Jan Schoch: «Wir stehen mit Leonteq erst am Anfang»

Der Mitgründer und CEO der Zürcher Derivate-Spezialistin erklärt in einem Interview, was von Gerüchten über seinen Rückzug von der Unternehmensspitze zu halten ist. Und er äussert sich zum Geschäft im aufstrebenden Singapur.

Luzerner Kantonalbank geht jetzt unter die Kicker

Eine weitere Bank engagiert sich in der Fussballwelt. Diesmal ist es die Luzerner Kantonalbank, die sich als Sponsor profiliert. Die Verbindung von Fussball und Banken ist nicht immer unproblematisch.  

Credit Suisse ernennt neuen globalen Medienchef

Nach einer relativ kurzen Amtszeit als Kommunikationschef bei einer Genfer Privatbank holt ihn die Credit Suisse zurück nach Zürich.

Coutts-Integration: Dramaturgie eines vorzeitigen Scheiterns

Der Verkauf der Privatbank Coutts International zeigt beispielhaft, was bei einem solchen Deal alles falsch laufen kann. Am Ende gibt es vermutlich nur Verlierer.

UBS-Schweiz-Chef Lukas Gähwiler fordert Regulierungsbremse

Die Schweizer Grossbank UBS sieht die hiesige Wirtschaft knapp an einer Rezession vorbeischrammen. Darum fordert Schweiz-Chef Lukas Gähwiler nun energische Massnahmen gegen «Wachstumshemmer» wie die ausufernde Regulierung.

Eklat bei Coutts: Jetzt geht sogar der Chef

Der Chef von Coutts International verlässt unbestätigten Angaben zufolge ebenfalls das Unternehmen. Er hätte eigentlich die Integration der Royal-Bank-of-Scotland-Tochter in die Union Bancaire Privée orchestrieren sollen.

Exodus bei Coutts – EFG International profitiert

Die Schweizer Privatbank EFG International hat den früheren Westeuropa-Chef von Coutts International engagiert. Bei seiner neuen Arbeitgeberin wird er das Geschäft in Kontinentaleuropa verantworten.

Asset Management: Darum verliert die Schweiz weiter an Bedeutung

Die Schweiz will sich als internationales Asset-Management-Zentrum profilieren. Doch schon jetzt habe London die besseren Karten, behauptet Urs Ramseier von der Schweizer Investmentgesellschaft Twelve Capital.

Fintech: Diese Banken setzen sich für das Zürcher Silicon Valley ein

Die Schweizer Fintech-Szene versammelt sich zu Konferenzen – doch ihr fehlt immer noch ein grosser Inkubator. Das wollen wichtige Player nun ändern. finews.ch kennt die Namen der Akteure.

Eric Syz redet den Privatbanken ins Gewissen

Der Privatbankier Eric Syz bemängelt, dass sich die Dienstleistungen der meisten Privatbanken kaum mehr unterscheiden und geht deshalb neue Wege – auf einem Gebiet, das in den kommenden Jahren erst noch stark wachsen soll.

HSBC: So geschäftete die Bank in Zeiten von «Swiss Leaks»

Die Enthüllungen über mutmasslich illegale Praktiken haben dem Private Banking der anglo-chinesischen Grossbank ein PR-Debakel beschert. Wie sich nun zeigt, hatte die Bank auch operativ Herausforderungen zu meistern.

Neue Dollar werden für die CS jetzt teurer

Für die Schweizer Grossbank wird die Kapitalaufnahme in den USA koststpieliger. Das hat ausgerechnet mit der Milliardenstrafe zu tun, die sie dort vor einem Jahr zahlen musste.

UBS: 7 Gründe für den Überraschungscoup

Die UBS hat die gesamte Finanzbranche auf dem linken Fuss erwischt. Doch was macht den verblüffenden Erfolg der grössten Schweizer Banken wirklich aus? Ein siebenteiliger Deutungsversuch.

Sika-Streit: Schlappe für Bill Gates

Im Streit um den Verkauf des Chemie-Konzerns erleidet der Microsoft-Gründer und Sika-Aktionär eine Niederlage. Doch ihm verbleiben noch einige Trümpfe.

Luzerner KB greift ans Eingemachte

Auch die Luzerner Kantonalbank spürt die Folgen des Frankenschocks. Jetzt ergreift sie unkonventionelle Massnahmen.

UBP hat Asien-Chefposten neu besetzt

Der Nachfolger von Stephan Repkow ist bestimmt. Es handelt sich um einen früheren Safra-Sarasin-Banker, der die Leitung der Union Bancaire Privée in Asien übernimmt.

UBS: Schweizer Private Banking wird teurer

Die Grossbank gibt auf dem Heimmarkt die Negativzinsen teils an die Kunden weiter. Dass das nicht gut ankommt, weiss sie jetzt schon.

Die UBS lässt die Finanzkrise weit hinter sich

Im ersten Quartal 2015 hat die UBS einen überraschend hohen Vorsteuergewinn erzielt. Die Schätzungen lagen weit darunter. Das Ergebnis im Kerngeschäft ist das höchste seit dem Krisenjahr 2008.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Euroschwäche: Den Dänen geht es wie der Schweiz
  • Ex-UBS-Banker Carsten Kengeters Pläne an der Spitze der Deutschen Börse
  • Raus aus dem Dollar, rein ins Gold
  • Europa bietet jetzt bessere Anlagechancen als die Vereinigten Staaten
  • Der Mann, der an einem einzigen Tag viermal gefeuert wurde
mehr

GOLD-CORNER

  • Larry Fink: Gold ist nur eine Jedermann-Anlage
  • Weshalb Negativzinsen den Goldpreis stützen
  • Eine Apple Watch nur für Goldfans
  • Dieser UBS-Analyst ist «bullish» auf Gold
  • Geht die Minenproduktion von Gold zu Ende?

Beiträge lesen

JOKE(R)

Miss Piggy erhält renommierten Frauenrechtspreis

weiterlesen

PERSONAL-KARUSSELL

Wer wechselt wohin? Wer steigt auf?

Der Überblick über die Personalbewegungen in der Schweizer Finanzbranche.

Aktuell: UBS, Paysafecard, Schweizer Vermögensberatung, BNP Paribas, Adnovum, Credit Suisse, BSI

weiterlesen

FINTECH NEWS

  • Fintech: Diese Banken setzen sich für das Zürcher Silicon Valley ein
  • Bühne frei für Fintech-Startups
  • Finance 2.0: Zehn Begriffe, damit Sie wirklich mitreden können
  • Darum brauchen die Banken Mrs. Moneypenny
  • UBS: frnepu sbe n punyyratr

Beiträge lesen

finews.ch-TV

finews-TV

finews.ch bietet im eigenen Web-TV-Kanal neben einer wöchentlichen Presseschau auch regelmässig Beiträge und Interviews mit Persönlichkeiten aus der Banken- und Vermögensverwalterszene.

Videos zeigen

EXCHANGE TRADED FUNDS

  • iShares: Bei den unabhängigen Vermögensverwaltern eingeklinkt
  • ETF: WisdomTree forciert den Vertrieb
  • Larry Fink: Gold ist nur eine Jedermann-Anlage
  • Negativzinsen beflügeln alternativen Anlagen
  • BX Swiss forciert ETF-Geschäft

Beiträge lesen

MARKTANALYSEN

  • Fusionen und Übernahmen: Wird 2015 zum neuen Rekordjahr?
  • Steigt der Aktienkurs von Prada bald wieder?
  • Der Franken bald in alten Gefilden?
  • Credit Suisse: Der Wandel beginnt erst noch
  • Apple und Samsung: Der Kampf der Titanen

Beiträge lesen

JobDirectory.ch

Aktuelle Jobangebote von Arbeitgebern der Finanzbranche.

Lohnvergleich

Lohnvergleich

Verdienen Sie genug? Vergleichen Sie doch mal Ihren Lohn.

zum Lohnvergleich

Guide to the Markets: Ihr Navigator durch die Finanzmärkte

Regulierung

Zürcher Bankenverband

Führende Vertreter der Schweizer Finanzbranche zum Thema Regulierung.

Beiträge lesen

Newsletter

Newsletter-SymbolKostenlos abonnieren

Abonnieren Sie jetzt den finews.ch-Newsletter und Sie erhalten kostenlos 2x wöchentlich die wichtigsten News aus der Schweizer Finanzwelt per E-Mail.

Twitter

Follow us on Twitter:

finews tweets finews.ch tweets

Facebook

Google+

 

BLOG-HUB

Die neusten Ideen von Marc Faber, Jim Rogers, Paul Krugman, Nouriel Roubini, und anderen mehr.

Beiträge lesen

SELECTION

Die starke Ausstrahlung von Clariden Leu

Das Clariden-Leu-Netzwerk

Hier überall sitzen Ehemalige in Top-Positionen.

Selection

Wo die grossen Vermögen lagern

Hier liegt das Geld

Ein virtueller Rundgang durch die Tresore der Schweizer Banken.

Selection

NEWS GANZ KURZ

SumUp

Die App für bargeldloses Bezahlen wird nach eigenen Angaben mittlerweile von mehreren Tausend Detailhändlern in der Schweiz verwendet. Im Mai 2014 war die App in Kooperation mit der Grossbank UBS lanciert worden. Neu werden auch Zahlungen über American-Express-Kreditkarten unterstützt.

Ossiam

Der französische Asset Manager lanciert an der Schweizer Börse SIX den ersten Indexfonds nach Bewertungsgrundlagen des US-Nobelpreisträgers Robert Shiller. Der Ossiam Shiller Barclays CAPE Europe Sector Value ETF investiert nach den Regeln des so genannten Shiller-KGV in unterbewertete Sektoren des europäischen Aktienmarkts.

UBS

Der Umzug des UBS-Handelsraums in Stamford im US-Bundestaat Connecticut in die Räumlichkeiten der Royal Bank of Scotland soll Anfang 2016 beginnen. Angemietet wurden gut 11'000 Quadratmeter. Der Mietvertrag wurde über eine Dauer von zehn Jahren abgeschlossen.

Raiffeisen

Der auf nachhaltige Immobilien-Investments spezialisierte Fonds Raiffeisen Futura Immo plant Anfang Juni eine Kapitalerhöhung von rund 50 Millionen Franken.

Temenos

Der Genfer Bankensoftware-Spezialist hat ABN Amro als Kunden für die Wealthsuite gewonnen. ABN Amro werde das System in internationalen Private sowie Corporate Banking einsetzen.

China Construction Bank

Die chinesische Grossbank hat in der Schweiz eine Banklizenz beantragt. Die Finma hat eine entsprechenden Bericht der «Handelszeitung» bestätigt. In der Schweiz soll die Bank Renminbi-Geschäfte abwickeln. Allerdings ist noch nicht klar, wie lange das Bewilligungsverfahren dauert.

Credit Suisse

Die Credit Suisse hat ihren ausführlichen Finanzbericht zum ersten Quartal 2015 veröffentlicht. Die Ergebnisse waren bereits am 21. April veröffentlicht worden.

Bankenplatz Liechtenstein

Den insgesamt 17 Liechtensteiner Banken sind 2014 Kundengelder von 16 Milliarden Franken zugeflossen. Laut der Finanzmarktaufsicht Liechtenstein (FMA) verwaltet der Bankensektor im Fürstentum damit 216 Milliarden Franken, was einen Höchststand bedeutet. Allerdings waren die Gewinne im letzten Jahr rückläufig, und die Institute gehen 2015 von einer zusätzlichen Belastung durch den Frankenschock aus.

Raiffeisen

Die Raiffeisen Gruppe hat im zugerischen Baar in den Räumen der ehemaligen Lego Fabrik das zweite Raiffeisen Unternehmerzentrum RUZ eröffnet. Unternehmern können nun konkrete und umsetzbare Lösungen für ihre strategischen und operativen Fragestellungen erarbeiten.

Investmentnavigator

Das Zürcher Fintech-Start-up lanciert die Informationsplattform «investmentnavigator.com». Diese richtet sich in einem ersten Schritt an Finanzintermediäre und will diese bei der Beratung zu Fonds und ETF unterstützen. Zu den Partnern der Plattform gehören Asset Manager wie die UBS, Fidelity oder Bellevue Asset Management und Fondsanalyse-Firmen wie ifund services oder Lipper.

UBS

Das Global Asset Management der Grossbank hat an der Londoner Wigmore Street eine Büroimmobilie für umgerechnet 320 Millionen Franken übernommen. Unter den Verkäufern ist Aberdeen Asset Management, das grösste Fondshaus Europas.

weitere News