Die zehn teuersten je versteigerten Autos

Bugatti Type 57SC Atlantic, Baujahr 1936

Der teuerste Wagen, der jemals auktioniert wurde, ging für nicht weniger als 43,7 Millionen Dollar weg.

Das Online-Portal «The Richest» hat eine Liste der zehn teuersten Autos erstellt, die je versteigert wurden (in aufsteigender Reihenfolge).

Mercedes Benz 540K
Auktionspreis: 11,7 Millionen Dollar

540K-Special 500

Vom Mercedes Benz 540K aus dem Jahr 1936 wurden insgesamt 32'540 Stück gebaut – war besonders unter beliebt unter den vermögenden Mitgliedern der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeitspartei (NSDAP).

Ferrari 250 Testa Rossa
Auktionspreis: 12,4 Millionen Dollar

Dieser Ferrari wurde 1957 auf der ‹Ferrari Leggenda e Passione› verkauf. Er zählt zu den Raritäten des italienischen Autobauers, gibt es doch lediglich 22 Exemplare davon.

Ferrari 375MM Berlinetta Competizion
Auktionspreis: 12,8 Millionen Dollar

Berlinetta-500

Mit dem 375 MM, gebaut 1953, feierte Ferrari Erfolge am 24-Stunden-Rennen in Le Mans. Das verkaufte Modell ist eines von gerade mal drei Exemplaren, die an diesem Rennen teilnahmen.

Ferrari 250LM:
Auktionspreis: 14,3 Millionen Dollar

Dieser Ferrarri aus dem Jahr 1963 wurde auf der RM Auctions für 14'300'000 Dollar verkauft. Das Anfangsgebot lag bei 12 Millionen. Es war der höchste Preis, der für einen Ferrari LM (Le Mans) je bezahlte wurde.

Bugatti Royale Kellner Coupe
Auktionspreis: 14'900'000 Dollar

Royale-Kellner-Coupe 500

Vom Bugatti Royale Kellner Coupe aus dem Jahr 1931 wurden lediglich sechs Stück produziert. Ettore Bugatti hatte zwar eine höhere Stückzahl geplant, doch bereitete die Grosse Depression diesen Plänen ein Ende. Der bei Christie's verkaufte Royale war Teil der persönlichen Sammlung von Ettore Bugatti.

Ferrari Testa Rossa Prototyp
Auktionspreis: 16,4 Millionen Dollar

Der 1957 gebaute Testa Rossa Prototype wurde 2011 von Goodings für 16'390'00 Dollar versteigert. Er war der erste von lediglich 34 Stück. Das verkaufte Exemplar wurde 1958 bei einem Unfall in Le Mans zerstört aber wieder komplett restauriert.

Ferrari 250 GTO
Auktionspreis: 19,4 Millionen Dollar

GTO 500

Der Ferrari 250 GTO gehört zu den seltensten und gesuchtesten Exemplaren aus der Ferrari-Werktstatt in Maranello. Lediglich 36 Stück wurden von diesem Modell gebaut. Alle existieren noch.

Ferrari 275 GTB-4 NART Spyder
Auktionspreis:27,5 Millionen Dollar

Vom 1967 gebauten Ferrari 275 GTB-4 NART Spyder wurden nur 10 Stück gefertigt. NART steht dabei für North American Racing Team. Im Jahr 2013 wurde ein Exemplar von Lawrence Stroll, Mitbegründer von Tommy Hilfinger, auf einer Auktion erworben.

Mercedes Benz W196R Silver Arrow
Auktionspreis: 29,6 Millionen Dollar

Mercedes-Benz 500

Der 1954 gebaute Mercedes Benz W196R ist eine Ikone der Renngeschichte. Gesteuert vom legendären Juan Manuel Fangio erzielte der «Silberpfeil» viele bedeutende Siege. Lediglich 14 Stück enstanden, und von zehn Exemplaren ist bekannt, dass sie noch existieren sollen. Davon stehen drei in Museen und sechs besitzt die Firma Mercedes. Das im vergangenen Jahr versteigerte Modell ist somit das einzige, das noch in Privatbesitz ist,

Bugatti Type 57SC Atlantic:
Auktionspreis: 43'700'000 Dollar

BugattiAtlantic

Der Bugatti 57C Atlantic wurde von Ettore Bugattis Sohn Jean konzipiert und zwischen 1936 und 1940 produziert. Total wurden 710 Stück vom 57C gebaut, aber nur vier vom 57SC, wovon noch deren zwei existieren. Ein Exemplar gehört Ralph Lauren; das andere wurde jüngst versteigert.

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Die Rendite ist weiblich
  • Das sind Trumps Einflüsterer
  • Diese TV-Stars verdienen am meisten
  • Erfindungen, die Leben retten
  • So sehen die Innovations-Labs der Banken aus
  • Die geschrumpften Banken auf einen Klick
mehr

SELECTION

Selection

So werden Sie ein guter Chef

Ausgezeichnete Fachkenntnisse reichen nicht. Diese sieben Punkte sind genauso wichtig.

Selection

Selection

Denke nach und werde reich

Haben Sie sich auch schon gefragt, welche Eigenschaft alle Millionäre teilen?

Selection