Julius Bär: Ein Schritt näher am Grand-Prix-Coup

Es wäre für die Privatbank Julius Bär ein spektakulärer PR-Anlass: Ein Formel-Rennen in der Heimatstadt Zürich. Träumereien des Hauptsponsors der Rennserie? Die Kandidatur ist jedenfalls eingereicht.

Was Schokolade mit dem Goldpreis zu tun hat

Heerscharen von Analysten zerbrechen sich den Kopf darüber, warum der Goldpreis nach seinem Absturz nicht wieder gestiegen ist. Milton Berg hat eine einfache Erklärung: Mit einer Unze Gold könne man zurzeit zu viel Schokolade kaufen.

BHF Bank: Übernahme spitzt sich zu

Nach dem überraschenden Übernahmeangebot der chinesischen Fosun-Gruppe an die auch in der Schweiz tätige BHF-Bank schlagen die Grossaktionäre nun zurück. Dies verschafft dem BHF-Präsidenten, dem bekannten Schweizer Banker Leonhard Fischer, nun etwas Luft.

CFA-Examen: Panne schockt Prüflinge

Mit Spannung erwarten rund 27'000 Finanzfachleute weltweit die Resultate ihrer CFA-Abschlussprüfung vom letzten Juni. Einige von ihnen haben jetzt einen argen Schrecken erlebt.

MoneyPark setzt Expansionskurs fort

Der Zürcher Finanzdienstleister eröffnet in der Nordwestschweiz einen weiteren Standort. Geleitet wird er von einer ehemaligen CS-Teamleiterin.

Banque Profil de Gestion mit Mini-Gewinn

Die Genfer Privatbank verdiente im ersten Halbjahr weniger als im Jahr zuvor. Unter dem Strich verblieb ein kleiner Reingewinn. Stark rückläufig war die Bilanzsumme. 

UBS: Schulterklopfen vom Grossaktionär

Einer ihrer wichtigsten Eigner ist voll des Lobes für die Schweizer Grossbank UBS. Warum das gerade jetzt so wichtig ist.

Bank Rothschild mit neuer CEO für Hongkong

Die Genfer Privatbank Edmond de Rothschild hat eine Lücke in ihrem Asien-Team geschlossen. Die neue Chefin für Hongkong hat viel Erfahrung in Schweizer Banken gesammelt.

So grauenvoll ist der Arbeitstag eines Investmentbankers

Investmentbanken sind dafür berüchtigt, ihren Mitarbeitern viel abzuverlangen. Besonders wenn sie jung und am unteren Ende der Hackordnung stehen. Jetzt stellte ein Analyst die erschreckende Chronik seines 24-Stunden-Tages ins Internet.

Wo Analysten die dicksten Gehälter kassieren

Wer als Analyst gut verdienen will, geht zur UBS, wie eine aktuelle Erhebung zeigt. Doch auch die Erzrivalin Credit Suisse zahlt im Vergleich gute Analysten-Löhne.

Credit Suisse: Investmentbank-Veteran abgesprungen

Erst vor einem Monat ernannte ihn die Credit Suisse zum Leiter ihres M&A-Geschäfts mit Finanzinstituten. Nun wechselt der erfahrene Investmentbanker das Lager – und geht ausgerechnet zu einer Erzrivalin.

Cyber-Attacken: Banken blicken in den Lauf des Revolvers

Der Finanzsektor ist mehr als jede andere Branche von Hacker-Angriffen betroffen. Und die Viren werden immer bösartiger. Umso dringender ist die Suche nach einem Ausweg.

Walliser KB hält sich dank Swisscanto in Gewinnzone

Die Walliser Kantonalbank hat im ersten Halbjahr 2015 deutlich schlechter gewirtschaftet. Allerdings ist dies auf äussere Einflüsse zurückzuführen – wie auch der unterm Strich leicht höhere Reingewinn.

Der Massnahmenkatalog von EFG-International-Chef Joachim Strähle

Der Halbjahresabschluss fiel für den Vermögensverwalter enttäuschend aus. Mit rigorosen Massnahmen will EFG-CEO Joachim Strähle das Wachstum ankurbeln und die Kosten senken. Auch die Geschäftsführung wird reorganisiert.

EFG International: Enttäuschendes Halbjahr

In den ersten sechs Monaten blieb der Vermögensverwalter EFG International unter den Erwartungen. Der neue CEO Joachim Strähle gibt sich selbstkritisch.

Boni: So füllen sich die Töpfe bei UBS & Co

Schon haben die grossen Häuser des Swiss Banking die halbe Jahresernte eingefahren. Doch nicht überall dürfen die Angestellten mit höheren Extravergütungen rechnen.

UBS-Stellen: Erstmals seit 15 Jahren unter 60'000

Bei der grössten Bank der Schweiz findet ein kontinuierlicher Personalabbau statt. Gleichzeitig steigen die Personalkosten.  Wie das zusammenpasst.

Steuerstreit: Jetzt appelliert die UBS an die Menschenrechte

Normalerweise gelangen Bank-Giganten kaum je an den Gerichtshof für Menschenrechte im französischen Strassburg. Aber die UBS tut nun genau das. 

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Diese zehn Power-Paare müssen sich Private Banker merken
  • Der Block, mit dem die Chain begann
  • Wie Richard Branson seine erste Million machte
  • 1 Millon für Ex-Spion – auf Schweizer Konto
  • Alle sind von Carsten Kengeter begeistert
  • Der grosse Robo-Advisor-Test
  • 99 Regeln für Männer
mehr

GOLD-CORNER

  • Ehemalige Gold-Raffinerie der CS verkauft
  • Was Schokolade mit dem Goldpreis zu tun hat
  • Gold: Folgt nun das letzte Aufbäumen vor dem bitteren Ende?
  • Dem «unterbewerteten» Gold droht eine «jahrelange Baisse»
  • Gold-Skandal kommt ins Kino

Beiträge lesen

JOKE(R)

Vergesst «Angry Birds»!

weiterlesen

PERSONAL-KARUSSELL

Wer wechselt wohin? Wer steigt auf?

Der Überblick über die Personalbewegungen in der Schweizer Finanzbranche.

Aktuell: Credit Suisse, UBS, Zurich Insurance, Clientis Zürcher Regionalbank, Carmignac, Walser Privatbank

weiterlesen

finews.ch-TV

TV Teaser 301

finews.ch bietet im eigenen Web-TV-Kanal neben einer wöchentlichen Presseschau auch regelmässig Beiträge und Interviews mit Persönlichkeiten aus der Schweizer Finanzbranche.

Videos zeigen

FINTECH NEWS

  • Operation Fintech: Was Singapur tut und der Schweiz (nicht) fehlt
  • Wie die Citibank den Fintech-Wettbewerb anheizen will
  • Nasdaq: Die erste grosse Börse setzt auf Blockchain
  • Valiant Bank auf Aufholjagd
  • Bankriese setzt auf die Gralshüter des digitalen Kundengeschäfts

Beiträge lesen

EXCHANGE TRADED FUNDS

  • ETF stechen Hedgefonds aus
  • ETF-Schwergewicht kommt in die Schweiz
  • Schaufeln Hedgefonds mit Indexfonds ihr eigenes Grab?
  • Die Bullen sind wieder im Goldmarkt – auch ein prominenter Schweizer
  • iShares: Bei den unabhängigen Vermögensverwaltern eingeklinkt

Beiträge lesen

MARKTANALYSEN

  • Logitech: Ein Neubeginn in Raten
  • Ist Ihr Portfolio bereit für die Ferien?
  • SFR und Bouygues: Zum Scheitern verurteilt
  • UBS: Besteht noch Wachstumspotenzial?
  • Flughafen Zürich im Auge behalten

Beiträge lesen

JobDirectory.ch

Aktuelle Jobangebote von Arbeitgebern der Finanzbranche.

Lohnvergleich

Lohnvergleich

Verdienen Sie genug? Vergleichen Sie doch mal Ihren Lohn.

zum Lohnvergleich

Guide to the Markets: Ihr Navigator durch die Finanzmärkte

Zürcher Bankenverband

Führende Vertreter der Schweizer Finanzbranche zum Thema Regulierung.

Beiträge lesen

Newsletter

Newsletter-SymbolKostenlos abonnieren

Abonnieren Sie jetzt den finews.ch-Newsletter und Sie erhalten kostenlos 2x wöchentlich die wichtigsten News aus der Schweizer Finanzwelt per E-Mail.

Follow us

Follow finews.ch on Twitter Follow finews.ch on Facebook Follow finews.ch on Google+ Follow finews.ch on LinkedIn Follow finews.ch on Xing Follow finews.ch on Youtube Follow finews.ch on Instagram

 

BLOG-HUB

Die neusten Ideen von Marc Faber, Jim Rogers, Paul Krugman, Nouriel Roubini, und anderen mehr.

Beiträge lesen

SELECTION

Was die Banker hören, wenn sie gefeuert werden

So wird man in den Banken entlassen

Was die Banker hören, wenn sie gefeuert werden.

Selection

Bleib Herr im Hause

Bleib Herr im Hause

In 6 Punkten: Das ist Warren Buffetts Geheimnis.

Selection

NEWS GANZ KURZ

ETF vs. USA

An der Wall Street wurden in den letzten zwölf Monaten rund 18'000 Milliarden Dollar an ETF-Anteilen gehandelt. Damit überflügeln die beliebten Indexfonds nicht nur den Wert des Vorjahres um einen Fünftel, sondern auch das BIP der USA, wie die Agentur «Bloomberg» berichtete.

Deutsche Bank

Das Investmentbanking hat der Deutschen Bank zu einem deutlichen Gewinnsprung verholfen. Das Vorsteuerergebnis kletterte um gut ein Drittel auf 1,2 Milliarden Euro. Der seit Anfang Juli als CEO amtierende John Cryan sieht aber viele Baustellen im Konzern.

Euler Hermes

Der auch in der Schweiz tätige französische Spezialist für Firmenkreditversicherungen konnte seinen Umsatz im ersten Halbjahr 2015 auf 1,3 Milliarden Euro steigern. Das sind 5,4 Prozent mehr als im Vorjahr. Dass Nettoergebnis stagnierte bei gut 172 Millionen Euro.

BCGE

Die Genfer Kantonalbank (BCGE) hat erstmals in ihrer Geschichte mehr als 13'000 Aktionäre. Die Marke wurde im Laufe des ersten Halbjahres 2015 überschritten. Der grösste Teil der Aktionäre sind Private. 654 BCGE-Mitarbeiter, das sind annähernd 90 Prozent des Personalbestandes, halten rund 2,2 Prozent der Aktien.

UBS

Die Affäre um in der Karibik-Insel Puerto Rico vertriebenen Anleihen-Investments weitet sich aus. Das gab die Schweizer Grossbank im Zuge ihres Halbjahres-Berichts bekannt. Demnach befassen sich sowohl die amerikanische Finanzaufsichts-Behörde Finra wie das gefürchtete US-Justizdepartement mit dem Fall, wie es weiter hiess.

Credit Suisse

Der Grossbank droht neues Ungemach in den USA: Laut Medienberichten bereitet die New Yorker Staatsanwaltschaft eine Klage gegen die Bank in Zusammenhang mit ihrer Dark-Pool-Plattform Crossfinder vor. Schon im Sommer 2014 hatte die Behörde eine ähnlich Klage gegen die britische Bank Barclays lanciert.

SIX

Die Schweizer Börsenbetreiberin SIX veräussert per 31. Juli ihre Anteile an den Gemeinschaftsunternehmen Stoxx und Indexium an die Deutsche Börse. Die Rechte an allen Schweizer Indizes sind von dem Verkauf nicht betroffen, hiess es weiter. Der Verkaufserlös beträgt 650 Millionen Franken.

Banque Syz

Moody's hat das Rating der Banque Syz auf «under Review» genommen. Auslöser ist die Mitte Juli bekanntgegebene Kauf der Royal Bank of Canada (Suisse). Das Langfrist-Rating von Syz war erst im Mai um zwei Stufen auf «A2» angehoben worden.

CFT

Der Westschweizer Broker Compagnie Financière Tradition hat im ersten Halbjahr den Umsatz nur minim auf 426,6 Millionen Franken gesteigert. Ein etwas schlechteres zweites Quartal machte die Fortschritte aus dem ersten zunichte.

Avaloq

Die Schweizer Avaloq-Gruppe hat die Software ‹Avaloq Banking Suite› bei der in Frankreich tätigen Swiss Life Banque Privée erfolgreich eingeführt. Mittlerweile arbeiten 80 Anwender damit. Die Swiss Life Banque Privée ist eine gemeinsame Tochtergesellschaft der Swiss Life und VIEL & Cie. Für 5'000 Kunden verwaltet sie über 4,4 Milliarden Euro an Vermögen.

Fondsvermögen

Das Vermögen im Schweizer Fondsmarkt betrug per Mitte 2015 insgesamt 874 Milliarden Franken. Das entspricht einem Plus von 1,2 Prozent gegenüber Anfang 2015. Damals beliefen sich die Vermögen auf 864 Milliarden Franken. Noch im Mai 2015 hatte das Volumen 895 Milliarden Franken betragen. Durch die Kursverluste an den Börsen nahm das Vermögen im Schweizer Fondsmarkt in den vergangenen Wochen jedoch markant ab, wie den neusten Sfama-Zahlen zu entnehmen ist.

Urner Kantonalbank

Die Urner Kantonalbank erzielte unter anderem wegen eines Beteiligungsverkaufs einen um einen Drittel höheren Halbjahresgewinn von 9,2 Millionen Franken. Der Erfolg aus dem Zinsgeschäft verbesserte sich innert Jahresfrist um 2,2 Prozent auf gut 16 Millionen Franken.

Deutschland

Die Schweiz und Deutschland haben die letzten Klärungen zur grenzüberschreitenden Erbringung von Finanzdienstleistungen getroffen. Jetzt können Schweizer Banken, die in Deutschland Finanzdienstleistungen anbieten wollen, um eine vereinfachte Freistellung bei der deutschen Finanzmarktaufsicht BaFin ersuchen.

weitere News