Grossbritanniens teuerstes Mietobjekt

Auf den Mieter dieser Residenz in London wartet purer Luxus. Doch dafür muss er ordentlich in die Tasche greifen. 

Es ist das wohl derzeit teuerste Mietobjekt in Grossbritannien. Die Residenz «Audley House» erstreckt sich über sechs Stockwerke. Das herrschaftliche Haus bietet auf 775 Quadratmeter fünf Schlafzimmer, einen Fitnessraum und ein riesiges Inventar an luxuriösen Möbeln und Einrichtungsgegenständen.

Die 52 Millionen Franken teure Villa in Mayfair in London gehört dem britischen Telekom-Unternehmer und Milliardär John Caudwell. Die Miete pro Monat: 96'000 Franken. Auf das Jahr hochgerechnet ergibt das rund 1,1 Millionen Franken. 

Hinzu dürften Kosten von 185'000 Franken pro Jahr hinzukommen für Steuern, Energie, Wasser oder Gebühren für die Sicherheit, wie die britische Zeitung «Dailymail» vorrechnet. 

Der einzige Punkt, der die Freude des Mieters etwas trüben könnte: Die denkmalgeschützte Residenz grenzt direkt an ein monströses mehrgeschossiges Parkhaus mit Siebziger-Jahre-Charme.

Und nun werfen Sie einen Blick auf das Anwesen: 

A



C


D


E

B


F


H

G


Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Die Rendite ist weiblich
  • Das sind Trumps Einflüsterer
  • Diese TV-Stars verdienen am meisten
  • Erfindungen, die Leben retten
  • So sehen die Innovations-Labs der Banken aus
  • Die geschrumpften Banken auf einen Klick
mehr

SELECTION

Selection

So «pimpen» Sie Ihr Profil

Banken suchen zunehmend in den sozialen Netzwerken nach geeigneten Mitarbeitern. Hier sind die Dos and Don'ts, die es dabei zu beachten gilt.

Selection

Selection

Wo sich ein MBA am meisten lohnt

Hier haben MBA-Absolventen ihre Studiengebühren am schnellsten wieder verdient.

Selection