Gustavo Raitzin soll als Lateinamerika-Chef bei Julius Bär demnächst ersetzt werden. Die Bank hat mit der Suche eines Nachfolgers begonnen.

Die Migros Bank nimmt eine Neuorganisation ihrer Geschäftsbereiche vor. Dies führt zu Veränderungen im Top-Management.

In der Organisation der neuen Credit Suisse Schweiz kommt es zu personellen Veränderungen. Eine neue Digitalchefin löst den bisherigen Bereichsleiter Marco Abele ab, wie Recherchen von finews.ch ergaben.

In der Credit Suisse Schweiz setzt sich die Neuorganisation im Management fort. So wird ein neuer Leiter für den Raum Zürich antreten. Auch in weiteren Regionen kommt es zu Wechseln.

Eine Produktspezialistin im Fondsbereich aus Luxemburg verstärkt seit kurzem das Zürcher Team von Nordea Asset Management.

An der Spitze des Sammelstiftungsgeschäfts der Axa Winterthur kommt es zu einer Rochade. Die Führung übernimmt neu eine Leben-Spezialistin, die bereits mehr als eine Dekade für den Versicherer tätig ist.

Bei der Kredit- und Leasingfirma cashgate kommt es zu einem Wechsel an der Spitze. Neu wird der bisherige Verkaufschef von Aduno als CEO agieren.

PERSONALWECHSEL IN KÜRZE

UBS

Der amerikanische Vermögensverwalter Delaware Investments hat sich John Leonard von der UBS geschnappt. Er war insgesamt 18 Jahre für das UBS Asset Management tätig, zuletzt als Leiter Equities.

GAM

Der Zürcher Asset Manager hat Gerald Saam für das institutionellen Vertriebsteam der Niederlassung in Frankfurt gewinnen können. Er ist seit Anfang Dezember für den Vertrieb der GAM-Fonds sowie der Julius Bär-Fonds an institutionelle Anleger mitverantwortlich. Davor war Saam für Generali Investments Europe tätig.

UBS

Das für das Investment Banking und Unternehmenskunden zuständige Geschäftsleitungsmitglied der UBS Deutschland, Carsten Dentler, verlässt das Institut. Dentler war seit 2011 Teil des Gremiums.

Zurich

Der Verwaltungsrat der Zürich Beteiligungs-AG hat Christine Theodorovics per Januar 2017 in die Geschäftsleitung von Zurich Deutschland bestellt. Sie wird das Ressort Bank übernehmen. Die 48-Jährige verantwortet damit einen der wichtigsten Vertriebskanäle von Zurich in Deutschland.

Unigestion

Der Genfer Vermögensverwalter erweitert sein Private-Equity-Team in London mit vier Experten. Es sind dies Pieter-Jan Frederix (vormals Antenna Group), Andreas Georgiades (zuvor Nomura), Joana Castro (ehemals European Bank for Reconstruction and Development) und Vivien Blossier (Pomona Capital).

Ti&m

Daniel Walther, ehemaliger CEO von Adesso Schweiz, wir neu zum Head Insurance beim deutsch-schweizerischen Digitalisierungs-Spezialisten Ti&m berufen.

UBS

Der Versicherer Lombard International Assurance hat mit Andreas Meier den ehemaligen Leiter Wealth Management Lateinamerika der UBS Deutschland an Bord geholt. Meier verantwortet ab Anfang 2017 für seinen neuen Arbeitgeber den lateinamerikanischen Markt.

UBS

Der Leiter Structured Equities bei UBS Global Asset Management in New York, Art Gresh, hat die Grossbank nach über zehn Jahren verlassen. Ein definitiver Nachfolger ist laut UBS noch nicht bestimmt.

Lombard Odier

Der Leiter Fixed Income bei Lombard Odier, Kevin Corrigan, hat nach sechs Jahren die Genfer Privatbank verlassen. Sein Abgang steht im Zusammenhang mit der Fusion zweier Teams letzten April. Corrigans Nachfolger wird Yannik Zufferey. Der Fondsmanager ist seit 2004 für Lombard Odier tätig.

Nectar Financial

Martin Schwizer ist Mitglied des neu geschaffenen «Strategic Advisory Board» des Wealth-Management-Dienstleisters Nectar Financial. Schwizer verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Outsourcing.


Wenn Sie der Branche einen Wechsel oder eine Neuanstellung kommunizieren möchten, teilen Sie uns dies doch bitte per Mail mit: info@finews.ch

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Gegen die romantische Verblödung
  • Deutsche Bank im Visier Chinas
  • Die nächste Blase platzt im Bong
  • Nackfotos für einen Kredit
  • Die Rendite ist weiblich
  • Das sind Trumps Einflüsterer
  • Diese TV-Stars verdienen am meisten
mehr

Follow us

Follow finews.ch on Twitter Follow finews.ch on Facebook Follow finews.ch on Google+ Follow finews.ch on LinkedIn Follow finews.ch on Xing Follow finews.ch on Youtube Follow finews.ch on Instagram Follow finews.ch

Newsletter

Newsletter-SymbolKostenlos abonnieren

Abonnieren Sie jetzt den finews.ch-Newsletter und Sie erhalten kostenlos 2x wöchentlich die wichtigsten News aus der Schweizer Finanzwelt per E-Mail.

Lohnvergleich

Lohnvergleich

Verdienen Sie genug? Vergleichen Sie doch mal Ihren Lohn.

zum Lohnvergleich

FOTOGALERIE

Investment Forum der bank zweiplus

Impressionen vom 7. Investment Forum der bank zweiplus am 27. Oktober 2016

Bilder zeigen

Fachschule für Bankwirtschaft

Die Fachschule für Bankwirtschaft zu Besuch im Fifa-Museum

Bilder zeigen

SELECTION

«Die Quartalsergebnisse verfehlten die Erwartungen»

«Wegen der zunehmenden Regulierung»

Es gibt Finanz-Sprüche, die wir dauernd hören ? obwohl sie nichts sagen. Hier einige Highlights.

Selection

Selection

Die zehn besten Steuerparadiese

Wohin, wenn man keine oder kaum Steuern zahlen will?

Selection

NEWS GANZ KURZ

Allianz Suisse

Der Versicherer hat in der Romandie Wohn- und Büroimmobilien im Volumen von rund 290 Millionen Franken erworben. Dabei handelt es sich bislang um die grösste Immobilieninvestition in der Westschweiz für die Allianz Suisse. Angesichts des anhaltenden Tiefzinsumfelds investiert der Versicherer verstärkt in Immobilien.

Swiss Re

Die Ratingagentur Fitch hat das Rating für Finanzstärke für den Rückversicherer Swiss Re mit AA– und den Ausblick mit «stabil» bestätigt. Auch das Langfristrating bleibt mit stabilem Ausblick unverändert bei A+.

Swiss Life

Swiss Life Asset Managers erweitert ihr Immobilienportfolio in Deutschland um das Wohn- und Geschäftshaus Bernsteincarré in Leipzig. Auf 6'500 qm Mietfläche werden Geschäfte, Gastronomie und Büros entwickelt. Hinzu kommen 18 Wohnungen. Das Projekt befindet sich aktuell im Bau, die Fertigstellung ist für 2017 vorgesehen.

Syz Asset Management

Am 1. Dezember hat der internationale Vermögensverwaltungs-Arm der Genfer Bank Syz eine Niederlassung in München eröffnet. Wie finews.ch exklusiv berichtete, wird die Niederlassung von Michael Schlieper, Region Head Deutschland und Österreich, geleitet.

Varia US Properties

Die Zuger Immobilienfirma Varia US Properties hat am Donnerstag ihren ersten Handelstag an der Schweizer Börse SIX. Insgesamt wurden 3,5 Millionen Aktien zu einem Preis von 35 Franken ausgegeben. Varia konzentrier sich auf den US-Miethäusermarkt.

Banco Stato

Das Dotationskapital der Tessiner Kantonalbank wird massiv von 240 auf 500 Millionen Franken ausgeweitet. Dies teilte der Kanton Tessin als Eignerin des Instituts mit.

Geldwäscherei

Das vierte GAFI-Länderexamen zur Bekämpfung der Geldwäscherei und Terrorismus-Finanzierung stellt der Schweiz ein gutes Zeugnis aus. Nur Italien und Spanien schnitten bisher besser ab. Kritisiert wurde etwa, dass hierzulande der Schwellenwert für Bargeld-Transaktionen bei 25'000 Franken liegt. Das ist mehr als der vorgesehene GAFI-Schwellenwert von 15'000 Dollar.

Swiss Life

Der Immobilienfonds von Swiss Life REF Swiss Properties kauft eine Immobilie in der Innenstadt von Basel. Damit steigt der Wert des Immobilienportfolios auf 620 Millionen Franken. Zur Finanzierung weiterer Akquisitionen will Swiss Life dem Fonds weitere 100 Millionen Franken zuführen. Dies soll über eine Kapitalerhöhung geschehen. Geplant ist die Emission neuer Anteile mit einem Bezugsverhältnis von 5:1.

Temenos

Die staatliche ägyptische Housing and Development Bank, einer der grossen Hypotheken-Institute im nahöstlichen Land mit 1,5 Millionen Kunden, ist auf das Kernbanken-System von Temenos migriert. Der Genfer Bankensoftware-Hersteller wurde dabei von der ägyptischen Partnerfirma Masaref unterstützt.

weitere News