Zurich: Neuer CEO für General Insurance

Der Zürcher Versicherungskonzern stellt den Bereich General Insurance unter eine neue Führung. 

Zugerberg Finanz engagiert Luzerner Credit-Suisse-Banker

Die in Zug ansässige Vermögensverwaltung Zugerberg Finanz baut ihr institutionelles Geschäft aus und setzt dabei auf einen Bankfachmann mit einem ausgewiesenen Netzwerk.

Falcon ernennt Private-Banking-Chef für Asien

Die Schweizer Falcon Private Bank hat die Rolle des Head of Private Banking Asia geschaffen. Der neue Mann arbeitete früher auch schon für die UBS und die Bank Sarasin.

GAM setzt auf ein erfahrenes Vertriebs-Duo

Die Zürcher Asset Managerin reorganisiert den Vertrieb für institutionelle Kunden und Intermediäre und betraut zwei langjährige Mitarbeiter mit neuen Funktionen.

Ex-Jupiter-Salesmanager geht eigene Wege

Ein langjähriger Vertriebsexperte in der Finanzbranche wagt den Schritt in die Selbständigkeit. Er übernimmt für kleinere Anbieter von nachhaltigen Vermögensanlagen die Distribution und bietet auch Beratung an. Was sind die Vorteile?

Credit Suisse holt drei renommierte Fixed-Income-Spezialisten an Bord

Die Credit Suisse will ihr Produktangebot für Pensionskassen und institutionelle Anleger ausbauen. Darum hat sie drei Fixed-Income-Spezialisten von der UBS respektive von der Zürcher Kantonalbank abgeworben.

SIX: Ex-McKinsey-Berater wird Payment-CEO

Die Schweizer Börsenbetreiberin SIX hat einen Türkei- und Ukraine-Kenner sowie früheren McKinsey-Berater zum Chef der Division Payment Services ernannt. Er ist der Nachfolger von Niklaus Santschi, der im vergangenen April das Unternehmen verliess. 

UBS Deutschland ernennt neue Schlüsselperson

Ein langjähriges Geschäftsleitungsmitglied der UBS in Deutschland geht von Bord. Sein Nachfolger spielt eine zentrale Rolle bei der Implementierung der paneuropäischen Buchungsplattform der UBS.

Helvetic Trust engagiert Kundenberaterin mit Singapurer Wurzeln und ZKB-Erfahrung

Helvetic Trust vermeldet innert zweier Monate eine weitere Personalie. Dabei handelt es sich um eine Finanzspezialistin aus Asien, die zuvor für Lloyds Banking und die Zürcher Kantonalbank tätig war.

Neues Geschäftsleitungsmitglied für die GKB

Bei der Graubündner Kantonalbank übernimmt ein Neuankömmling die Leitung der Geschäftseinheit IT/Operations und steigt erst noch in die Geschäftsleitung auf.

Julius Bär baut Philippinen-Geschäft aus

Die Zürcher Privatbank forciert ihre Expertise für den philippinischen Markt und engagiert dazu einen Private Banker von der Citi. Und es stehen noch weitere Anstellungen an.

Ehemaliger Credit-Suisse-Mann verlässt Liechtensteiner Finanzmarktaufsicht

Die Finanzaufsicht im «Ländle» muss einen neuen Leiter für den Bereich Banken suchen. Der Bisherige nahm überraschend den Hut.

Julius Bär füllt Lücke in Singapur

Vor kurzem wurde der Abgang des Fonds-Chefs von Julius Bär in Asien bekannt. Jetzt hat die Privatbank bereits Ersatz gefunden.

Schwyzer Kantonalbank: Vier Bankräte treten ab

Fast die Hälfte des Bankrats der Schwyzer Kantonalbank tritt im kommenden Jahr nicht mehr zur Wiederwahl an. Wer sie sind und weshalb sie gehen. 

Raiffeisen stellt spezialisiertes Firmenkunden-Team auf die Beine

Die Genossenschaftsbank will noch stärker ins Firmenkundengeschäft vordringen. Dafür gründete die Bank sogar eine eigene Abteilung.

Allianz GI angelt sich Ex-Blackrock-Mann

Die Schweizer Niederlassung von Allianz Global Investors verstärkt ihr Vertriebsteam mit einem Verantwortlichen für die Romandie und das Tessin.

Crédit Agricole verliert operativen Chef

Der Chief Operating Officer hat die in Genf ansässige Auslandsbank verlassen. Er gab bloss ein kurzes Gastspiel.

EY besetzt neue Managementposition

Das Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen hat einen neuen Kommunikationschef für den deutschsprachigen Raum ernannt. Der Deutsche war jahrelang bei PwC.

PERSONALWECHSEL IN KÜRZE

UBS

Der Finanzberater James Lipari stösst zu UBS Wealth Management Americas in Kansas City. Zuvor war er bei Bank of America Merrill Lynch tätig. Lipari der rund 1,3 Millionen Dollar an Assets verwaltet nimmt auch sein Team bestehend aus Margaret Prescotte und Kay Buel mit.

Credit Suisse

Die Anlagegruppe CSA RE Germany wird seit dem 1. September 2015 von Marc-Oliver Tschabold geleitet und konnte im Juli 2015 ihr Portfolio um eine weitere Büroliegenschaft in Düsseldorf erweitern.

EFG International

Im Nachgang zur behördlichen Genehmigung hat der Verwaltungsrat der Privatbank EFG International die Nomination von Susanne Brandenberger als Mitglied des Aufsichtsgremiums bestätigt. Wie am 29. Juni 2015 angekündigt, wird die Wahl an der ausserordentlichen Generalversammlung vom 7. Oktober 2015 stattfinden.

UBS

Scott Couzner, Leiter des M&A-Teams für Südostasien bei der UBS, geht zur HSBC. Dort wird er Chef M&A für Australien.

UBS

Michael Husung amtet seit Anfang Juli als Leiter Business Development für das deutsche Immobilienanlagegeschäft der Grossbank. In dieser Funktion verantwortet er den Ausbau des Geschäfts mit institutionellen Investoren. Husung stösst vom Asset Manager AXA Investment Managers zur UBS.

Zurich

Der grösste Schweizer Versicherer berief Kevin Leong zum Leiter für den Vertrieb und das Marketing der Division Global Corporate in der Region Asien-Pazifik (GCiAP) in Singapur. Leong wechselte von der deutschen Konkurrentin Allianz zu Zurich.


Wenn Sie der Branche einen Wechsel oder eine Neuanstellung kommunizieren möchten, teilen Sie uns dies doch bitte per Mail mit: info@finews.ch.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Die Superreichen sind noch viel reicher als gedacht
  • Wenn der Kundenservice nach hinten los geht
  • Wie sicher ist das Zahlen per Fingerabdruck?
  • In dieses Schwellenland flüchten Investoren
  • Das gibt's auch: OECD rügt Steuerfahnder
  • China-Crash: Jagd auf Panikmacher
  • Märchenhochzeit in der Londoner Finanzbranche
mehr

JOKE(R)

Falls Sie mal einen schlechten Tag haben, sollten Sie einfach das lesen...

weiterlesen

Follow us

Follow finews.ch on Twitter Follow finews.ch on Facebook Follow finews.ch on Google+ Follow finews.ch on LinkedIn Follow finews.ch on Xing Follow finews.ch on Youtube Follow finews.ch on Instagram

Lohnvergleich

Lohnvergleich

Verdienen Sie genug? Vergleichen Sie doch mal Ihren Lohn.

zum Lohnvergleich

Guide to the Markets: Ihr Navigator durch die Finanzmärkte

Zürcher Bankenverband

Führende Vertreter der Schweizer Finanzbranche zum Thema Regulierung.

Beiträge lesen

Newsletter

Newsletter-SymbolKostenlos abonnieren

Abonnieren Sie jetzt den finews.ch-Newsletter und Sie erhalten kostenlos 2x wöchentlich die wichtigsten News aus der Schweizer Finanzwelt per E-Mail.

SELECTION

Diese 22 Banker sollten Sie kennen

Diese 22 Banker sollten Sie kennen

Es gibt nicht nur Ermotti, Dougan & Co. Wer die Zukunft viel eher prägen wird.

Selection

«Und was machen Sie am Wochenende?»

«Was ergibt 11 durch 9?»

Fragen, die bei grossen Banken und Versicherungen im Bewerbungsgespräch gestellt wurden.

Selection

NEWS GANZ KURZ

Baloise Group

Die Bâloise Luxembourg hat die Zustimmung der Versicherungsaufsicht in Luxemburg zur Übernahme der HDI-Gerling Assurances erhalten. Die am 4. August 2015 angekündigte Übernahme des luxemburgischen Nichtlebenversicherers durch die Baloise wurde am 3. September 2015 vollzogen.

SIX Financial Information

Der S&P Dow Jones Indices («S&P DJI») nutzt neu den Valordata Feed der SIX Financial Information, um die Aktivitäten auf seinen Indizes zu Monitoring- und Lizenzierungszwecken nachzuverfolgen.

Deloitte

Das Buchprüfungs- und Beratungsunternehmen Deloitte bringt in der Schweiz eine softwarebasierte Lösung auf den Markt, die Finanzinstitute dabei unterstützt, die Bestimmungen von Fatca, dem automatischen Informationsaustausch (AIA) sowie dem Qualified-Intermediary-Vertrag (QI) besser umzusetzen.

BCGE 1816

Der Online-Börsenhandel der Genfer Kantonalbank namens BCGE 1816 hat soeben den 5'000. Kunden begrüssen können. Die Plattform verwaltet weiteren Angaben zufolge derzeit mehr als 300 Millionen Franken.

Credit Suisse

Die Abteilung für Immobilien-Investments der Grossbank plant, für ihren Fonds Credit Suisse Real Estate Fund International im vierten Quartal eine Kapitalerhöhung durchzuführen. Der CS-Immobilienfonds investiert in Liegenschaften weltweit.

SVSP

Der Schweizerische Verband für Strukturierte Produkte (SVSP) gewinnt ein neues Mitglied: Mit ITG RGQ-hub stösst die Betreiberin einer elektronischen Plattform für den Handel mit gelisteten und OTC-Produkten zur Branchenorganisation. Das Mutterhaus ITG ist ein unabhängiger amerikanischer Broker, der bis jetzt in der Schweiz noch kein Büro unterhält.

Retail Banking

Am Nachmittag des 19. November 2015 findet die jährliche IFZ Retail Banking Konferenz in Zug statt. Auch in diesem Jahr diskutieren hochkarätige Referenten aus der Retail-Banking-Branche praxisnah über die grossen Herausforderungen im Schweizer Bankgeschäft. Eine Neuauflage erfährt auch die «IFZ Retail Banking Studie».

Partners Group

Die auf Private-Equity-Anlagen spezialisierte Zuger Partners Group hat einen Marktausblick für entsprechende Investitionen publiziert. Darin kommt das Unternehmen zum Schluss, dass die Fundamentaldaten in den globalen Märkten wieder an Bedeutung gewinnen werden.

Baloise

Die Bâloise Holding schlägt den Aktionären an der Generalversammlung 2016 vor, Ernst & Young (EY), Basel, als neue Revisionsstelle zu wählen. In Antizipation der neuen Vorschriften, die Revisionsstelle periodisch zu wechseln, wurde der Auftrag neu ausgeschrieben und vergeben.

Cembra

Die Ratingagentur Standard & Poor’s hat das langfristige Gegenparteienrating der Cembra Money Bank mit «A–» und «Ausblick negativ» bestätigt. Das kurzfristige Rating bleibt ebenfalls unverändert mit «A-2». Die Ratingagentur konstatierte Fortschritte bei Cembra bei der Abkoppelung vom früheren Besitzer General Electric. Doch blieben Restrisiken.

Acrevis

Die Ostschweizer Regionalbank Acrevis hat im ersten Halbjahr 2015 einen Gewinn von 9,8 Millionen Franken erzielt, leicht höher als in der Vorjahresvergleichsperiode. Dies gelang vor allem durch ein straffes Kostenmanagement. Die Bank hatte Mehrausgaben für die Lancierung ihres neuen Private-Banking-Angebotes «Spektrum».

TawiPay

Das Westschweizer Geldtransfer-Vergleichsportal gewinnt den ersten Swiss Fintech Pitch und damit 10'000 Franken Preisgeld. Zweitplatziertes Fintech-Startup ist Crowdhouse. Das Unternehmen investiert nach Crowdfunding-Prinzipien in Schweizer Rendite-Liegenschaften.

weitere News