Tidjane Thiams zehn Leitsätze

Noch ist unklar, wohin der neue Credit-Suisse-Chef die Bank führen wird. Klarer ist hingegen, welchen Prinzipien er sich verpflichtet fühlt. Hier sind zehn Leitsätze von Tidjane Thiam.

Wo sich ein MBA am meisten lohnt

Ein MBA gilt als «Kickstarter» für eine steile Lohnkarriere. Zuerst kostet das Studium aber erst mal. Eine Liste der besten Universitäten Europas zeigt, wo MBA-Absolventen ihre Studiengebühren am schnellsten wieder verdient haben. 

So grauenvoll ist der Arbeitstag eines Investmentbankers

Investmentbanken sind dafür berüchtigt, ihren Mitarbeitern viel abzuverlangen. Besonders wenn sie jung und am unteren Ende der Hackordnung stehen. Jetzt stellte ein Analyst die erschreckende Chronik seines 24-Stunden-Tages ins Internet.

Banken: Personalbedarf massiv gestiegen

In den vergangenen drei Monaten ist der Personalbedarf in der Schweizer Finanzbranche sprunghaft gestiegen. Ende Juni 2015 waren insgesamt 4'436 Stellen ausgeschrieben. Das sind 7 Prozent mehr als drei Monate zuvor. Vor allem bei den Banken hat sich die Zahl der offenen Stellen markant um 20 Prozent erhöht.

Karriere: «Denke nach und werde reich»

Haben Sie sich auch schon gefragt, welche spezifische Eigenschaft alle Millionäre teilen? Die Antwort ist seit fast 80 Jahren bekannt.

So werden Sie ein guter Chef

Wer im Unternehmen weiterkommen will, muss über ausgezeichnete Fachkenntnisse verfügen. Doch das allein reicht nicht. Folgende sieben Punkte sind genauso wichtig. 

Die effizienteste Kantonalbank

finews.ch nennt die Bank, in der die Angestellten den höchsten Ertrag erwirtschaften sowie das Institut, in welchem man am besten verdient. Die Analyse zeigt: Hohe Saläre schaden häufig der Effizienz.

Diese Bank zahlt am besten

Unter den fünf grossen Banken der Schweiz sticht die kleinste mit besonders grosszügigen Durchschnittslöhnen hervor. Sie erlaubte sich seit 2012 eine Steigerung der Lohnkosten um fast 25 Prozent. Die anderen halten da nicht mehr mit.

Das sind die grossen Absahner in den Banken

Es sind nicht die Investmentbanker, die am meisten abkassieren. Am schnellsten wachsen die Boni in einer Sparte, die seit der Finanzkrise immer dominanter wird. Eine neue Studie beweist dies ganz klar.

So machen Sie Karriere bei der UBS

Hier erfahren Sie, was es braucht, um in der UBS Anerkennung zu finden und Erfolg zu haben. Es ist das Topmanagement selber, das Karrieretipps gibt.

Finanzplatz: Auf diese zehn Leute sollten Sie 2015 achten

Ein Grossteil der Transformation auf dem Schweizer Finanzplatz ist 2014 vollzogen. Neue Akteure gehen seither in Stellung oder ziehen sich 2015 möglicherweise zurück.

Diese Bankenservices verschwinden

Es ist ein Blick in die Kristallkugel, aber das Eintreffen dieser Prognosen ist recht wahrscheinlich. Fünf Bankservices, die die Welt in zehn Jahren nicht mehr braucht.

10 Trends im Private Banking

In wenigen Jahren hat sich die Arbeit der Kundenberater drastisch verändert. Allmählich schälen sich neue Standards heraus, wie die Klientel betreut werden sollte.

Warum Warren Buffett Gold hasst

Ausgerechnet der vielgepriesene Ausnahme-Investor Warren Buffett liest den Goldanlegern die Leviten und sagt ihnen, wie dumm sie eigentlich sind.

Geniales Banking: Eine Idee genügt

Die grossen Innovationen auf dem Schweizer Finanzplatz kamen nie von den grossen Banken. Vielmehr waren es stets kleine, innovative Unternehmer, welche die genialsten Ideen hatten. Hier sind neun Finanzleute, die ihrer Zeit weit voraus waren und sich eine goldene Nase verdient haben.

Die zehn besten Steuerparadiese

Wohin, wenn man keine oder kaum Steuern zahlen will? Es gibt einen Strauss an Möglichkeiten, aber hier werden die allerbesten Standorte genannt. Auch die Schweiz gehört dazu.

7 Gründe, warum Bankjobs immer weniger attraktiv sind

Bei einer Bank zu arbeiten, ist längst nicht mehr so begehrenswert wie früher. Hier sind die Gründe, warum das so ist.

Besser bezahlt auf allen Stufen

Was verdient man in der Vermögensverwaltung und im Asset Management in Zürich? Was in London? Hier ein Vergleich – der sehr zufriedenstellend wirkt.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Superreiche haben die schwächsten Nerven
  • Bitcoin – Wer hats erfunden?
  • Zahngold: Der Glanz verblasst
  • Charlie Munger: Macht mir mein Coci nicht schlecht
  • Zurück in die Schwellenländer
  • Venezuela: Ein Staat schaltet sich ab
mehr

JOKE(R)

In dieser Bank kann niemand bis drei Zählen

weiterlesen

Follow us

Follow finews.ch on Twitter Follow finews.ch on Facebook Follow finews.ch on Google+ Follow finews.ch on LinkedIn Follow finews.ch on Xing Follow finews.ch on Youtube Follow finews.ch on Instagram

Guide to the Markets: Ihr Navigator durch die Finanzmärkte

Zürcher Bankenverband

Führende Vertreter der Schweizer Finanzbranche zum Thema Regulierung.

Beiträge lesen

Lohnvergleich

Lohnvergleich

Verdienen Sie genug? Vergleichen Sie doch mal Ihren Lohn.

zum Lohnvergleich

Newsletter

Newsletter-SymbolKostenlos abonnieren

Abonnieren Sie jetzt den finews.ch-Newsletter und Sie erhalten kostenlos 2x wöchentlich die wichtigsten News aus der Schweizer Finanzwelt per E-Mail.

SELECTION

«Vier Fünftel der Arbeitsstellen werden unter der Hand vergeben»

«Vier Fünftel der Arbeitsstellen werden unter der Hand vergeben»

Ratschläge eines Karriere-Coaching-Spezialisten.

Selection

Das müssen Investmentbanker bieten

«Cultural Fit»

Vergessen Sie Performance, Zeugnisse, Kundenbeziehungen. Eine Studie zeigt, worauf Banken beim Job-Interview wirklich Wert legen.

Selection