Zwei Tonnen Luxus und Speed

Die neue sportliche Luxuslimousine aus dem Hause Mercedes kommt im Herbst auf den Markt. Es soll eines der schnellsten Luxusautos der Welt sein.

Der Hersteller Mercedes verspricht Luxus pur und reichlich PS. Schon die Eckdaten beeindrucken: Der neue Mercedes S63 AMG 4matic hat satte 585 PS und 900 Newtonmeter maximales Drehmoment. Sein Gewicht: 2'070 Kilogramm. Verbrauchen soll er zwischen 10,1 bis 10,3 Liter.

Der Spurt von 0 auf 100 km/h vollzieht sich in gerade einmal 3,9 Sekunden. Dafür sorgt der 5,5 Liter grosse Achtzylindermotor von AMG, der in der S-Klasse erstmals mit einem Allradantrieb kombiniert wird. Es ist die stärkste Version des AMG M157 Motor.

Weltpremiere im September

Hauptkonkurrent BMW dürfte sich darüber ärgern, wie das Fachmagazin «Motorvision» auf seiner Webseite schreibt. «(...) denn während man sich bei BMW ohne nachvollziehbaren Grund seit Jahren um einen längst überfälligen BMW M7 herumdrückt, zündet man beim Affalterbacher Mercedes-Werkstuner bereits die nächste Stufe», heisst es im entsprechenden Testbericht.

Der Basispreis für den luxuriös mit Volllederinterieur ausgestatteten Mercedes S63 AMG 2013 liegt bei 149'880 Euro. Der Marktstart der Edelkarosse erfolgt im Herbst diesen Jahres. Weltpremiere feiert die Luxusbolide S 63 AMG im September 2013 auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt.



Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Morgan-Stanley-CEO macht Kasse mit Bankaktien
  • Trumps Kabinett der Milliardäre
  • London: Der Investmentbanker Europas
  • Der Sanierer soll ein Insider-Händler sein
  • RBS: Versagen auf der ganzen Linie
  • Streitpunkt neue Kapitalregeln
mehr

SELECTION

Selection

Wie sich Angstkultur ausbreitet

Mehrere Tausend Stellen im Schweizer Bankgewerbe sollen verschwinden. Besonders betroffen davon ist das mittlere Kader.

Selection

Warum ein CFA mehr bringt als ein MBA

Warum ein CFA mehr bringt als ein MBA

Ehrgeizige Banker haben die Qual der Wahl bei der Weiterbildung.

Selection