Felix Zulauf: «Kaufen Sie Gold und US-Treasury-Bonds»

Der bekannte Anlageprofi rechnet mit dem Platzen der globalen Aktienhausse. Vor diesem Hintergrund gibt es für ihn nur zwei Anlageklassen, in die man investieren sollte.

Der Januar habe den Aktienmärkten eine Korrektur beschert, schreibt der Felix Zulauf in seinem Blog. Und es gebe eine alte Börsenweisheit, die besage: «Wie der Januar, so das Jahr». Gemäss dem Stock Trader’s Almanac liege die Trefferquote dieser Weisheit bei etwa 73 Prozent, führt Zulauf weiter aus.

Zulauf stützt zwar seine Anlageentscheide nicht auf solche Aussagen ab. Dennoch blickt er – nicht ganz überraschend – für die globalen Aktienmärkte pessimistisch in die Zukunft. Denn Zulauf rechnet damit, dass die chinesische Kreditblase demnächst bersten wird. Entsprechend erwartet er einen Einbruch der überkauften und überbewerteten Aktienmärkte.

Aktienbestände abbauen

Vor diesem Hintergrund rät Zulauf: «Verkaufe Aktien, besitze US-Treasury Bonds und kaufe Gold, sobald die Panik steigt».

Die Anleihen von qualitativ hochstehenden Schuldnern haben gemäss Zulauf den 30 Jahre anhaltenden Abwärtstrend beendet und befinden sich in einem Bodenbildungsprozess. Er erwarte eine weitere deflationäre Episode und sehe US-Treasury Bonds mit einer Laufzeit von zehn Jahren und länger in den kommenden sechs bis zwölf Monaten als eine interessante Kaufgelegenheit an. Die Renditen der 10jährigen Anleihen könnte dabei auf 2 Prozent fallen.

Das erscheine in den Augen mancher Anleger zwar nicht als attraktiv, aber vor der Aussicht eines mittelfristigen und wahrscheinlich zyklischen Rückschlags der Aktien seien Treasuries ein «Safe Haven», so Zulauf weiter.

Goldpreis steigt im zweite Halbjahr

Gold habe zwar jüngst die Investoren enttäuscht, weshalb es wenig wahrscheinlich erscheine, dass diese bald wieder als Käufer auftreten würden. Zulauf rechnet deshalb nicht mit einem baldigen Anstieg des Goldpreises. Sobald aber die Risiken bezüglich der globalen Kreditblase deutlich sichtbar werden, erwartet er eine Erholung des Preises des gelben Metalls.

Das dürfte im zweiten Halbjahr 2014 der Fall sein. Dann dürften seiner Meinung auch die Kurse von Goldminen-Aktien wieder steigen.

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Die Rendite ist weiblich
  • Das sind Trumps Einflüsterer
  • Diese TV-Stars verdienen am meisten
  • Erfindungen, die Leben retten
  • So sehen die Innovations-Labs der Banken aus
  • Die geschrumpften Banken auf einen Klick
mehr

GETWITTER

SELECTION

Die faszinierendsten Bankfilialen der Welt

Die faszinierendsten Bankfilialen der Welt

Ideen aus fünf Kontinenten für die Bank der Zukunft.

Selection

Selection

So «pimpen» Sie Ihr Profil

Banken suchen zunehmend in den sozialen Netzwerken nach geeigneten Mitarbeitern. Hier sind die Dos and Don'ts, die es dabei zu beachten gilt.

Selection