Widerstand der Sika-Aktionäre wächst rasant

Mittlerweile haben Investoren mit einem kumulierten Kapitalanteil von mehr als 40 Prozent ihre ausdrückliche Unterstützung für den Kurs des Verwaltungsrats und der Konzernleitung des Chemie-Unternehmens Sika erklärt.

Netzwerk für Investoren mit Lust auf die Nische

Anlegerinformationen zu Schweizer Blue Chips und Mid Caps gibt es zuhauf. Aber über kleinere Unternehmen und ausserbörslich gehandelte Aktien? Weitgehend Fehlanzeige. Ein unabhängiges Blog-Netzwerk ist daran, dies zu ändern.

Fondswissen: Da staunt der Fachmann

Das Wissen der Schweizer Bevölkerung über Kapital- und Geldanlagen ist im Durchschnitt zwar nur mittelmässig. Und die Erklärungen dafür sind relativ einfach. Doch Fragen produzieren auch erstaunliche Antworten.

So beurteilen unabhängige Vermögensverwalter die nächsten drei Monate

Trotz SNB-Entscheid und erstarktem Franken erwarten die unabhängigen Vermögensverwalter in der Schweiz im weiteren Jahresverlauf steigende Börsen, wie aus dem ersten Aquila Vermögensverwalter Index (AVI) hervorgeht.

Gibt es noch Lebenszeichen von der Asset-Management-Initiative?

Lange blieb es still um die Kampagne, welche die Schweiz zum führenden Vermögensverwaltungs-Standort befördern soll. Nun setzen die Initianten auf Innovation. Doch leider bleibt auch dieser Plan ziemlich vage.

Unigestion verstärkt institutionelles Geschäft mit einem Produktespezialisten

Die in der Vermögensverwaltung tätige Genfer Unigestion hat einen ehemaligen Credit-Suisse-Mitarbeiter engagiert, der neue Produktelösungen entwickeln soll.

Alliance Bernstein ist bloss noch AB

Der amerikanische Asset Manager Alliance Bernstein, der seit 15 Jahren auch in der Schweiz vertreten ist, gibt sich ein neues Erscheinungsbild und heisst ab sofort nur noch AB.

Wie der SNB-Entscheid den Siegeszug der Roboter beschleunigt

Kühl kalkulierende Quant-Fonds konnten in der Panik nach dem SNB-Entscheid mit Gewinnen mächtig auftrumpfen. Doch gehört ihnen wirklich die Zukunft, wie in der Branche eifrig kolportiert wird?

Jean-Pierre Danthine: «Wir hatten keine Wahl»

Der Nationalbank-Vizepräsident hatte noch Tage vor dem letzten SNB-Entscheid den Mindestkurs hoch gehalten. Nun erklärt er endlich, wieso.

Guide to the Markets - 1. Quartal 2015

Guide to the Markets - 1. Quartal 2015

J.P. Morgan Asset Management und finews.ch präsentieren alle drei Monate eine Anzahl an Grafiken, die wichtige Trends in der Wirtschaft und Finanzwelt illustrieren.

Sika-Streit: Putsch dank Vermögensverwaltern

Der Verwaltungsrat der Chemie-Firma will die Macht der Gründerfamilie beschneiden. Dabei zählt er auf einige grosse Investoren. Doch auch die französische Kaufinteressentin Saint-Gobain schaltet sich nun ein.

Renminbi-Hub: Diese Grossbank aus China will in die Schweiz kommen

Der geplante Renminbi-Handelshub in der Schweiz nimmt Konturen an. Jetzt steht offenbar auch schon der Name jener chinesischen Bank fest, die für das Clearing in der Schweiz erforderlich ist.

Nach SNB- und EZB-Beschlüssen: Die Zukunft des Geldes

Noch nie war die Zukunft des Geldes so ungewiss wie nach den Beschlüssen der SNB und EZB. Wie sieht die Zukunft unserer Zahlungsmittel aus? Ein Podiumsgespräch von KION und finews.ch

Daniel Koller: «Wir sind ein Exot im Markt – im positiven Sinne»

In Zeiten von Negativzinsen seien Dividendenwerte bei Investoren besonders gefragt, sagt Daniel Koller von der Schweizer Beteiligungsgesellschaft BB Biotech im Interview mit finews.ch.

Weiterer Asset Manager expandiert nach London

Die zur Reyl-Gruppe gehörende Firma RAM Active Investments zieht es an die Themse. Eine Entwicklung, die aufhorchen lässt.

BB Biotech überrascht mit Mega-Dividende

Die Schweizer Beteiligungsgesellschaft BB Biotech will ihren Aktionären signifikant erhöhte Barmittel steuerfrei ausschütten. Wachstumsstory mit Dividende lautet offenbar die Maxime.

Bruno Gisler: «Die SNB wird nicht um Interventionen herumkommen»

Was der wirkliche Grund für die Anleihenkäufe der EZB ist, wohin sich der Franken entwickelt – und was das alles für Schweizer Vermögensverwalter bedeutet: Sieben Fragen an Bruno Gisler, Chefökonom von Aquila.

«Dicke Bertha»: Mario Draghi wie einst Kaiser Wilhelm mit seiner Wunderwaffe

EZB-Präsident Mario Draghi vertraut mit seinem Anleihenkauf-Programm auf eine Wunderwaffe. Der deutsche Kaiser glaubte das vor hundert Jahren auch. Und verlor den Ersten Weltkrieg.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Chinas erster Ökonom
  • Ein Star-Fondsmanager versenkt 3 Milliarden Dollar
  • Deutsche Bank in der Sinnkrise
  • Kreditkarten: Datenschutz, so löchrig wie ein Emmentaler
  • Der Hass auf Wall-Street-Banker wird kontraproduktiv
  • Tipps für konzentrierteres Arbeiten im Grossraumbüro
mehr

GOLD-CORNER

  • Marc Faber: «Die EZB shorten!»
  • Darum kann der Goldpreis in einem Augenblick um 40 Prozent steigen
  • Droht 2015 der «Gold-Peak»?
  • finews.ch-TV: «Völlig neue Rahmenbedingungen für Schweizer Banken»
  • Marc Faber: «Die grosse Überraschung 2015»

Beiträge lesen

JOKE(R)

Von Grease zu Greece – mit Angela Merkel und Alex Tsipras in den Hauptrollen.

weiterlesen

PERSONAL-KARUSSELL

Wer wechselt wohin? Wer steigt auf?

Der Überblick über die Personalbewegungen in der Schweizer Finanzbranche.

Aktuell: Mirabaud, Crealogix, Credit Suisse, UBS, CFA Institute, Barings Asset Management, Julius Bär, Zuger Kantonalbank

weiterlesen

finews.ch-TV

finews-TV

finews.ch bietet im eigenen Web-TV-Kanal neben einer wöchentlichen Presseschau auch regelmässig Beiträge und Interviews mit Persönlichkeiten aus der Banken- und Vermögensverwalterszene.

Videos zeigen

EXCHANGE TRADED FUNDS

  • Marlène Hassine: «Smart-Beta ist bei ETF zunehmend gefragt»
  • So soll das Asset Management der UBS im asiatischen Markt wachsen
  • «Der grosse Zahltag ist nur eine Frage der Zeit»
  • Lyxor: Alle Staatsanleihen-ETF «physisch»
  • Indexanlagen sind bei Pensionskassen fester Bestandteil

Beiträge lesen

MARKTANALYSEN

  • SNB-Entschscheid: Wie es geschah, war katastrophal
  • SNB – und was jetzt?
  • Das sind die fünf wichtigsten Anlagewerte 2015
  • Steht der Schweizer Telekomsektor vor einem grossen Wandel?
  • Die «Schwarzen Schwäne» von 2014

Beiträge lesen

JobDirectory.ch

Aktuelle Jobangebote von Arbeitgebern der Finanzbranche.

Lohnvergleich

Lohnvergleich

Verdienen Sie genug? Vergleichen Sie doch mal Ihren Lohn.

zum Lohnvergleich

Guide to the Markets: Ihr Navigator durch die Finanzmärkte

Regulierung

Zürcher Bankenverband

Führende Vertreter der Schweizer Finanzbranche zum Thema Regulierung.

Beiträge lesen

Newsletter

Newsletter-SymbolKostenlos abonnieren

Abonnieren Sie jetzt den finews.ch-Newsletter und Sie erhalten kostenlos 2x wöchentlich die wichtigsten News aus der Schweizer Finanzwelt per E-Mail.

Twitter

Follow us on Twitter:

finews tweets finews.ch tweets

FACEBOOK

 

BLOG-HUB

Die neusten Ideen von Marc Faber, Jim Rogers, Paul Krugman, Nouriel Roubini, Greg Mankiw und anderen mehr.

Beiträge lesen

SELECTION

Die Macht der Sesselkleber

Die Macht der Sesselkleber

Weshalb die Revolution nach der Krise ausblieb.

Selection

«Wer verkaufen kann, ist gefragt»

«Wer verkaufen kann, ist gefragt»

Ein Headhunter über die beruflichen Aussichten in der Branche und über die Qualifikationen, die gefragt sein werden.

Selection

NEWS GANZ KURZ

Postfinance

Das Finanzinstitut reagiert auf die Einführung von Negativzinsen durch die Schweizerische Nationalbank. Da sie von der Massnahme selber betroffen sei führe sie für Geschäftskonten eine Verzinsungslimite ein: Konti mit Ständen über 10 Millionen Franken oder Euro erhalten keinen Zins mehr. Banken und Grösstkunden, welche Gelder zu Postfinance transferieren, müssen ab einem bestimmten Schwellenwert eine Guthabengebühr von 1 Prozent bezahlen.

Hedge Funds

Hedge Funds werden derzeit so zahlreich geschlossen wie seit der Finanzkrise nicht mehr. Die Gewinne der Branche sind 2014 um 30 Prozent zum Vorjahr eingebrochen und lagen bei 21,9 Milliarden Dollar. Die Citigroup äusserte sich entsprechend skeptisch und rechnet mit einer Zuspitzung der Lage.

TKB senkt Zinsen

Die Thurgauer Kantonalbank (TKB) reduziert per Anfang Februar 2015 die Zinsen für Sparkonti um 0,05 Prozentpunkte. Der Zinssatz für das Sparen 3-Konto beträgt neu 0,75 Prozent (bisher 1 Prozent). Die aktuellen Zins­sätze der Bank sind in den Geschäftsstellen der TKB oder im Internet publiziert.

Credit Suisse

Die Credit Suisse schliesst im Mai die beiden Filialen Richterswil und Zürich Wollishofen. Stellen würden keine abgebaut. Ein Geldautomat wird die CS-Filialen ersetzen.

Nest

Die in der beruflichen Vorsorge aktive Nest Sammelstiftung ist 2014 deutlich gewachsen: Das verwaltete Vermögen wuchs um 295 Millionen auf 1,9 Milliarden Franken. Mit 10,2 Prozent erzielte das Nest-Portfolio die beste Jahresrendite seit zehn Jahren, wie es heisst. Der Deckungsgrad stieg in der Folge auf 115 Prozent.

UBS

Die grösste Schweizer Bank knickt ein: Das Institut gibt künftig die von der Schweizerischen Nationalbank (SNB) verhängten Strafzinsen an ihre Grosskunden weiter. Damit folgt sie der Credit Suisse, der Zürcher Kantonalbank und der Privatbank Lombard Odier, die sich bereits zu diesem Schritt bekannt haben.

Partners Group

Der auf Alternative Anlagen spezialisierte Zuger Vermögensverwalter kauft für seine Investoren den Passagier-Terminal des Flughafens Billy Bishop in Toronto. Mit von der Partie ist auch die amerikanische J.P. Morgan Asset Management.

Bankenplatz Zürich

Der Zürcher Bankenverband (ZBV) hat eine Neuauflage der Broschüre Bankenplatz Zürich – Zahlen und Fakten – publiziert. Sie bietet die wichtigsten Informationen zum Finanz- und Bankenplatz Zürich – kurz und übersichtlich zusammengefasst (aktualisierte Auflage vom Januar 2015).

Gottex

Der Hedge-Fund-Anbieter Gottex verwaltete per Ende 2014 mit 8,2 Milliarden Dollar. Das sind 5 Prozent weniger als drei Monate zuvor.

Altin

Die an der Schweizer Börse SIX und in London kotierte Zuger Hedge-Fund-Spezialistin geht eine Partnerschaft mit der britischen Cantor Fitzgerald Europe ein. Ab sofort wird sie von dieser Brokerage-Dienste in Grossbritannien beziehen.

weitere News