Reich ist nicht gleich reich

Nicht nur Schönheit und Ästhetik liegen im Auge des Betrachters, sondern auch was es heisst, vermögend zu sein. Genügen dafür 15 Millionen oder sollten es schon 100 Millionen sein?

Das britische Multi-Family Office Oracle Capital Group hat 500 wohlhabende Menschen gefragt: Wie viele Millionen Pfund braucht es, damit man sich zu den Reichen zählen darf?

Rund 55 Prozent der Befragten gaben 10 Millionen Pfund (14,7 Millionen Franken) an. So viel Vermögen brauche es schon, um als reich zu gelten, schreibt der Londoner Vermögensverwalter Oracle, der auch eine Niederlassung in Genf hat.

Doch Einigkeit über das Kriterium herrscht gerade unter den Wohlhabenden nicht. Denn für mehr als ein Fünftel der Befragten reicht diese Summe bei weitem nicht. Nein, es müssten sogar zehn mal mehr sein. Laut dieser Gruppe benötigt man ein Guthaben von 100 Millionen Pfund (147 Millionen Franken), um in diesen Club einzutreten.

Relativer Begriff

Merke: Wohlhabend sein ist relativ. Denn wer sich oder andere so bezeichne, müsse damit nicht unbedingt einen Hinweis auf erheblichen Reichtum liefern, sagt Yury Gantman, Chef der Oracle Capital Group. So hätten höhere Immobilienpreise in London eine Reihe von Millionären hervorgebracht, die sich aber trotzdem nicht als High Net Worth Individual (HNWI) fühlten. Denn auch der Besitzer eines Londoner Townhouses muss die Kosten des Alltags stemmen. Fehlt es an verfügbarem Vermögen, sehen sich manche Leute nicht als reich an.

Oft vergleichen solche Immobilien-Millionäre ihr Vermögen zudem mit den Mega-Millionen von berühmten Superreichen aus dem Finanzsektor der Unterhaltungsbranche und von Fussballern. Und das verzerre auf jeden Fall die Wahrnehmung, kommentiert Gantman die Befragung.

 

 

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Gegen die romantische Verblödung
  • Deutsche Bank im Visier Chinas
  • Die nächste Blase platzt im Bong
  • Nackfotos für einen Kredit
  • Die Rendite ist weiblich
  • Das sind Trumps Einflüsterer
  • Diese TV-Stars verdienen am meisten
mehr

Follow us

Follow finews.ch on Twitter Follow finews.ch on Facebook Follow finews.ch on Google+ Follow finews.ch on LinkedIn Follow finews.ch on Xing Follow finews.ch on Youtube Follow finews.ch on Instagram Follow finews.ch

Newsletter

Newsletter-SymbolKostenlos abonnieren

Abonnieren Sie jetzt den finews.ch-Newsletter und Sie erhalten kostenlos 2x wöchentlich die wichtigsten News aus der Schweizer Finanzwelt per E-Mail.

Zürcher Bankenverband

News und Einschätzungen zum Zürcher Finanzplatz.

Beiträge lesen

Lohnvergleich

Lohnvergleich

Verdienen Sie genug? Vergleichen Sie doch mal Ihren Lohn.

zum Lohnvergleich

SELECTION

Selection

Das sind die teuersten Sportwagen

Ferraris, Lamborghinis oder Porsches erregen kaum mehr Aufmerksamkeit, ausser es handelt sich um ein seltenes Modell.

Selection

Warum ein CFA mehr bringt als ein MBA

Warum ein CFA mehr bringt als ein MBA

Ehrgeizige Banker haben die Qual der Wahl bei der Weiterbildung.

Selection