GAM setzt auf ein erfahrenes Vertriebs-Duo

Die Zürcher Asset Managerin reorganisiert den Vertrieb für institutionelle Kunden und Intermediäre und betraut zwei langjährige Mitarbeiter mit neuen Funktionen.

Roboadvisor-Pionier will wieder Berater aus Fleisch und Blut

Wollen die Kunden ihr Geld wirklich einer «emotionslosen» Maschine anvertrauen? Zuletzt dominierte diese Überzeugung in der Branche. Doch jetzt will ausgerechnet ein Roboadvisor der ersten Stunde wieder Berater aus Fleisch und Blut anstellen. Ist das womöglich ein Fingerzeig für die ganze Fintech-Branche?

Jean-Pierre Danthines neue US-Mission

Von der Universität zur Nationalbank und wieder zurück. Wie der frühere SNB-Vizepräsident Jean-Pierre Danthine heute amerikanischen Studenten die UBS-Rettung, den Euro-Mindestkurs und die Negativzinsen beibringt.

Ex-Jupiter-Salesmanager geht eigene Wege

Ein langjähriger Vertriebsexperte in der Finanzbranche wagt den Schritt in die Selbständigkeit. Er übernimmt für kleinere Anbieter von nachhaltigen Vermögensanlagen die Distribution und bietet auch Beratung an. Was sind die Vorteile?

Credit Suisse holt drei renommierte Fixed-Income-Spezialisten an Bord

Die Credit Suisse will ihr Produktangebot für Pensionskassen und institutionelle Anleger ausbauen. Darum hat sie drei Fixed-Income-Spezialisten von der UBS respektive von der Zürcher Kantonalbank abgeworben.

Die UBS als Retterin anderer Banken?

Die Wahrscheinlichkeit, dass die Schweiz die UBS erneut retten müsse, erachtet UBS-Chef Sergio Ermotti als gering. Eher sieht er seine Bank selber als Retterin anderer Institute.

So dick ist die Kapitaldecke der BKB

Die Basler Kantonalbank zählt hierzulande laut eigenen Angaben zu den bestkapitalisierten Banken. Das Finanzinstitut veröffentlicht überdies erstmals auch die umstrittene Leverage Ratio.

Dukascopy Bank hat SNB-Entscheid antizipiert

Die Genfer Devisenhandels-Bank Dukaskopy blickt auf ein höchst erfolgreiches erstes Semester zurück. Dabei half vor allem das Ende der Euro-Kursuntergrenze.

UBS Deutschland ernennt neue Schlüsselperson

Ein langjähriges Geschäftsleitungsmitglied der UBS in Deutschland geht von Bord. Sein Nachfolger spielt eine zentrale Rolle bei der Implementierung der paneuropäischen Buchungsplattform der UBS.

Vontobel-Gruppe treibt Europa-Expansion mit EU-Pass voran

Künftig sollen auch die Finnen Hebelprodukte von Vontobel kaufen. Darum erschliesst die Zürcher Bank einen weiteren Markt – der Europa-Gesellschaft von Vontobel in Deutschland sei dank. 

Warum jede Bank einen wie ihn braucht

Spitzensportler eignen sich für Banken nicht nur als Werbeträger. In den USA liefert sich die Branche einen Wettlauf um die besten Leute.

Schweizer Bankier Thomas Matter bei Geldwäscherei ertappt

Nicht lange ist es her, als Bundesrat Hans-Rudolf Merz noch erklärte, das Bankgeheimnis sei nicht verhandelbar – und dass das Ausland sich die Zähne daran ausbeissen werde. Jetzt machen selbst Hardliner Witze darüber und geben sich überraschend selbstironisch. Wächst so ein neues Selbstverständnis heran?

Helvetic Trust engagiert Kundenberaterin mit Singapurer Wurzeln und ZKB-Erfahrung

Helvetic Trust vermeldet innert zweier Monate eine weitere Personalie. Dabei handelt es sich um eine Finanzspezialistin aus Asien, die zuvor für Lloyds Banking und die Zürcher Kantonalbank tätig war.

Neues Geschäftsleitungsmitglied für die GKB

Bei der Graubündner Kantonalbank übernimmt ein Neuankömmling die Leitung der Geschäftseinheit IT/Operations und steigt erst noch in die Geschäftsleitung auf.

Julius Bär baut Philippinen-Geschäft aus

Die Zürcher Privatbank forciert ihre Expertise für den philippinischen Markt und engagiert dazu einen Private Banker von der Citi. Und es stehen noch weitere Anstellungen an.

Die UBS ist nun eine Holding

Die UBS AG war gestern. Ab sofort ist die grösste Schweizer Bank nun eine Holdinggesellschaft. Damit soll die Abwicklungsfähigkeit der Bank im Krisenfall erhöht werden.

Postfinance: In gleicher Liga wie die UBS und die Credit Suisse

Die Postbank ist jetzt ebenfalls «too big to fail». Wie die Grossbanken, die ZKB und Raiffeisen erklärte sie die Nationalbank als systemrelevant. Was jetzt auf Postfinance zukommt.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Wie sicher ist das Zahlen per Fingerabdruck?
  • In dieses Schwellenland flüchten Investoren
  • Das gibt's auch: OECD rügt Steuerfahnder
  • China-Crash: Jagd auf Panikmacher
  • Märchenhochzeit in der Londoner Finanzbranche
mehr

DOSSIER BANKEN

Dossier Banken

Dossier UBS Dossier Credit Suisse Dossier Bank Vontobel Dossier Julius Bär Dossier Zürcher Kantonalbank

Die wichtigsten Schweizer Banken auf einen Blick:

JOKE(R)

Chinas Anleger beten jetzt zum grossen Börsenbullen

weiterlesen

finews.ch-TV

TV Teaser 301

finews.ch bietet im eigenen Web-TV-Kanal neben einer wöchentlichen Presseschau auch regelmässig Beiträge und Interviews mit Persönlichkeiten aus der Schweizer Finanzbranche.

Videos zeigen

FINTECH NEWS

  • Roboadvisor-Pionier will wieder Berater aus Fleisch und Blut
  • Blythe Masters: Wie die Diva der Wall Street mit der Blockchain spielt
  • Ist Fintech eben doch nur ein Hype?
  • John Hucker: «Die Banken dürfen nicht dominieren»
  • Fintech: Warum die UBS plötzlich um ihre Zukunft fürchtet

Beiträge lesen

EXCHANGE TRADED FUNDS

  • Markus Fuchs: «Kann denn ein Index überhaupt intelligent sein?»
  • Wie ein Hacker einem ETF-Anbieter zum Durchbruch verhalf
  • Sophie Kindelbacher: «Im Detail kann ich das nicht verraten»
  • ETF stechen Hedgefonds aus
  • ETF-Schwergewicht kommt in die Schweiz

Beiträge lesen

MARKTANALYSEN

  • Was plant China wirklich?
  • Logitech: Ein Neubeginn in Raten
  • Die Schweizerische Nationalbank hat dieses Jahr schon 50 Milliarden Franken verloren
  • Ist Ihr Portfolio bereit für die Ferien?
  • SFR und Bouygues: Zum Scheitern verurteilt

Beiträge lesen

Follow us

Follow finews.ch on Twitter Follow finews.ch on Facebook Follow finews.ch on Google+ Follow finews.ch on LinkedIn Follow finews.ch on Xing Follow finews.ch on Youtube Follow finews.ch on Instagram

Lohnvergleich

Lohnvergleich

Verdienen Sie genug? Vergleichen Sie doch mal Ihren Lohn.

zum Lohnvergleich

Guide to the Markets: Ihr Navigator durch die Finanzmärkte

Zürcher Bankenverband

Führende Vertreter der Schweizer Finanzbranche zum Thema Regulierung.

Beiträge lesen

Newsletter

Newsletter-SymbolKostenlos abonnieren

Abonnieren Sie jetzt den finews.ch-Newsletter und Sie erhalten kostenlos 2x wöchentlich die wichtigsten News aus der Schweizer Finanzwelt per E-Mail.

 

BLOG-HUB

Die neusten Ideen von Marc Faber, Jim Rogers, Paul Krugman, Nouriel Roubini, und anderen mehr.

Beiträge lesen

SELECTION

Kickbacks und andere Revolutionen

Kickbacks und andere Revolutionen

Sieben Trends, auf die sich die ganze Vermögensverwaltungs-Branche in den nächsten Monaten einstellen muss.

Selection

Die starke Ausstrahlung von Clariden Leu

Das Clariden-Leu-Netzwerk

Hier überall sitzen Ehemalige in Top-Positionen.

Selection

NEWS GANZ KURZ

Credit Suisse

Die Abteilung für Immobilien-Investments der Grossbank plant, für ihren Fonds Credit Suisse Real Estate Fund International im vierten Quartal eine Kapitalerhöhung durchzuführen. Der CS-Immobilienfonds investiert in Liegenschaften weltweit.

SVSP

Der Schweizerische Verband für Strukturierte Produkte (SVSP) gewinnt ein neues Mitglied: Mit ITG RGQ-hub stösst die Betreiberin einer elektronischen Plattform für den Handel mit gelisteten und OTC-Produkten zur Branchenorganisation. Das Mutterhaus ITG ist ein unabhängiger amerikanischer Broker, der bis jetzt in der Schweiz noch kein Büro unterhält.

Retail Banking

Am Nachmittag des 19. November 2015 findet die jährliche IFZ Retail Banking Konferenz in Zug statt. Auch in diesem Jahr diskutieren hochkarätige Referenten aus der Retail-Banking-Branche praxisnah über die grossen Herausforderungen im Schweizer Bankgeschäft. Eine Neuauflage erfährt auch die «IFZ Retail Banking Studie».

Partners Group

Die auf Private-Equity-Anlagen spezialisierte Zuger Partners Group hat einen Marktausblick für entsprechende Investitionen publiziert. Darin kommt das Unternehmen zum Schluss, dass die Fundamentaldaten in den globalen Märkten wieder an Bedeutung gewinnen werden.

Baloise

Die Bâloise Holding schlägt den Aktionären an der Generalversammlung 2016 vor, Ernst & Young (EY), Basel, als neue Revisionsstelle zu wählen. In Antizipation der neuen Vorschriften, die Revisionsstelle periodisch zu wechseln, wurde der Auftrag neu ausgeschrieben und vergeben.

Cembra

Die Ratingagentur Standard & Poor’s hat das langfristige Gegenparteienrating der Cembra Money Bank mit «A–» und «Ausblick negativ» bestätigt. Das kurzfristige Rating bleibt ebenfalls unverändert mit «A-2». Die Ratingagentur konstatierte Fortschritte bei Cembra bei der Abkoppelung vom früheren Besitzer General Electric. Doch blieben Restrisiken.

Acrevis

Die Ostschweizer Regionalbank Acrevis hat im ersten Halbjahr 2015 einen Gewinn von 9,8 Millionen Franken erzielt, leicht höher als in der Vorjahresvergleichsperiode. Dies gelang vor allem durch ein straffes Kostenmanagement. Die Bank hatte Mehrausgaben für die Lancierung ihres neuen Private-Banking-Angebotes «Spektrum».

TawiPay

Das Westschweizer Geldtransfer-Vergleichsportal gewinnt den ersten Swiss Fintech Pitch und damit 10'000 Franken Preisgeld. Zweitplatziertes Fintech-Startup ist Crowdhouse. Das Unternehmen investiert nach Crowdfunding-Prinzipien in Schweizer Rendite-Liegenschaften.

weitere News