Martin Ebner offeriert jetzt Business Class

Ab dem Sommerflugplan 2011 bietet Helvetic Airways auf den Flügen nach Bari und Cardiff auch eine Sitzklasse für Geschäftsreisende.

Zusätzlich zur bereits grosszügigen Bestuhlung der Fokker 100 mit einem Sitzabstand von 84cm profitiert der Business-Kunde künftig von folgenden Vorteilen:

  • Flexibilität bei den Tarifkonditionen (Semiflex und Fullflex)
  • Erhöhung der Freigepäckgrenze auf 30 Kilogramm sowie auf zwei Handgepäckstücke
  • Zutritt zu Business-Class-Lounges
  • Priority Check-in Desk
  • An die Flugzeit angepasste Verpflegung an Bord

«Mit unserer Business Class «viva!» kommen wir den Bedürfnissen von Geschäftsreisenden auf den Destinationen Bari und Cardiff entgegen. Bereits diesen Sommer können auch Gäste auf einzelnen Charterflügen in den Genuss der neuen Business Class kommen», sagt Bruno Jans, CEO der Helvetic Airways.

Neu im Angebot: Cardiff und Inverness

Seit dem 30. März 2011 wird neu die walisische Hauptstadt Cardiff direkt mit Zürich verbunden. Die Flugtage Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag werden sowohl den Business Passagier als auch den Erholungssuchenden ansprechen.

Liebhaber der schottischen Highlands werden ab dem 21. Mai 2011 den Direktflug von Zürich nach Inverness zu schätzen wissen. Diese Destination wird jeweils samstags bedient.

Pilotenkorps mit 15 Prozent Frauen

Martin_Ebner_2Helvetic Airways betreibt sechs Fokker 100. Sie ist mehrheitlich im Besitz des Schwyzer Financiers Martin Ebner. Drei Flugzeuge stehen im Rahmen einer Partnerschaft langfristig im Dienst der Swiss. Die weiteren Fokker 100 setzt Helvetic Airways im eigenen Linien- und Chartergeschäft ein. Die Gesellschaft beschäftigt derzeit 140 Mitarbeitende.

Gemäss Angaben der Sonntagszeitung «Sonntag» können die Helvetic-Piloten Teilzeit arbeiten, was insbesondere Frauen schätzten. «15 Prozent unseres Pilotenkorps sind Frauen. Das ist europaweit wohl Rekord», sagte Martin Ebner der Wochenendzeitung.

 

 

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Die Rendite ist weiblich
  • Das sind Trumps Einflüsterer
  • Diese TV-Stars verdienen am meisten
  • Erfindungen, die Leben retten
  • So sehen die Innovations-Labs der Banken aus
  • Die geschrumpften Banken auf einen Klick
mehr

SELECTION

Selection

Die USA, das neue Steuerparadies

Milliarden von Offshore-Geldern fliessen in die USA - die Vereinigten Staaten sind die neue Schweiz.

Selection