News ganz kurz — Oktober 2013

Syz & Co

Die Schweizer Bank schielt nach Lateinamerika: Syz hat ihren Oyster European Opportunities Fund in Chile registrieren lassen. Zur Distribution arbeitet Syz mit den lokalen HMC Partners zusammen.

BHF-Bank

Der Verkauf der Deutsche-Bank-Tochter bleibt schwierig. Nun ist Blackrock aus dem Konsortium zur Übernahme der Privatbank ausgestiegen. Die anderen Partner – RHJ, Fosun, Stefan Quandt – bleiben aber interessiert.

E-Banking

SIX Payment Services unterstützt die Banken bei der Umsetzung der E-Rechnung. Sie soll bis 2016 die neue Lastschriftlösung an die Prozesse der E-Rechnung angleichen.

Helvetia Blog

Die Online-Dialogplattform «Helvetia Blog» der Helvetia Versicherungen wurde an den Econ Awards in Berlin mit Silber ausgezeichnet.

Credit Suisse

Im Rahmen des angekündigten Abbaus im Fixed-Income-Bereich werde die CS nächste Woche in London 65 Kündigungen aussprechen. Dies meldet «Reuters» unter Berufung auf zwei informierte Quellen.

Reyl

Frankreichs Justiz eröffnete ein Ermittlungsverfahren gegen die Genfer Bank. Der Schritt steht im Zusammenhang mit der Affäre Cahuzac. Dominique und François Reyl wurden in Paris vor einem Untersuchungsrichter befragt. 

UBS-Konsumindikator

Gute Zahlen bei der Immatrikulation von Neuwagen und die Erholung im Tourismus und Detailhandel zeichnen ein positives Konsumklima.

CS Green Property

Die Finma hat die Genehmigung zur Publikumsöffnung des Immobilienfonds Credit Suisse Real Estate Fund Green Property erteilt. Die Kotierung an der SIX Swiss Exchange erfolgt am 31. Oktober 2013.

Fidelity

Das weltweit tätige Fondshaus Fidelity erweitert seine Palette an Long-Short-Produkten mit dem FAST Global Fund. Der Fonds strebt eine risikobereinigte Performance gegenüber einem internationalen Aktienindex an.

Oliver Wyman

Das Beratungsunternehmen Oliver Wyman hat eine neue Studie zum Verhältnis zwischen Verwaltungsräten von Finanzinsitutionen und Aufsichtsbehörden soeben publiziert.

Deutsche Bank

Jürgen Fitschen und Anshu Jain teilen sich gemäss neuster vertraglicher Vereinbarung die Leitung der Deutschen Bank noch mindestens bis zum 31. März 2017.

Zürcher Kantonalbank

Der Zürcher Kantonsrat will die Zürcher Kantonalbank nicht per Gesetz dazu verpflichten, eine Weissgeldstrategie zu verfolgen. Eine entsprechende Motion wurde klar abgelehnt.

Blackstone

Hamilton James, Chief Operating Officer der Blackstone Group, verkaufte vergangene Woche Anteile am Finanzinvestor im Wert von 88,6 Millionen Dollar. Bereits im Februar hatte er Anteile im Wert von 64,2 Millionen Dollar veräussert.

Clientis

Die Regionalbank hat einen Standort in Uster gefunden. Die neue Filiale im Zürcher Oberland soll 2015 bezogen werden.

Credit Suisse

J. P. Morgan senkt die CS-Aktie von «Overweight» auf «neutral». Independent Research stuft die CS von «kaufen» auf «neutral» herab.

BayernLB – Anklage

Wegen der Übernahme der maroden Bank Hypo Alpe Adria müssen sich sieben Ex-Manager der BayernLB vor Gericht verantworten, darunter der frühere Chef Werner Schmidt.

mTan

Das Online-Banking-Verfahren ist nicht sicher. In Deutschland wurden mehrere Konti geplündert. Die Betrüger schafften es, die Codes auf eine eigene, zweite Handy-Nummer leiten zu lassen.

Bank of America

Ein Gericht in New York befand, dass die Countrywide Financial, eine Tochter der BofA, die Immobilienfinanzierer Fannie Mae und Freddie Mac beim Verkauf von Hypothekenpapieren betrogen hat. Das Strafmass wird später bekannt.

Partners Group

Die Zuger Firma tätigt eine Eigenkapitalinvestition in den Sicherheitsdienstleister Universal Services of America. Damit sollen Wachstumsinitiativen weiter vorangetrieben werden.

Moelis & Co 

Die Investmentbank des ehemaligen UBS-Mannes Ken Moelis, gegründet 2007, prüft offenbar einen Börsengang. Dies meldet das «Wall Street Journal» unter Berufung auf «people familiar with the matter».

BTG Pactual

Die brasilianische Investmentbank soll demnächst eine Offerte einreichen für das physische Rohstoff-Geschäft von J. P. Morgan. Die US-Bank erhofft sich rund 3,3 Milliarden für den Bereich.

UBS-Busse

UBS Australien musste eine Busse von 50'000 Dollar wegen unfairem Marktverhalten beim Verkauf von Newcrest Mining bezahlen. Die Bank habe zwar keine Vorteile erlangt und Fehler selber korrigiert. Dennoch wurde der Verstoss geahndet.

CS REF Global

Der Credit Suisse Real Estate Fund Global (CS REF Global) erwirbt drei Liegenschaften in Stuttgart und schliesst damit die Aufbauphase ab. Er ist der erste Schweizer Fonds, der diversifiziert in ausländische Immobilien investiert.

Libor-Skandal

Die Hauptverhandlung gegen den UBS-Banker Tom Hayes wegen Verdachts auf milliardenschwere Manipulationen des Libor-Zinssatzes wird voraussichtlich nicht vor 2015 beginnen. Das wurde bei einer gerichtlichen Voranhörung in London bekannt.

Postfinance mobil

Die Kunden der Post-Bank können sich nun mit dem Handy einloggen – ohne Karte und ohne Lesegerät. Dabei wird das Login mit Swisscom Mobile ID verwendet. Benötigt wird allerdings ein Handyabonnement von Swisscom.

Diktatorengelder

Laut dem welschen Fernsehen RTS büsst die Finma HSBC, UBP und EFG mit mehreren tausend Franken. Die Banken hatten mehrere hundert Millionen von Repräsentanten des tunesischen Ben-Ali-Clans angenommen.

Temasek

Singapurs Staatsfonds plant eine Niederlassung in London. Von dort aus sollen vor allem auch die Investment-Chancen in Afrika erschlossen werden. Geleitet wird das Büro vom ehemaligen UBS-Finanzchef Jon Cryan.

Wells Fargo

Wells Fargo hat in der Finanzierungssparte für Wohneigentum weiteren 925 Mitarbeitern gekündigt. Die Grossbank strich damit mehr als 5'700 Stellen seit Mitte des Jahres.

Fondsmarkt

Das Vermögen der bei Swiss Fund Data und Lipper erfassten Anlagefonds erreichte im September rund 748 Milliarden Franken – gegenüber August ein Plus von 7 Milliarden. Die meisten Neugelder flossen erstmals seit Längerem wieder in Aktienfonds.

Veritas

Der deutsche Sachversicherer Darag übernimmt die Bestände – und 100 Prozent des Aktienkapitals – der Veritas Rückversicherungs AG in Zug.

Mydepotcheck

Die Zürcher Anleger-Tool wurde mit dem Banking IT-Innovation Award 2013 ausgezeichnet.

UBS

Als erste ausländische Bank investiert die UBS in günstige Wohnimmobilien in China. UBS Asset Management leitet künftig einen Fonds, der in Miethäuser in Schanghai investieren soll.

Monte Paschi

Italiens drittgrösste Bank bemüht sich um eine weitere Kapitalerhöhung. An führender Beratungs-Stelle fungiert dabei offenbar die UBS-Investmentbank.

UBS-ETF

Das UBS-Asset-Management lanciert währungsgesicherte ETF auf die MSCI-Indizes Kanadas, Britannien, die Europäische Währungsunion und Japan. Die Produkte bieten eine Absicherung in Franken, Euro, Pfund und Dollar.

Amtshilfe

Die Schweiz hat am Dienstag in Paris die OECD-Konvention unterzeichnet, die gegenseitige Amtshilfe und spontanen Informationsaustausch in Steuersachen vorsieht.

Zurich Insurance

Der Versicherungskonzern Zurich Insurance will seinen Schlussbericht zu den Umständen von Pierre Wauthiers Selbstmord Ende Oktober veröffentlichen.

Nobelpreis

Robert Shiller, Eugene Fama und Lars Peter Hansen haben zusammen den Nobelpreis für Ökonomie erhalten. Sie wurden für ihre empirischen Analysen der Aktienmärkte geehrt.

KPMG

Der Schweizer M&A-Markt wies auch im dritten Quartal 2013 nur moderate Aktivität auf. Schweizer Unternehmen waren an 71 Deals im In- und Ausland beteiligt.

Pensionspläne

Schweizer Unternehmen haben im dritten Quartal 2013 eine weitere Atempause erhalten, was die Bilanzierung ihrer Vorsorgepläne anbelangt. Dies zeigt die jüngste Studie von Towers Watson.

J.P. Morgan

Zum ersten Mal seit rund zehn Jahren muss die US-Grossbank J.P. Morgan einen Quartalsverlust hinnehmen. Der Grund dafür sind Rückstellungen von mehr als 9 Milliarden Dollar für Rechtsstreitigkeiten.

UBS

UBS Global Asset Management kotiert als erster ETF-Anbieter zwei ETFs auf den SBI Foreign Index an der Schweizer Börse.

Zurich

Zurich Insurances Services führt in den USA neue Haftpflicht-Versicherungsprodukte für Manager und CEOs ein, die entsprechenden Risiken in Ländern wie Mexiko, Brasilien, China, Japan und Indien ausgesetzt sind.

Degussa

Mit sofortiger Wirkung ist die Firma Degussa Goldhandel als assoziiertes Mitglied in die London Bullion Market Association (LBMA) aufgenommen worden.

US-Notenbank

Der amerikanische Präsident Barack Obama hat Janet Yellen als neue Chefin der Federal Reserve ausgewählt. Die Yale-Ökonomin ist eine glühende Befürworterin der lockeren Geldpolitik.

OECD-Abkommen

Der Bundesrat stimmt der Unterzeichnung des OECD-/Europarats-Übereinkommens über die gegenseitige Amtshilfe in Steuersachen zu. Dieses sieht den Informationsaustausch auf Anfrage sowie den spontanen Austausch von Informationen vor.

Fatca-Abkommen

Die Gegner des Fatca-Abkommens können mit der Unterschriftensammlung beginnen. Sie haben bis zum 16. Januar 2014 Zeit, die nötigen 50'000 Unterschriften für eine Referendumsabstimmung einzureichen. 

Lyxor

Die Société-Générale-Tocher Lyxor Asset Management hat an der SIX Swiss Exchange zwei neue vollreplizierende Exchange Traded Funds (ETF) auf Staatsobligationen der Eurozone mit Laufzeitbändern 10 bis 15 Jahren und 15 Jahre aufwärts kotiert.

Goldman Sachs

Robert B. Zoellick, der frühere Präsident der Weltbank, kehrt zurück zu seinem früheren Arbeitgeber Goldman Sachs, wo er als Chairman den internationalen Beratern der Bank vorstehen wird. In dieser Rolle wird er das Institut in strategischen Belangen unterstützen – von Washington D.C. aus.

Schroders

Das britische Finanzinstitut hat den SIF, einen Insurance Linked Securities Fund, aufgelegt. Dieser investiert in Insurance-Linked Securities (ILS), die an Risiken von Naturkatastrophen wie Wirbelstürme oder Erdbeben gebunden sind.

Cloud-Banking

Der US-Finanztechnologie Anbieter FIS lanciert in Zentral- und Mitteleuropa ein Bankingtool in der Cloud. Dieses erlaubt auch kleineren Banken Realtime-Services zu tiefen Kosten. «Eine Lösunge, welche die Finanzindustrie verändern wird», so FIS.

«All Nighters»

Der Vater des im Sommer verstorbenen Merrill-Lynch-Praktikanten Moritz Erhardt fordert in einem Interview, dass die britische Regierung gesetzlich gegen die Zustände in den Banken vorgeht. «Das wäre im eigenen Interesse von Merrill Lynch.»

J. Safra Sarasin

Die Privatbank schliesst ihr indisches Joint-Venture, Sarasin-Alpen in Mumbai, nach drei Jahren. Die Wachstumsziele seien nicht erreicht worden. Die AuM sollen bei etwa 100 Millionen Dollar liegen.

Leonardo da Vinci

In einem Schweizer Banksafe wurde ein seit 500 Jahren vermisstes Gemälde von Leonardo, «Isabella d'Este», gefunden. Es befindet sich im Besitz einer italienischen Familie.

Swissquote

Die Online-Bank wird Formel-1-Sponsorin. Durch die Übernahme der MIG-Bank kam Swissquote zu einem Vertrag mit dem Team Mercedes AMG Petronas. Der soll nun fortgeführt werden.

Manager-Löhne

Die CEO der SMI-Konzerne verdienen heute 17 Prozent weniger als 2007. Auf der Gegenseite stieg die Entlöhnung der SMI-Verwaltungsrats-Präsidenten um 16 Prozent.

Swiss Re

Die Swiss-Re-Sparte Corporate Solutions hat von der Finanzbehörde in Singapur eine Lizenz erhalten, um Versicherungs-Dienstleistungen für Unternehmenskunden anzubieten.

Brasilien

BTG Pactual war in den ersten neun Monaten 2013 die führende M&A-Bank in Brasilien, mit Deals für knapp 12 Milliarden Dollar. Auf Rang 2 folgte Credit Suisse. 

Mobilboom

Die Zahl der Mobile-Banking-User in den Industrieländern hat die Marke von 300 Millionen überschritten. Laut dem Marktforscher GII könnte das Mobile Banking das Online-Banking 2015 überholen. 

Fatca

Das Abkommen zwischen der Schweiz und den USA wird sechs Monate später in Kraft gesetzt. Schweizerische Finanzinstitute müssen das Regelwerk Fatca nunmehr erst ab 1. Juli 2014 statt ab 1. Januar 2014 umsetzen.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Die Rendite ist weiblich
  • Das sind Trumps Einflüsterer
  • Diese TV-Stars verdienen am meisten
  • Erfindungen, die Leben retten
  • So sehen die Innovations-Labs der Banken aus
  • Die geschrumpften Banken auf einen Klick
mehr

GETWITTER

SELECTION

Selection

So «pimpen» Sie Ihr Profil

Banken suchen zunehmend in den sozialen Netzwerken nach geeigneten Mitarbeitern. Hier sind die Dos and Don'ts, die es dabei zu beachten gilt.

Selection

Selection

Warum Warren Buffett Gold hasst

Der Ausnahme-Investor liest den Goldanlegern die Leviten.

Selection