Ernesto Bertarelli unterstützt die Segler

Die Fondation Bertarelli und Swiss Sailing verteilen die Sailing Grants 2011 in Zusammenarbeit mit der UBS Stiftung für Soziales und Ausbildung.

Die Fondation Bertarelli hat in Zusammenarbeit mit Swiss Sailing und der UBS die Empfänger der Segelstipendien 2011 bestimmt.

Das Stipendium in der Höhe von 150'000 Franken wird für Leistungssport- und Nachwuchsprojekte, die von Swiss Sailing geleitet werden, eingesetzt.

Folgende Projekte werden dieses Jahr durch die Fondation Bertarelli/Swiss Sailing Stipendien unterstützt:

Olympiakampagne der Swiss Sailing Team AG (SST): 50'000 Franken

Es ist das erklärte Ziel von Swiss Sailing, bei den olympischen Spielen in London 2012, nach 1968, wieder eine Medaille zu gewinnen. Mit den Starboot-Seglern Flavio Marazzi und Enrico De Maria, aber auch mit der Laser Radial Seglerin Nathalie Brugger hat der Schweizer Verband valable Medaillenkandidaten.

Die Zuwendung von 50'000 Franken unterstützt sie in ihren Vorbereitungen auf diesen wichtigen Anlass. «Wir sind der Fondation Bertarelli äusserst dankbar für den namhaften Betrag. Dieses Geld wird ausschliesslich für die olympischen Spiele 2012 in London und die dafür qualifizierten Segler eingesetzt», so Tom Reulein, Teamchef der SST.

Organisation des Talentscout Camps und des Talentpools mit dem Ziel, neue Segeltalente zu entdecken: 50'000 Franken

Weitere 50'000 Franken erhält die SST für ihre leistungssportorientierte Nachwuchsarbeit. Konkret werden die Durchführung des Talentscout Camps und der Talentpool unterstützt.

Die mehr als 30 Teilnehmenden des Talentscout Camps wurden dieses Jahr erstmals streng nach den PISTE-Kriterien von Swiss Olympic selektioniert. Nach dem Camp wird entschieden, welche Nachwuchssegler in den Talentpool aufgenommen werden.

Regionalprojekt «New Kids on the Water»: 50'000 Franken

Die breitensportorientierte Nachwuchsarbeit von Swiss Sailing wird ebenfalls mit 50'000 Franken unterstützt. Mit diesem Geld soll das Projekt «New Kids on the Water» lanciert werden, aber auch die Ausbildung von Trainern für die Regionen soll vorangetrieben werden.


Mehr über den früheren UBS-Verwaltungsrat Ernesto Bertarelli finden Sie unter diesem Link und unter diesem Link.

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Gegen die romantische Verblödung
  • Deutsche Bank im Visier Chinas
  • Die nächste Blase platzt im Bong
  • Nacktfotos für einen Kredit
  • Die Rendite ist weiblich
  • Das sind Trumps Einflüsterer
  • Diese TV-Stars verdienen am meisten
mehr

Follow us

Follow finews.ch on Twitter Follow finews.ch on Facebook Follow finews.ch on Google+ Follow finews.ch on LinkedIn Follow finews.ch on Xing Follow finews.ch on Youtube Follow finews.ch on Instagram Follow finews.ch

Newsletter

Newsletter-SymbolKostenlos abonnieren

Abonnieren Sie jetzt den finews.ch-Newsletter und Sie erhalten kostenlos 2x wöchentlich die wichtigsten News aus der Schweizer Finanzwelt per E-Mail.

Zürcher Bankenverband

News und Einschätzungen zum Zürcher Finanzplatz.

Beiträge lesen

Lohnvergleich

Lohnvergleich

Verdienen Sie genug? Vergleichen Sie doch mal Ihren Lohn.

zum Lohnvergleich

SELECTION

Selection

Warum Warren Buffett Gold hasst

Der Ausnahme-Investor liest den Goldanlegern die Leviten.

Selection

Warum ein CFA mehr bringt als ein MBA

Warum ein CFA mehr bringt als ein MBA

Ehrgeizige Banker haben die Qual der Wahl bei der Weiterbildung.

Selection