Verkauf der Basler Österreich abgeschlossen

Die Baloise Group hat den Verkauf der Basler Versicherungs-Aktiengesellschaft in Österreich an die Helvetia Gruppe abgeschlossen. Nun winkt ein einmaliger Gewinn in zweistelliger Millionenhöhe.

Starke Baloise im ersten Halbjahr

Die Baloise Group hat mit ihrem Semesterergebnis die Erwartungen übertroffen und ein gesundes Wachstum gezeigt. Weniger dynamisch verlief das erste Halbjahr bei der Baloise Bank SoBa.

«Der höchstmögliche Deckungsgrad ist nicht unbedingt der beste»

Die vom Zurich-Konzern gegründete Sammelstiftung Vita führt ein so genanntes Vollbeteiligungsmodell ein. Damit sollen die Anlageerträge fairer auf die Versicherten verteilt werden, sagt Samuel Lisse, Geschäftsführer des Unternehmens.

Swissair-Veteran wird Vaudoise-Generalagent

Jacky Delapierre gibt Ende 2015 die Leitung der Generalagentur Lausanne auf. Die Vaudoise Versicherung sorgt jetzt schon mit einem Nachfolger, der in der Romandie offenbar eine bestens vernetzte Persönlichkeit ist.

Swiss Life greift Grossbanken an

Der neue Swiss-Life-CEO Patrick Frost will das Asset Mangement gross machen. Der Vorteil des Lebensversicherers ist dabei die derzeitige Schwäche der Grossbanken. Diese will er ausnützen.

Ex-AWD-CEO steigt bei Swiss Life auf

Im Rahmen der Veröffentlichung der Semesterzahlen gibt der Versicherer gleichzeitig die Ernennung eines neuen Konzernleitungsmitgliedes bekannt. Zudem kauft Swiss Life in Deutschland zu.

Allianz Global Assistance Schweiz unter einer neuen Leitung

Der Reiseversicherer hat eine interne Lösung für die Nachfolge auf dem vakanten Chefsessel gefunden.

Zurich-Versicherung stutzt ihre Abbaupläne

Die Zurich Insurance Company baut nicht, wie ursprünglich angekündigt, im Rahmen ihres Sparprogramms 800 Stellen ab.

Stellenabbau bei Zurich: Kahlschlag in Zentrale?

Der Stellenabbau beim Versicherer soll insbesondere in Zürich stattfinden. Am Donnerstag werden die Details bekannt gegeben.

Swiss Re im zweiten Quartal hinter den Erwartungen

Der Rückversicherer hat im ersten Halbjahr ein starkes Ergebnis erzielt. Doch hatten Analysten für das zweite Quartal einen höheren Gewinn erwartet.

Baloise meldet überraschenden Gewinnsprung

Die Baloise Group erwartet für das erste Halbjahr 2014 einen Semestergewinn von mehr als 340 Millionen Franken und übertrifft damit das Semesterergebnis des Vorjahres um mehr als 40 Prozent.

Warum lässt sich Frankreich so abhängen?

Frankreich hat die früheren Krisen gut überstanden. Seitdem verläuft die Erholung aber schleppend. Wie kommt es, dass Frankreich sich so abhängen lässt, fragt sich Axa-Strategin Christina Böck. 

Wer will die «Gurke»?

Der Swiss Re Tower, auch bekannt als Gherkin, steht seit vergangenem April unter Zwangsverwaltung. Doch offenbar scheint niemand an einem Kauf interessiert zu sein. Jetzt gibt es ein Preisschild für die Gurke.

Zurich hat neuen Kundenchef für Schadenversicherungen

Der neue Verantwortliche bei der Zurich soll für profitables Wachstum im Segment der Schadenversicherungen sorgen.

Zurich fusioniert Marketing und Kommunikation

Die Zurch Insurance Company hat die beiden Bereiche Marketing und Kommunikation zusammengeführt. Ein bekannter PR-Mann von aussen übernimmt die Leitung und rapportiert künftig direkt an CEO Martin Senn. 

Zurich Schweiz: Der Mann für die Romandie

Die Zurich Schweiz schafft eine neue Funktion für den Westschweizer Markt. Die Position ist wichtig, denn der neue Mann rapportiert an den CEO der Zürich Schweiz.

Finma komplettiert Geschäftsleitung

Die Finma legt die Aufsicht über die Versicherungen in die Hände eines Branchenkenners. Dieser wir auch stellvertretender Direktor. Zudem steht nun auch der Leiter des Geschäftsbereichs Banken fest.

Mitarbeiter über Jobabbau im Ungewissen

Während die Top-Manager der Nationale Suisse bereits wissen, welche Positionen sie im künftigen Verbund mit der Helvetia übernehmen werden, tappen die übrigen Mitarbeiter noch im Dunkeln.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Janet Yellens heimliches Hobby
  • Russische Bank lockt Hauskäufer mit Gratiskatze
  • Swiss Banker und Prostitution – so sieht's das Ausland
  • Genug von der schlechten Presse über ihre Branche? Es gibt Lösungen
  • Das ist die App für Investmentbanker
  • Harte Zeiten? Goldman Sachs lässt seine Stars zappeln
mehr

GOLD-CORNER

  • Solche Investoren braucht es für einen neuen Goldpreis-Anstieg
  • Markus Amstutz: «Tief im Goldmarkt hat sich etwas verändert»
  • Nachfrage nach Barren und Münzen halbiert sich
  • Inder schmuggeln Gold in toten Kühen
  • «Auf grosse Krisen folgt immer der Goldstandard»

Beiträge lesen

JOKE(R)

Die «Ice Bucket Challenge» reicht noch viel weiter zurück.

weiterlesen

FINANZPLATZ DEUTSCHLAND

finews Deutschland
  • Was ist ein Vermögensverwalter wie Flossbach von Storch wert?
  • Notenstein Privatbank übernimmt Kunden der LBBW Schweiz
  • Renminbi-Hub: Frankfurt ist Zürich voraus
  • Credit Suisse wirbt mit Ex-Mitarbeiter
  • Verwirrspiel um Flossbach von Storch

Beiträge lesen

PERSONAL-KARUSSELL

Wer wechselt wohin? Wer steigt auf?

Der Überblick über die Personalbewegungen in der Schweizer Finanzbranche.

Aktuell: Credit Suisse, UBS, Voya Financial, J. Safra Sarasin

weiterlesen

EXCHANGE TRADED FUNDS

  • Was mit Warren Buffetts Bargeld dereinst geschehen soll
  • Vanguard senkt Kosten für insgesamt 14 ETF und Indexfonds
  • Personelle Verstärkung für State Street in Zürich
  • Ein neuer ETF auf den Spuren von Buffett & Co.
  • Erstmals sind mehr als 20 Milliarden Dollar in UBS-ETF investiert

Beiträge lesen

JobDirectory.ch

Aktuelle Jobangebote von Arbeitgebern der Finanzbranche.

Lohnvergleich

Lohnvergleich

Verdienen Sie genug? Vergleichen Sie doch mal Ihren Lohn.

zum Lohnvergleich

Guide to the Markets: Ihr Navigator durch die Finanzmärkte

FINTOOL VIDEOS

www.fintool.ch

«Financial Literacy» im Brennpunkt: Verbessern Sie Ihr Finanzwissen – online, über Kurzvideos.

zu den Videos

Newsletter

Newsletter-SymbolKostenlos abonnieren

Abonnieren Sie jetzt den finews.ch-Newsletter und Sie erhalten kostenlos 2x wöchentlich die wichtigsten News aus der Schweizer Finanzwelt per E-Mail.

Twitter

Follow us on Twitter:

finews tweets finews.ch tweets

FACEBOOK

FINTOOL VIDEOS

Sehen Sie hier die aktuellen Videos von Fintool.

BLOG-HUB

Die neusten Ideen von Marc Faber, Jim Rogers, Paul Krugman, Nouriel Roubini, Greg Mankiw und anderen mehr.

Beiträge lesen

SELECTION

So wird man ein Top-Analyst

So wird man ein Top-Analyst

14 Eigenschaften, die entscheidend sind für den Erfolg in der Finanzbranche.

Selection

«Und was machen Sie am Wochenende?»

«Was ergibt 11 durch 9?»

Fragen, die bei grossen Banken und Versicherungen im Bewerbungsgespräch gestellt wurden.

Selection

NEWS GANZ KURZ

Helvetia

Die Versicherungsgruppe Helvetia hat im ersten Semester 2014 einen Gewinn von 196,9 Millionen Franken erzielt. Das ist knapp 10 Prozent mehr als in der Vorjahresperiode. Ein wichtiger Treiber für den Ergebnisanstieg war das Nichtlebengeschäft. Dort konnte das Unternehmen seine Combined Ratio (netto) auf 93,6 Prozent, nach 94,9 Prozent im Vorjahr, verbessern. Mit den Kapitalanlagen erwirtschaftete die Gruppe eine direkte Rendite von annualisiert 2,7 Prozent, in der Vorjahresperiode waren es 2,8 Prozent gewesen. Der Prozess zum Schulterschluss mit der Nationale Suisse verlaufe nach Plan, sagte Helvetia-CEO Stefan Loacker.

Firstcaution

Die im Mietkautionsgeschäft tätige Firma Firstcaution mit Sitz in Nyon geht für die Erschliessung des Deutschschweizer Marktes eine Zusammenarbeit mit dem Beratungsunternehmen Prime Re Services (PRS) ein. Derzeit zählt Firstcaution mehr als 20'000 Kunden im Privat- sowie im Firmenkundengeschäft.

Allianz Suisse

Die zum Allianz-Konzern gehörende Schweizer Versicherungsgruppe hat im ersten Halbjahr 2014 den operativen Gewinn um 14,7 Prozent auf 183,2 Millionen Franken gesteigert. Die Bruttoprämien erhöhten sich um 1,7 Prozent auf 2,84 Milliarden Franken. Im Lebengeschäft belief sich das Wachstum auf 4,3 Prozent. Der Schaden-Kostensatz im Sachgeschäft sank um 2,9 Prozentpunkte auf 90,4 Prozent.

Konsum

Der UBS-Konsumindikator ist im Juli deutlich von seinem 6-Jahreshoch des letzten Monats zurückgekommen und um 0,41 auf 1,66 Punkte gesunken. Der Rückgang habe praktisch alle Subindikatoren betroffen, so die UBS. Einzig die Zulassungen von Neuwagen stiegen.

Kredithandbuch

Die Credit Suisse hat in ihrem jährlich erscheinenden Kredithandbuch den rund 100 untersuchten Schweizer Unternehmen eine insgesamt eine gute Bonität bescheinigt. Im Vergleich zum Vorjahr gab es vier Rating-Rückstufungen, die vor allem den Energiesektor betrafen. Unter den fünf hochgestuften Unternehmen waren unter anderen Georg Fischer und Galenica.

Compagnie Financière Tradition

Der Gewinn des Waadtländer Brokers ist im ersten Halbjahr 2014 um 31 Prozent auf 18 Millionen Franken eingebrochen. Das Betriebsergebnis sank um 3,4 Prozent auf 26,8 Millionen Franken. Das Unternehmen kündigte an, die Fixkosten senken zu wollen. Bereits im Juli hatte es die Zahlen zum Umsatz gemeldet. Dieser sank um 10,6 Prozent auf 425,4 Millionen Franken.

Banque Cantonale Vaudoise

Die Bank hat im Zuge der Aufarbeitung des US-Steuerstreits bislang keine Mitarbeiterdaten an die amerikanischen Behörden geliefert. Diese würden erst nach Abschluss der Beschwerdeverfahren in der Schweiz übermittelt. BCV tritt damit anders lautenden Medienberichten entgegen. Bis dato habe die BCV lediglich die Daten der Verwaltungsratsmitglieder, der Geschäftsleitung sowie von Abteilungsleitern geschickt - mit deren ausdrücklichen Zustimmung.

Pensionskassen-Studie

Die Ergebnisse einer Studie der Credit Suisse zeigen, dass neben dem Tiefzinsumfeld die Demografie die grösste Herausforderung für die Vorsorgeinstitute darstellt. Pensionskassenvertreter erachten vor allem den zu hoch angesetzten Mindestumwandlungssatz als problematisch und begrüssen daher den Vorschlag des Bundesrats, den Mindest-Umwandlungssatz zu senken.

weitere News