«Return und Risiko sind der Input für die Portfolio-Theorie»

Wolfgang Marty, Obligationen-Spezialist bei der Credit Suisse, hat soeben ein Standardwerk über ‹Portfolio Analytics› publiziert. Die Arbeit daran hat ihn an seine Mittelschulzeit erinnert.  

Wie der Wolfsberg in Asien weiterlebt

Der Name Wolfsberg weckt vor allem bei gestandenen «Bankgesellen» noch allerhand Erinnerungen. Heute lebt die Idee dahinter vor allem in Asien weiter.

Kantonalbanken sparten sich zu höheren Gewinnen

Die Staatsbanken der Schweiz haben 2013 nicht mehr verdient, aber dennoch mehr Gewinn gemacht.

UBS Burgdorf zügelt in einen Neubau

Das Bahnhofsquartier im bernischen Burgdorf wandelt sich mehr und mehr in ein Bankenviertel. Mit der geplanten UBS-Filiale sind dort künftig sieben Finanzinstitute vertreten.

«Private Banking bleibt besser in der Schweiz»

Lokale Standorte im Ausland aufzubauen, sei möglicherweise der falsche Weg für das Schweizer Private Banking: Dies befindet die Bank Syz in ihrem Jahresbericht.

Brady Dougan: «Habe keine anderen Projekte»

Dem Chef der Credit Suisse wird nachgesagt, er verliere in der Bank an Rückhalt. Davon will er selber aber nichts wissen.

Lombard Odier hat neu einen CIO für Asien

Das Asset Management der Genfer Bank stärkt mit dem neuen Mann in Hongkong seinen Fokus auf die Region.

UBS ist führend in Sachen Transparenz

Wenn es um Nachhaltigkeit geht, macht der UBS keine andere Grossbank etwas vor. Das wurde ihr von Ernst & Young nun bescheinigt.

Gefährliche Liebschaft einer UBS-Bankerin

Eine chinesische Angestellte der UBS steht unter Verdacht: Sie soll für ihren Geliebten, einem einflussreichen chinesischen Unternehmer, Gelder in grossem Stil gewaschen haben.

UBS vertraut in Asien den Frauen

Die Bank hat für den Bereich Wealth Management in Hongkong eine neue Chefin ernannt.

UBS-Investmentbanker vor dem Absprung

Der frühere Co-Head des Bereichs festverzinsliche Produkte soll seinen Abgang vorbereiten.

Für Sarasin kommt es noch dicker

Eine Anwaltskanzlei in Deutschland sucht per Zeitungsinserat nach weiteren Sarasin-Geschädigten, um die Klagen zu bündeln. Hinter dem Aufruf stehen Prominente, die Millionen verloren haben.

Warum die Credit Suisse enttäuscht

Bei genauerem Hinsehen hat die Schweizer Grossbank Credit Suisse die Erwartungen der Experten im ersten Quartal 2014 deutlich verfehlt. 7 Gründe dafür.

Das Private Banking rettet die Credit Suisse

Die Credit Suisse hat insgesamt ein enttäuschendes Ergebnis für das erste Quartal 2014 erzielt. Die Bank glänzte einzig im Private Banking & Wealth Management.

Was vom CS-Quartalsergebnis zu halten ist

Die Credit Suisse weist für die ersten drei Monate des laufenden Jahres zwei Resultate aus: effektiv ausgewiesene Zahlen sowie ein Ergebnis für das «strategische Geschäft». Warum?

CS taucht im ersten Quartal 2014

Erwartungsgemäss enttäuscht die Schweizer Grossbank im ersten Quartal 2014. Der Vorsteuergewinn sank um mehr als 20 Prozent auf 1,4 Milliarden Franken gegenüber dem Vorjahresquartal. Die Nettoerträge nahmen um knapp 10 Prozent auf 6,47 Milliarden Franken ab. 

Edmond de Rothschild baut in Asien aus

Im vergangenen Sommer übernahm sie die Leitung von Edmond de Rothschild in Hongkong. Nun forciert die frühere HSBC-Bankerin die Expansion der Genfer Bank in Asien.

Noch eine Klage gegen Sarasin in Deutschland

Die Liste der Kläger gegen die Bank Sarasin in Deutschland wird immer umfangreicher. Ein portugiesischer Milliardär fühlt sich nun ebenfalls hintergangen. Das Basler Institut ist inzwischen in drei Affären verwickelt.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Die UBS krempelte ihr Sport-Sponsoring um
  • Noch ein Schweizer Milliardär
  • Der härteste Cop an der Wall Street
  • Michael Lewis: Das Leben des Wall-Street-Autors in Bildern
  • Dividenden-Stripping: Deutsche Banken zeigen sich reuig
  • Europas Banken vernichten Zehntausende von Jobs
mehr

GOLD-CORNER

  • Gold: Technische Analysten sehen Erholung
  • Marc Faber: «Lieber Gold als Bitcoins»
  • Schweizer Kreditkarten aus Gold und Platin
  • Gold: Bloss ein Nebenschauplatz in der Welt?
  • Die Hedge-Funds-Stars setzen jetzt auf Gold-Aktien

Beiträge lesen

JOKE(R)

Wenn Top-Banker strippen

weiterlesen

PERSONAL-KARUSSELL

Wer wechselt wohin? Wer steigt auf?

Der Überblick über die Personalbewegungen in der Schweizer Finanzbranche.

Aktuell: UBS, Credit Suisse, Capco, Edmond de Rothschild, HSBC Private Bank, Julius Bär, Banque Reyl

weiterlesen

EXCHANGE TRADED FUNDS

  • Gute Vermögensverwalter lieben diese ETF
  • ETF: Credit Suisse bis zu 50 mal teurer
  • Erster A-Aktien-ETF aus China an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange
  • SIX: Neu auch aktive ETFs im Handel
  • Goldman Sachs verteufelt Gold und kauft es trotzdem

Beiträge lesen

EMERGING MARKETS CORNER

J.P. Morgan
  • Türkische Wirtschaft wächst um vier Prozent
  • Malaysia mit starkem Export-Plus
  • Weltbank: Ostasien bleibt widerstandsfähig
  • Ungarns Exporte steigen
  • Malaysias Exportüberschuss verdoppelt sich

Beiträge lesen

J.P. Morgan

JobDirectory.ch

Aktuelle Jobangebote von Arbeitgebern der Finanzbranche.

Lohnvergleich

Lohnvergleich

Verdienen Sie genug? Vergleichen Sie doch mal Ihren Lohn.

zum Lohnvergleich

Guide to the Markets: Ihr Navigator durch die Finanzmärkte

Kolumne

Bill Gross

Bill Gross: Gleiche Rendite, aber doppeltes Risiko

Stellen Sie sich auf weiter tiefe Renditeerwartungen ein: Pimco-Chef und Obligationen-Spezialist Bill Gross zieht Lektionen aus der Sharpe-Ratio.

weiterlesen

FINTOOL VIDEOS

www.fintool.ch

«Financial Literacy» im Brennpunkt: Verbessern Sie Ihr Finanzwissen – online, über Kurzvideos.

zu den Videos

Newsletter

Newsletter-SymbolKostenlos abonnieren

Abonnieren Sie jetzt den finews.ch-Newsletter und Sie erhalten kostenlos 2x wöchentlich die wichtigsten News aus der Schweizer Finanzwelt per E-Mail.

Twitter

Follow us on Twitter:

finews tweets finews.ch tweets

FACEBOOK

BLOG-HUB

Die neusten Ideen von Marc Faber, Jim Rogers, Paul Krugman, Nouriel Roubini, Greg Mankiw und anderen mehr.

Beiträge lesen

Anregungen

Telefonnummer der Redaktion:

+41 44 211 37 37

Schreiben Sie uns Ihre Ideen, verraten Sie Gerüchte oder sagen Sie uns einfach, über welches Thema Sie gerne etwas lesen würden.

Mitteilung schreiben

SELECTION

Die starke Ausstrahlung von Clariden Leu

Das Clariden-Leu-Netzwerk

Hier überall sitzen Ehemalige in Top-Positionen.

Selection

«Und was machen Sie am Wochenende?»

«Was ergibt 11 durch 9?»

Fragen, die bei grossen Banken und Versicherungen im Bewerbungsgespräch gestellt wurden.

Selection

NEWS GANZ KURZ

Optimismus

Die Schweizer CEOs sind zu 30 Prozent sehr optimistisch, was ihre Firma angeht – im Schnitt liegt die Quote bei 24 Prozent. Nur in China, Brasilien und Kanada sind die Chefs optimistischer. Insgesamt geben 80 Prozent der hiesigen Firmenchefs an, sehr oder recht optimistisch zu sein. Dies ergab eine Umfrage von Accenture.

Deutsche Bank

Welches Standing John Cryan mittlerweile hat, zeigt ein Gerücht, welches das «Manager Magazin» in der neusten Ausgabe streut: Danach soll der ehemalige UBS-CFO die Deutsche-Bank-Chefs Anshu Jain und Jürgen Fitschen ersetzen. Die Bank dementierte umgehend.

Finma

Philipp Egger, der ehemalige Chef der Axa Winterthur, ist vom Bundesrat in den Verwaltungsrat der Finma berufen worden. Die Amtsperiode dauert noch bis 2015. Mit Egger setzt sich der Finma-Verwaltungsrat nun aus neun Mitglieder zusammen.

BLKB

Die Baselbieter Wirtschaftskammer hat ihre Initiative zur Entpolitisierung des Bankrats der Kantonalbank eingereicht. Die Initianten fordern unter anderem eine Reduktion des Bankrats auf maximal sieben bis neun Mitglieder – heute sind es elf.

Pargesa

Die Genfer Beteiligungsgesellschaft Pargesa hat ihren Geschäftsbericht in deutscher Sprache auf ihrer Website online geschaltet.

Thurgauer Kantonalbank

Aus dem Börsengang der Thurgauer Kantonalbank ist dem Kanton ein Bruttoerlös von insgesamt 185 Millionen Franken zugeflossen.

Julius Bär

Die in Irland gebuchten Privatkunden von Merrill Lynch sind im Zuge der Integration in die Julius-Bär-Gruppe in diesem Monat übernommen worden. Sie sind jetzt bei Julius Bär in Dublin gebucht. Auch die Mitarbeiter wurden übernommen. Der Transfer-Prozess aller internationalen Merrill-Lynch-Privatkunden soll in der ersten Hälfte 2015 abgeschlossen sein.

Ausbildung

Startsmart.tv ist eine neue Online-Plattform für Jugendliche, die sich für die kaufmännische Grundausbildung in der Versicherungswirtschaft interessieren.

UBS und CS

Die Deutsche Bank senkt die Kursziele: Bei der CS erwartet sie nun 30 statt 31 Franken, die Einstufung bleibt auf «Hold». Bei der UBS senken die Analysten das Ziel von 22 auf 21 Franken («Buy», unverändert). Beide Häuser dürften ein schwieriges erstes Quartal gehabt haben, so eine Begründung.

J.P. Morgan

Die Erstquartals-Berichtsaison ist eröffnet: J.P. Morgan meldet einen Reingewinn von 5,3 Milliarden Dollar, nach 6,5 Milliarden im Vorjahresquartal. Die Zahlen liegen eher unter den Erwartungen der Analysten.

Strukis

Die grössten Emittenten kotierter Strukturierter Produkte sind die UBS (Marktanteil: 33,16%), Vontobel (23,51 Prozent), die ZKB (19,13 Prozent), Julius Bär (5,49 Prozent) und Credit Suisse (4,02 Prozent). Dies zeigt der neue Quartalsbericht des Verbands für Strukturierte Produkte SVSP.

Credit Suisse

Die Bank baut zusammen mit dem brasilianischen Geldmanager Luis Stuhlberger eine neue Asset-Management-Einheit auf. Stuhlberger wird die Leitung übernehmen. Er leitet bereits den ältesten Hedge-Fund Brasiliens und ist Anlage-Chef von Credit Suisse Hedging Griffo.

weitere News