Nordea Asset Management baut die Sales Force in der Schweiz aus

Martina Eckstein, Nordea Asset Management

Eine Produktspezialistin im Fondsbereich aus Luxemburg verstärkt seit kurzem das Zürcher Team von Nordea Asset Management.

Raiffeisen als neue Emittentin für Strukturierte Produkte an der Schweizer Börse

Seit mehr als zehn Jahren bieten die Raiffeisenbanken ihren Kunden bereits strukturierte Anlageprodukte als Ergänzung zu klassischen Anlageformen an. Nun treten sie erstmals auch als Emittenten auf und treten dem Verband bei.

Alipay: Chinesischer Riese gewinnt mächtige Schweizer Partnerin

Die weltweit am meisten verwendete Bezahl-App Alipay ist definitiv in der Schweiz angekommen. Dies dank einer gewichtigen Schweizer Verbündeten.

Haben die Banken bereits genug von der Blockchain?

Es knarzt im Gebälk des Blockchain-Konsortiums R3, dem auch die UBS und die Credit Suisse angehören. Beobachter werten das als Zeichen, dass die Banken das Interesse an der Technologie verlieren.

1MDB: Die Abu-Dhabi-Connection

Khadem al-Qubaisi

Seit Monaten ermitteln Strafbehörden im Bestechungsskandal um den Staatsfonds 1MDB. Dabei zeigt sich, dass oberste Verantwortliche des Staatsfonds von Abu Dhabi eine höchst zweifelhafte Rolle spielten.

Wenn die Superassistentin die Raumtemperatur steigen lässt

Als Mitarbeiter der Grossbank UBS oder beim Versicherer Zurich auf ein festes Pult verzichten mussten, sorgte das für viel böses Blut. Das ist aber noch gar nichts verglichen mit acht erstaunlichen Arbeitsplatz-Trends.

Briten lancieren Blockchain-Gold

In Grossbritannien gibt die königliche Münzprägestätte bald digitales Gold aus. Das Blockchain-Edelmetall könnte das Geschäft mit Papier-Gold auf den Kopf stellen.

Alfred Mettler: «Trumps Nirvana kann nie aufgehen»

Alfred Mettler

Im US-Wahlkampf hat Donald Trump bewiesen, dass deftige Sprüche garantiert süffige Schlagzeilen generieren. Doch wo wird man im politischen Alltag die Handschrift des künftigen Präsidenten zuerst lesen können?

Fondsgeschäft: Finma kooperiert mit Hongkong

Hongkong

Die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht Finma und die Securities and Futures Commission of Hong Kong haben eine Kooperation vereinbart. So erhalten Schweizer Fondsverwalter den Zugang zu einem der wichtigsten Finanzplätze in Asien.

Chance für junge Startups

Der Fintech-Inkubator F10 lädt junge Startups ein, sich für ein Förderprogramm zu bewerben.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Gegen die romantische Verblödung
  • Deutsche Bank im Visier Chinas
  • Die nächste Blase platzt im Bong
  • Nackfotos für einen Kredit
  • Die Rendite ist weiblich
  • Das sind Trumps Einflüsterer
  • Diese TV-Stars verdienen am meisten
mehr

DOSSIER 1MDB

Dossier 1MDB

Im Skandal um den malaysischen Staatfonds 1MDB spielen Schweizer Banken eine Schlüsselrolle. Hier lesen Sie die Entwicklung der Ereignisse um Korruption, Geldwäscherei und Hintermänner.

mehr

J.P. Morgan Emerging Markets Corner
  • Starke Erholung in Mexiko
  • China verbessert Bahnverbindung nach Europa
  • Schwellenländer-Anleihen mit guter Rendite
  • Wachstum in Osteuropa zieht an
  • Chinas Regierung erreicht ihr Wachstumsziel

Beiträge lesen

J.P. Morgan

Follow us

Follow finews.ch on Twitter Follow finews.ch on Facebook Follow finews.ch on Google+ Follow finews.ch on LinkedIn Follow finews.ch on Xing Follow finews.ch on Youtube Follow finews.ch on Instagram Follow finews.ch

Newsletter

Newsletter-SymbolKostenlos abonnieren

Abonnieren Sie jetzt den finews.ch-Newsletter und Sie erhalten kostenlos 2x wöchentlich die wichtigsten News aus der Schweizer Finanzwelt per E-Mail.

J.P. Morgan's Guide to the Markets

Finanzblog Award 2016

finews.ch gewinnt den Comdirect Finanzblog Award 2016

www.finanzblog-award.de

Zürcher Bankenverband

News und Einschätzungen zum Zürcher Finanzplatz.

Beiträge lesen

Lohnvergleich

Lohnvergleich

Verdienen Sie genug? Vergleichen Sie doch mal Ihren Lohn.

zum Lohnvergleich

SELECTION

Selection

Auf diese zehn Leute sollten Sie 2016 achten

Das sind die Vertreter des Schweizer Finanzplatzes, die in diesem Jahr für Furore sorgen werden.

Selection

Selection

Die schlimmsten Prognosen 2016

Was Anlage-Profis für 2016 prophezeien.

Selection

NEWS GANZ KURZ

Allianz Suisse

Der Versicherer hat in der Romandie Wohn- und Büroimmobilien im Volumen von rund 290 Millionen Franken erworben. Dabei handelt es sich bislang um die grösste Immobilieninvestition in der Westschweiz für die Allianz Suisse. Angesichts des anhaltenden Tiefzinsumfelds investiert der Versicherer verstärkt in Immobilien.

Swiss Re

Die Ratingagentur Fitch hat das Rating für Finanzstärke für den Rückversicherer Swiss Re mit AA– und den Ausblick mit «stabil» bestätigt. Auch das Langfristrating bleibt mit stabilem Ausblick unverändert bei A+.

Swiss Life

Swiss Life Asset Managers erweitert ihr Immobilienportfolio in Deutschland um das Wohn- und Geschäftshaus Bernsteincarré in Leipzig. Auf 6'500 qm Mietfläche werden Geschäfte, Gastronomie und Büros entwickelt. Hinzu kommen 18 Wohnungen. Das Projekt befindet sich aktuell im Bau, die Fertigstellung ist für 2017 vorgesehen.

Syz Asset Management

Am 1. Dezember hat der internationale Vermögensverwaltungs-Arm der Genfer Bank Syz eine Niederlassung in München eröffnet. Wie finews.ch exklusiv berichtete, wird die Niederlassung von Michael Schlieper, Region Head Deutschland und Österreich, geleitet.

Varia US Properties

Die Zuger Immobilienfirma Varia US Properties hat am Donnerstag ihren ersten Handelstag an der Schweizer Börse SIX. Insgesamt wurden 3,5 Millionen Aktien zu einem Preis von 35 Franken ausgegeben. Varia konzentrier sich auf den US-Miethäusermarkt.

Banco Stato

Das Dotationskapital der Tessiner Kantonalbank wird massiv von 240 auf 500 Millionen Franken ausgeweitet. Dies teilte der Kanton Tessin als Eignerin des Instituts mit.

Geldwäscherei

Das vierte GAFI-Länderexamen zur Bekämpfung der Geldwäscherei und Terrorismus-Finanzierung stellt der Schweiz ein gutes Zeugnis aus. Nur Italien und Spanien schnitten bisher besser ab. Kritisiert wurde etwa, dass hierzulande der Schwellenwert für Bargeld-Transaktionen bei 25'000 Franken liegt. Das ist mehr als der vorgesehene GAFI-Schwellenwert von 15'000 Dollar.

Swiss Life

Der Immobilienfonds von Swiss Life REF Swiss Properties kauft eine Immobilie in der Innenstadt von Basel. Damit steigt der Wert des Immobilienportfolios auf 620 Millionen Franken. Zur Finanzierung weiterer Akquisitionen will Swiss Life dem Fonds weitere 100 Millionen Franken zuführen. Dies soll über eine Kapitalerhöhung geschehen. Geplant ist die Emission neuer Anteile mit einem Bezugsverhältnis von 5:1.

Temenos

Die staatliche ägyptische Housing and Development Bank, einer der grossen Hypotheken-Institute im nahöstlichen Land mit 1,5 Millionen Kunden, ist auf das Kernbanken-System von Temenos migriert. Der Genfer Bankensoftware-Hersteller wurde dabei von der ägyptischen Partnerfirma Masaref unterstützt.

weitere News