Milliardär Soros will es nochmals wissen

Manch einer fühlt sich nie zu alt, um nochmals in den Stand der Ehe zu treten. Das gilt auch für den 82-jährigen Grossinvestor: Er plant für September ein üppiges Hochzeitsfest.

Am vergangenen Samstag feierte George Soros seinen 82sten Geburtstag und gleichzeitig die Verlobung mit seiner 41-jährigen Freundin Tamiko Bolton. Das berichten sowohl Jewish Business News wie auch der Internetanbieter China.org.cn.

Für George Soros, der aus den ersten zwei Ehen fünf Kinder hat, ist es der dritte Anlauf. Tamiko Bolton wird zum zweiten Mal in den Stand der Ehe eintreten. 

George Soros soll Tamiko Bolton zur Verlobung einen mit Graff Diamanten besetztes Platin-Rosagold-Band geschenkt haben. 

Gegen 1'000 Gäste geladen

Geplant ist eine drei Tage dauernde Hochzeitsfeier im kommenden September. Die Festivitäten sollen, wie bereits durchgesickert ist, mit einem privaten Dinner im Museum of Modern Art beginnen. Am darauffolgenden Tag sollen gegen 1'000 Gäste zu einer üppigen Zeremonie im Caramoor Center for Music and the Arts, dem im Westchester County gelegenen Komplex, bekannt für italienische Renaissance-inspirierte Gebäude und Gärten, eingeladen sein.

Doch damit nicht genug. Am dritten Tag der Feierlichkeiten werden die zur Familie und zum engeren Freundeskreis von George und Tamiko zählenden rund hundert Gäste noch zum Lunch geladen.

Alles aus der Umgebung

Gemäss der New Yorker Zeitung Daily News wollen die beiden ausschliesslich Speisen, Lieferanten, Blumenhändler usw. aus dem Raum New York berücksichtigen.

George und Tamiko hätten sich erstmals im Frühjahr 2008 getroffen und kennen gelernt. Tamiko Bolton betreibt ein Yoga-Ausbildungsgeschäft.

 

 

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Morgan-Stanley-CEO macht Kasse mit Bankaktien
  • Trumps Kabinett der Milliardäre
  • London: Der Investmentbanker Europas
  • Der Sanierer soll ein Insider-Händler sein
  • RBS: Versagen auf der ganzen Linie
  • Streitpunkt neue Kapitalregeln
mehr

SELECTION

Selection

Warum Warren Buffett Gold hasst

Der Ausnahme-Investor liest den Goldanlegern die Leviten.

Selection

Selection

So werden Sie ein guter Chef

Ausgezeichnete Fachkenntnisse reichen nicht. Diese sieben Punkte sind genauso wichtig.

Selection