen und samt dazugehöriger Therapie sollen hier für Wohlgefühl sorgen.

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Gegen die romantische Verblödung
  • Deutsche Bank im Visier Chinas
  • Die nächste Blase platzt im Bong
  • Nackfotos für einen Kredit
  • Die Rendite ist weiblich
  • Das sind Trumps Einflüsterer
  • Diese TV-Stars verdienen am meisten
mehr

Follow us

Follow finews.ch on Twitter Follow finews.ch on Facebook Follow finews.ch on Google+ Follow finews.ch on LinkedIn Follow finews.ch on Xing Follow finews.ch on Youtube Follow finews.ch on Instagram Follow finews.ch

Newsletter

Newsletter-SymbolKostenlos abonnieren

Abonnieren Sie jetzt den finews.ch-Newsletter und Sie erhalten kostenlos 2x wöchentlich die wichtigsten News aus der Schweizer Finanzwelt per E-Mail.

Zürcher Bankenverband

News und Einschätzungen zum Zürcher Finanzplatz.

Beiträge lesen

Lohnvergleich

Lohnvergleich

Verdienen Sie genug? Vergleichen Sie doch mal Ihren Lohn.

zum Lohnvergleich

SELECTION

Warum ein CFA mehr bringt als ein MBA

Warum ein CFA mehr bringt als ein MBA

Ehrgeizige Banker haben die Qual der Wahl bei der Weiterbildung.

Selection

Selection

Wo Banker am meisten verdienen

Noch immer kommen die Investmentbanker beim Lohnvergleich im Banking gut weg.

Selection