Die besten Finanzblogs im deutschen Sprachraum

Wir haben uns gefragt: Was sind die 25 besten Blog-Adressen für Menschen, die in der hiesigen Finanzbranche arbeiten? Hier die Auswahl 2012 von finews.ch.


Blogs über die Bank- und Finanzbranche

 

• Der Bank-Blog, Deutschland
Aktualisierung: mehrmals wöchentlich
Behandelt vor allem das Feld der Innovation im Banking (stark dabei Retailbanking) sowie Banking und Social Media.

• FCH Blog, Deutschland
Aktualisierung: mehrmals wöchentlich
FCH heisst «Finanz Colloquium Heidelberg» – und die Site versteht sich als «Blog von Bankern für Banker». Tendenzen im Banking werden auf akademischem Niveau behandelt. Thematisch sehr breit, von Rechtsfragen bis zu Projektorganisation.

• Finance Café, Österreich
Aktualisierung: Etwa einmal pro Woche
Greift organisatorische, technologische und strategische Entwicklungen im Retail-Banking und im Finanzvertrieb auf.

finsider.ch, Schweiz
Aktualisierung: Etwa einmal pro Woche 
Wir erlauben uns, hier auch den eigenen Blog von finews.ch zu erwähnen – er thematisiert Köpfe, Imagefragen und Tendenzen, Zu- und Missstände auf dem Finanzplatz Schweiz. 

• Fi-TS Blog, Deutschland
Aktualisierung: Etwa einmal pro Woche
Ein Blog über Informatik in der Finanzwelt. Konzentriert sich dabei stark auf Tendenzen bei den Usern sowie allgemeine Entwicklung im Bereich IT & Management.

• Swissbanking – unblogged, Schweiz
Aktualisierung: Ein- bis zweimal pro Woche
Abwechselnd äussern sich Spezialisten der Schweizerischen Bankiereinigung zu verschiedensten aktuellen und/oder relevanten Themen aus der Finanzbranche.

 


 

Blogs über die Märkte

 

• Boerse ARD, Deutschland
Aktualisierung: Mehrmals wöchentlich (bis täglich)
Normale Marktberichterstattung, fast einmal pro Tag aber auch einschätzende Kommentierung («Droht der Anleihen-Crash?», «Wie lagen die Analysten 2012»). Aktive Kommentierung der Leser.

• Die Börsenblogger, Deutschland
Aktualisierung: Mehrmals wöchentlich
Über Märkte, insbesondere Aktienbörsen (und dabei insbesondere Dax). Einschätzung einzelner Titel.

• Gier ist gut, Deutschland
Aktualisierung: Weniger als einmal pro Woche
Im Grunde ein normaler Privatblog über die Märkte, fällt aber durch originelle Themenwahl und Zugänge auf.

• Hankes Börsen-Bibliothek, Deutschland 
Aktualisierung: Einmal (bis mehrmals) pro Woche
Ein Fokus liegt auf Markt- und Börsenthemen, pendelt aber auch in andere Bereiche aus. Kreativ und unterhaltsam, aber nicht unbedingt sehr stetig.

• Kapitalmarktexperten, Deutschland
Aktualisierung: Mehrmals pro Woche
Kommentiert jeden Tag ausgewählte Einzeltitel & Trades

• Mr. Market, Deutschland
Aktualisierung: Mehrmals pro Woche
Mr. Market beschreibt Grundregeln der Märkte, angewandt auf die aktuelle Situation.

• MyDividends, Schweiz
Aktualisierung: Mehrmals pro Woche
Ein bemerkenswerter Blog zu einem Thema: Dividenden. Wird intensiv aufdatiert. Ein sauberer Service für alle, welche den Dividenden-Aspekt hoch gewichten.

• Nettoblog, Schweiz
Aktualisierung: Etwa einmal pro Woche
Blog von Mitarbeitern der Nettobank. Allerdings eher Marktkommentare als eigentliche Blog-Posts.

• Next Turtle Blog, Deutschland
Aktualisierung: Oft seltener als wöchentlich
Gibt allgemeine Trading-Tipps – Ratschläge, die nicht unbedingt an der Aktualität hängen. Unterhaltsam, wenn auch grafisch optimierbar.

• Tim Schäfer Media, Deutschland
Aktualisierung: Mehrmals pro Woche
Der in New York tätige Finanzjournalist Tim Schäfer («Euro am Sonntag») – ein Anhänger des Value Investing – bietet immer wieder originelle Zugänge.

Trendgedanken, Deutschland
Aktualisierung: Ungefähr wöchentlich
Ein sehr bearish eingestellter Blog – grosses Thema sind die Kollapsgefahren der Finanzmärkte.

 


 

Blogs zu volkswirtschaftlichen Themen

 

• Batz, Schweiz
Aktualisierung: Mehrmals pro Woche
Ein immer wieder überraschendes Forum, bespielt von Ökonomen der Universitäten Zürich und St. Gallen. Volkswirtschaftliche Aktualität, aber oft mit historischem Bewusstsein aufbereitet – oder aber mit Alltagsbezug und Common Sense.

Blicklog, Deutschland
Aktualisierung: Mehrmals wöchentlich
Ein allgemeiner Wirtschafts- und Managementblog, der aber oft starke Bezüge zur Finanzbranche herstellt und auch dort Aktualität aufgreift.

• Börsennotizbuch, Deutschland
Aktualisierung: Seltener als einmal pro Woche
Thematisch im Grenzbereich von Makro und Marktentwicklung. Entdeckt manchmal interessante Fremdbeiträge.

• Egghats, Deutschland
Aktualisierung: Etwa einmal pro Woche
Eine Art Freakonomics auf deutsch (wenn auch etwas konventioneller): Der Autor greift oft scheinbar normale, unauffällige Phänomene auf – und hinterfragt sie.

• Fazit: Das Wirtschaftsblog, Deutschland
Aktualisierung: Mehrmals pro Woche
Die Wirtschaftsblog der «Frankfurter Allgemeinen». Interessanter Mix aus aktuellen volkswirtschaftlichen Themen, Theorie, Wirtschaftspolitik und (teilweise) Finanzbranchen-Stoff.

• Handelsblatt Global Markets, Deutschland
Aktualisierung: Mehrmals pro Woche
Gegen zehn Autoren aus verschiedenen Ressorts bloggen hier – entsprechend breit gefächert ist das Gefäss: Die «global markets» bilden tatsächlich den Rahmen. Aber bei den aktuellen Themen immer gut dabei.

• Herdentrieb, Deutschland
Aktualisierung: Mehrmals pro Woche
Der Blog des Finanz-Experten der «Zeit». Themen meist aus dem Grenzbereich Makro/Finanzmärkte respektive Wirtschaft/Politik. Originell und bietet öfters neue Perspektiven, aber natürlich sehr Deutschland-fokussiert.

• Never Mind the Markets, Schweiz
Aktualisierung: Mehrmals pro Woche
Der Wirtschafts-Blog des «Newsnet». Greift im Prinzip volkswirtschaftliche Aktualität auf – und hat sich folglich in letzter Zeit sehr stark auf die Eurokrise fokussiert.

• Ökonomenstimme, Schweiz
Aktualisierung: Mehrmals pro Woche
Betrieben von Kof-Experten, lässt die «Ökonomenstimme» Dutzende renommierte Volkswirtschaftler aus dem ganzen Sprachraum zu Wort kommen. Diskutiert werden logischerweise Makro-Fragen in der internationalen Perspektive.

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Gegen die romantische Verblödung
  • Deutsche Bank im Visier Chinas
  • Die nächste Blase platzt im Bong
  • Nackfotos für einen Kredit
  • Die Rendite ist weiblich
  • Das sind Trumps Einflüsterer
  • Diese TV-Stars verdienen am meisten
mehr

Follow us

Follow finews.ch on Twitter Follow finews.ch on Facebook Follow finews.ch on Google+ Follow finews.ch on LinkedIn Follow finews.ch on Xing Follow finews.ch on Youtube Follow finews.ch on Instagram Follow finews.ch

Newsletter

Newsletter-SymbolKostenlos abonnieren

Abonnieren Sie jetzt den finews.ch-Newsletter und Sie erhalten kostenlos 2x wöchentlich die wichtigsten News aus der Schweizer Finanzwelt per E-Mail.

Zürcher Bankenverband

News und Einschätzungen zum Zürcher Finanzplatz.

Beiträge lesen

Lohnvergleich

Lohnvergleich

Verdienen Sie genug? Vergleichen Sie doch mal Ihren Lohn.

zum Lohnvergleich

SELECTION

Selection

Die schlimmsten Prognosen 2016

Was Anlage-Profis für 2016 prophezeien.

Selection

Wie Sie eine Kündigung richtig verarbeiten

Wie Sie eine Kündigung richtig verarbeiten

So reagiert man perfekt, wenn man plötzlich den blauen Brief kriegt.

Selection

NEWS GANZ KURZ

Allianz Suisse

Der Versicherer hat in der Romandie Wohn- und Büroimmobilien im Volumen von rund 290 Millionen Franken erworben. Dabei handelt es sich bislang um die grösste Immobilieninvestition in der Westschweiz für die Allianz Suisse. Angesichts des anhaltenden Tiefzinsumfelds investiert der Versicherer verstärkt in Immobilien.

Swiss Re

Die Ratingagentur Fitch hat das Rating für Finanzstärke für den Rückversicherer Swiss Re mit AA– und den Ausblick mit «stabil» bestätigt. Auch das Langfristrating bleibt mit stabilem Ausblick unverändert bei A+.

Swiss Life

Swiss Life Asset Managers erweitert ihr Immobilienportfolio in Deutschland um das Wohn- und Geschäftshaus Bernsteincarré in Leipzig. Auf 6'500 qm Mietfläche werden Geschäfte, Gastronomie und Büros entwickelt. Hinzu kommen 18 Wohnungen. Das Projekt befindet sich aktuell im Bau, die Fertigstellung ist für 2017 vorgesehen.

Syz Asset Management

Am 1. Dezember hat der internationale Vermögensverwaltungs-Arm der Genfer Bank Syz eine Niederlassung in München eröffnet. Wie finews.ch exklusiv berichtete, wird die Niederlassung von Michael Schlieper, Region Head Deutschland und Österreich, geleitet.

Varia US Properties

Die Zuger Immobilienfirma Varia US Properties hat am Donnerstag ihren ersten Handelstag an der Schweizer Börse SIX. Insgesamt wurden 3,5 Millionen Aktien zu einem Preis von 35 Franken ausgegeben. Varia konzentrier sich auf den US-Miethäusermarkt.

Banco Stato

Das Dotationskapital der Tessiner Kantonalbank wird massiv von 240 auf 500 Millionen Franken ausgeweitet. Dies teilte der Kanton Tessin als Eignerin des Instituts mit.

Geldwäscherei

Das vierte GAFI-Länderexamen zur Bekämpfung der Geldwäscherei und Terrorismus-Finanzierung stellt der Schweiz ein gutes Zeugnis aus. Nur Italien und Spanien schnitten bisher besser ab. Kritisiert wurde etwa, dass hierzulande der Schwellenwert für Bargeld-Transaktionen bei 25'000 Franken liegt. Das ist mehr als der vorgesehene GAFI-Schwellenwert von 15'000 Dollar.

Swiss Life

Der Immobilienfonds von Swiss Life REF Swiss Properties kauft eine Immobilie in der Innenstadt von Basel. Damit steigt der Wert des Immobilienportfolios auf 620 Millionen Franken. Zur Finanzierung weiterer Akquisitionen will Swiss Life dem Fonds weitere 100 Millionen Franken zuführen. Dies soll über eine Kapitalerhöhung geschehen. Geplant ist die Emission neuer Anteile mit einem Bezugsverhältnis von 5:1.

Temenos

Die staatliche ägyptische Housing and Development Bank, einer der grossen Hypotheken-Institute im nahöstlichen Land mit 1,5 Millionen Kunden, ist auf das Kernbanken-System von Temenos migriert. Der Genfer Bankensoftware-Hersteller wurde dabei von der ägyptischen Partnerfirma Masaref unterstützt.

weitere News