Mirabauds Abenteuer in Madrid und Barcelona

Die Genfer wollen schaffen, was noch keiner anderen Schweizer Privatbank gelungen ist: Mit dem Zukauf der Venture Finanzas wollen sie in Spanien Fuss fassen.

Vor Mirabaud haben sich bereits andere Schweizer Privatbanken auf der Iberischen Halbinsel versucht und sie wieder verlassen: Sarasin, Julius Bär, Vontobel.

Daher ist im Rahmen ihres Wachstumsstrebens die Expansion in Madrid und Barcelona derzeit wohl das grösste Abenteuer der Genfer Bank.

«Gekommen, um zu bleiben»

lionel_Aeschlimann_2«Wir sind gekommen, um zu bleiben», verkündet Lionel Aeschlimann, Partner von Mirabaud. Der Kauf des spanischen Brokerhauses Venture Finanzas gilt intern als Prestigeprojekt von CEO Antonio Palma, der Spanier ist.

Doch Aeschlimann fühlt sich als kleiner Anbieter, der sein Geschäft fast nur ausdehnen kann, seiner Sache relativ sicher: «Nur schon ein Stück eines geschrumpften Kuchens reicht aus, damit unser Engagement als Nischenanbieter ein Erfolg wird.»

Der Vorteil des Kleinen

Die Genfer Bank schickt sich nun an, mit einem neuen Chef, der von einer spanischen Bank zu ihr stösst, aus dem bislang mehrheitlich auf Mass-Affluent-Kunden ausgerichteten Institut eine Privatbank aufzubauen.

Und sie wirbt nun mit dem Namen Mirabaud für Vertrauen im krisengeschüttelten Land: «Wir sehen viel Nachfrage für ein Modell wie unseres. Dieses steht für Unabhängigkeit, kein Bilanzrisiko und Kundenorientierung», sagt Aeschlimann gegenüber «finews.ch».

Krise beschleunigte Übernahme in Spanien

Obwohl die Genfer Bank schon seit geraumer Zeit persönliche Beziehungen nach Spanien unterhält (ihr CEO ist Spanier, der Bankpartner Lionel Aeschlimann ist mit einer Spanierin verheiratet), wagte sich die Bank erst seit 2010 richtig ins Land vor.

Sie übernahm zwar bereits kurz vor Ausbruch der Krise eine 25-Prozent-Beteiligung am lokalen Broker-Partner Venture Finanzas und vereinbarte, das Finanzhaus langfristig gänzlich zu übernehmen.

Mit der Akzentuierung der Krise hat Mirabaud ihren Übernahmeplan aber beschleunigt und ist nun daran, die lokale Gesellschaft vollständig umzustrukturieren.

Ab-, Um- und Aufbau

Von den gegen 100 Finanzas-Mitarbeitern (darunter auch rein nach Umsatz bezahlte Agenten) sind noch 60 übrig. Der Abbau bei der bisherigen Belegschaft dürfte sich fortsetzen.

Dem spanischen Kleinanleger ist die Lust an der Börse vergangen und den Brokern geht die Arbeit aus. Zugleich sucht Mirabaud zur Verwirklichung ihrer Privatebanking-Ambitionen erfahrene Berater.

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.

DOSSIER BANKEN

Dossier Banken

Dossier UBS Dossier Credit Suisse Dossier Bank Vontobel Dossier Julius Bär Dossier Zürcher Kantonalbank

Die wichtigsten Schweizer Banken auf einen Blick:

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Erfindungen, die Leben retten
  • So sehen die Innovations-Labs der Banken aus
  • Die geschrumpften Banken auf einen Klick
  • Morgan-Stanley-CEO macht Kasse mit Bankaktien
  • Trumps Kabinett der Milliardäre
  • London: Der Investmentbanker Europas
mehr

SELECTION

Selection

Wie sich Angstkultur ausbreitet

Mehrere Tausend Stellen im Schweizer Bankgewerbe sollen verschwinden. Besonders betroffen davon ist das mittlere Kader.

Selection

Selection

Die zehn gröbsten Fehler im Lebenslauf

Diese Fehler sollten Bewerber im Curriculum Vitae tunlichst vermeiden.

Selection

NEWS GANZ KURZ

Temenos

Die staatliche ägyptische Housing and Development Bank, einer der grossen Hypotheken-Institute im nahöstlichen Land mit 1,5 Millionen Kunden, ist auf das Kernbanken-System von Temenos migriert. Der Genfer Bankensoftware-Hersteller wurde dabei von der ägyptischen Partnerfirma Masaref unterstützt.

Finma

Die Eidgenössische Finanzaufsicht revidiert ihre Anforderungen an die externe und interne Auslagerung von Bankdiensten. An systemrelevante Banken werden für die Auslagerung kritischer Dienstleistungen nochmals erhöhte Anforderungen gestellt.

UBS

Die Grossbank muss nach einem Entscheid der amerikanischen Finanzbehörde Finra weitere 18,5 Millionen Dollar an Investoren in Puerto-Rico-Anleihen zahlen. Nach hohen Verlusten auf den Papieren sieht sich die Bank nicht abreissen wollenden Forderungen ausgesetzt. Laut Medienberichten ist dies die höchste Einzelzahlung, welche die UBS in dem Fall bisher leistete.

Gottex

Der angeschlagene Vermögensverwalter Gottex will den Nennwert seiner Aktien von 1 auf 0,10 Franken senken. Darüber sollen die Aktionäre am 30. Dezember an einer ausserordentlichen GV befinden. Das Unternehmen hat erst kürzlich die zweite Runde einer Rekapitalisierung abgeschlossen.

Generali

Im Verlaufe des Jahres 2017 werden zentrale Funktionen von Generali Schweiz in Adliswil ZH zusammengeführt. Dazu werden rund 100 Stellen aus Nyon VD dorthin verschoben, wie auch finews.ch berichtete. Nun hat der Versicherer ein Konsultations-Verfahren eröffnet. Die gewählte Arbeitnehmer-Vertretung startet umgehend mit den Arbeiten.

Bellevue

Der BB Healthcare Trust ist an der London Stock Exchange mit einem Volumen von 150 Millionen Pfund gelistet. Der erste Handelstag ist der 2. Dezember. Portfoliomanager des Trusts ist Bellevue Asset Management.

Acron

Die auf Immobilieninvestments spezialisierte Acron hat den Kauf des projektierten Sheraton Fisherman‘s Wharf Hotels im kalifornischen San Francisco abgeschlossen. Das gesamte Investitionsvolumen bewegt sich im mehrfachen, dreistelligen Millionenbereich und stellt damit das bisher grösste Einzelinvestment der Acron-Gruppe dar.

Raiffeisen

Die beiden Raiffeisenbanken Fulenbach-Murgenthal-Langenthal und Oberes Gäu-Aare haben sich für einen Zusammenschluss entschieden. Die neue Raiffeisenbank soll unter dem Namen «Raiffeisenbank Aare-Langete» auftreten.

Schroder

Schroder Real Estate hat drei Schweizer Geschäftsimmobilien für den kotierten Immoplus-Fonds erworben. Die Transaktion bringt das Fondsvermögen auf rund 1,5 Milliarden Franken. Das Portfolio hat Rockspring Investment Managers verkauft. Es handelt sich dabei um vollständig vom «Do it yourself»-Spezialisten Hornbach Baumarkt gemietete Liegenschaften.

weitere News