«Vielleicht kiffen sie bei Twitter zu viel»

Wagniskapitalgeber Peter Thiel ist auf CNBC über das Management des Kurznachrichtendienstes Twitter hergezogen. «Es ist eine furchterregend miss-gemanagte Firma. Vielleicht kiffen sie dort einfach zu viel», sagte der frühere Facebook-Investor aus dem Silicon Valley im Interview.

Ein Twitter-Investor liess das nicht auf sich sitzen und antwortete mit einem Tweet.

I've never met Peter but his is so nasty, silly and wrong https://t.co/Fkr8kdsveg

— Bijan Sabet (@bijan) 17. September 2014

Die «Ice Bucket Challenge» reicht noch viel weiter zurück.

Munch

Die wahren Erfinder des «Ice Bucket Challenge»

Das Orginal: Oliver Hardy nominiert Stan Laurel.

Hoeness jobbt für einen Hungerlohn

UHIn den meisten Gefängnissen muss jeder Häftling arbeiten. Das gilt natürlich auch für den prominentesten Insassen in der JVA Landsberg: Uli Hoeness. Er soll seit neuestem an der Ausgabe für Kleidung, Bettwäsche und Putzmittel tätig sein – für 1,12 Euro pro Stunde, berichtet «Focus». Wie viele Jahre es dauern würde, seine Steuerschuld zu begleichen, dürfte wohl eine spannende Rechnung sein. 

Inder schmuggeln Gold in toten Kühen

heilige-KuhDer Goldschmuggel nach Indien boomt. So werden allerlei ausgefeilte Methoden für den Schmuggel des gelben Edelmetalls erfunden: im Flugzeug in Taschen, versteckt in einer Burka oder sogar in toten Kühen. Ja, Sie haben richtig gelesen. Wie die Plattform «Goldreporter» berichtet, bringen Schmuggler Gold offenbar sogar in toten Kühen an Land. «Dabei gilt die Kuh bei den Hindus aus religiösen und ökonomischen Gründen als unantastbar», schreibt «Goldreporter». Doch wenn es um den kulturell tief verwurzelten Drang nach Gold geht, heiligt wohl der Zweck alle Mittel. 

No matter how many times I watch it

«Gauchos, gebt mir mein Geld zurück!»

Argentinien zahlt nicht. Mal wieder. Dieser Redakteur der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» hat das Erbe seiner Frau in Argentinien versenkt. Lesen Sie seine Leidensgeschichte hier.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Die wichtigsten Investmentbank-Tech-Köpfe
  • Vom Produkteverkäufer zum Berater
  • Novum für Family Office: Öffentliche Ausschreibung
  • Die Zukunft der Banken – Banking 2020
  • So bekämpft sich die Konkurrenz im deutschen Private Banking
  • Und dann wird Frankfurt das neue London
  • Die Allianz lässt ihre Mitarbeiter klamm
  • Wenn die grössten Investoren den Hedge-Funds «good bye» sagen
  • Die dunklen Seiten der Top-Performer
  • Spitzel in der Bank
  • So grotesk ist der Immobilienboom in New York
mehr

GOLD-CORNER

  • Der Goldhandel in der Schweiz wird transparent
  • BlackRock sieht schwarz für Gold
  • Warum Gold gerade im September interessant ist
  • Solche Investoren braucht es für einen neuen Goldpreis-Anstieg
  • Markus Amstutz: «Tief im Goldmarkt hat sich etwas verändert»

Beiträge lesen

JOKE(R)

«Vielleicht kiffen sie bei Twitter zu viel»

weiterlesen

PERSONAL-KARUSSELL

Wer wechselt wohin? Wer steigt auf?

Der Überblick über die Personalbewegungen in der Schweizer Finanzbranche.

Aktuell: UBS, Zurich, Vontobel, Avaloq, Syz, Credit Suisse, TCA Asset Management, UBP, Swiss & Global, Sarasin & Partners, Mirabaud, J. Safra Sarasin

weiterlesen

EXCHANGE TRADED FUNDS

  • iShares verstärkt das Vertriebsteam
  • Berner Börse BX rennt mit Partner gegen SIX an
  • ETF: Indexprodukte gefragt wie noch nie
  • UBS mit neuem Vertriebsleiter für ETF
  • Das wird Fondsmanager fuchsen

Beiträge lesen

JobDirectory.ch

Aktuelle Jobangebote von Arbeitgebern der Finanzbranche.

Lohnvergleich

Lohnvergleich

Verdienen Sie genug? Vergleichen Sie doch mal Ihren Lohn.

zum Lohnvergleich

Guide to the Markets: Ihr Navigator durch die Finanzmärkte

Newsletter

Newsletter-SymbolKostenlos abonnieren

Abonnieren Sie jetzt den finews.ch-Newsletter und Sie erhalten kostenlos 2x wöchentlich die wichtigsten News aus der Schweizer Finanzwelt per E-Mail.

Twitter

Follow us on Twitter:

finews tweets finews.ch tweets

FACEBOOK

SELECTION

Die Bereinigung im Wealth Management erreicht eine neue Stufe

Die Bereinigung im Wealth Management erreicht eine neue Stufe

Jetzt wissen wir, was 1 Milliarde an Kundengeldern auf dem internationalen Markt heute wert sind: erschreckend wenig.

Selection

So machen Sie Headhunter auf sich aufmerksam

So machen Sie Headhunter auf sich aufmerksam

8 Tipps, um auf dem Personalmarkt Beachtung zu finden.

Selection