Die Crowd-Prognose: Kippt der Aktienmarkt?

Langsam mehren sich die warnenden Stimmen: Die Börsen seien überreizt, vielleicht droht gar ein Crash. Aber wie verbreitet sind sie? Wie stark? Hier ein Indikator.

Wir testen immer wieder mal, was Sie erwarten, liebe Leserinnen und Leser – in den Crowd-Prognosen. 

Denn in der Vergangenheit boten Sie immer wieder eine verblüffende Präzision (siehe zum Beispiel hier und hier). Was kein Wunder ist, findet sich auf finews.ch doch ein Fachpublikum mit unüberschaubar vielen Profis.

Jetzt, Mitte Januar 2014, steht wieder die Frage im Raum, ob sich die Aktienmärkte an einem Kipp-Punkt befinden, ob der Daueranstieg demnächst an sein Ende kommen könne, ob vielleicht ein Crash kommt.

Was meinen Sie? Unsere Frage dazu:

Wo steht der Swiss Performance Index SPI am 15. Februar 2015?

Angaben in Punkten. SPI-Kurs am 14. Januar: 8008

{jumi [crowdguessing.php]name[]minimum[6000]maximum[10000]decimal[2]status[1]}


Sie können natürlich auch erwünschte (statt erwartete) Ergebnisse eingeben und zu manipulieren versuchen, aber das bringt nichts; denn:

• Jeder sieht die Verteilung und kann selber ein Urteil fällen

• Relevanter ist ohnehin nicht der Durchschnittswert, sondern der Median.

Natürlich soll hier keine Alternative zur Arbeit der Analysten entstehen: Unser Ziel ist es lediglich, Ihnen mit der Zeit einen zusätzlichen Anhaltspunkt zu den Erwartungen an den Finanzmärkten zu liefern.

Vielen Dank fürs Mitmachen und für Ihr Interesse!


 

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Erfindungen, die Leben retten
  • So sehen die Innovations-Labs der Banken aus
  • Die geschrumpften Banken auf einen Klick
  • Morgan-Stanley-CEO macht Kasse mit Bankaktien
  • Trumps Kabinett der Milliardäre
  • London: Der Investmentbanker Europas
  • Der Sanierer soll ein Insider-Händler sein
mehr

GETWITTER

SELECTION

Selection

Warum Warren Buffett Gold hasst

Der Ausnahme-Investor liest den Goldanlegern die Leviten.

Selection

Selection

Diese Bank bezahlt am besten

Bei den Löhnen sticht eine Bank mit grossem Abstand hervor.

Selection