Wenn der Stuhl wackelt

In der Finanzindustrie verlieren viele ihre Stelle. Wie sollen Sie vorgehen, um schnell wieder Fuss zu fassen, wenn Ihr Job in Gefahr ist?

Eine Kündigung, sei sie berechtigt oder unberechtigt, überraschend oder angekündigt, ist stets ein Schlag, der tief gehen kann.  Sind Sie nicht darauf vorbereitet, trifft es Sie umso härter.  Sichern Sie jederzeit Ihre Marktfähigkeit. Halten Sie Ihre Augen offen und verfolgen Sie die Marktentwicklungen. Beurteilen Sie Ihre Stärken und Schwächen realistisch.

Aktualisieren Sie periodisch Ihr persönliches Dossier und halten Sie es griffbereit, wenn sich eine Opportunität ergibt. Der Lebenslauf (curriculum vitae oder in Kurzform CV genannt) soll so aufgebaut sein, dass er für den Leser attraktiv gestaltet ist. Zunächst sind die Angaben über Ihre Person, die Schulen und Ausbildung und dann die beruflichen Stationen abzubilden. Listen Sie Ihre Arbeitsstellen so auf, dass Sie mit dem letzten Arbeitgeber beginnen und den ersten Arbeitgeber am Schluss aufführen. Formatieren Sie CV, Berufsdiplome und Arbeitszeugnisse in pdf. Form; Sie schränken so einen möglichen Missbrauch ein.

Pflegen Sie jederzeit ihre Netzwerke nicht nur innerhalb Ihres Unternehmens, sondern in der Branche. Man muss Sie kennen als ausgewiesene Fachperson und energievolle Persönlichkeit.

Im Umgang mit Personalberatern bleiben Sie selektiv und hüten Sie sich vor «Dossierschiebern», die Ihre Unterlagen kopieren und unkontrolliert herumschicken. Sie müssen jederzeit wissen, wo sich Ihr Dossier befindet und dazu vorgängig Ihre Einwilligung geben.

Dr. Ulrich K. Fehlmann, Partner Ray&Berndtson, Zürich

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.

DAS BESTE IM WEB

Gute Stories und Links aus aller Welt

  • Gegen die romantische Verblödung
  • Deutsche Bank im Visier Chinas
  • Die nächste Blase platzt im Bong
  • Nackfotos für einen Kredit
  • Die Rendite ist weiblich
  • Das sind Trumps Einflüsterer
  • Diese TV-Stars verdienen am meisten
mehr

Follow us

Follow finews.ch on Twitter Follow finews.ch on Facebook Follow finews.ch on Google+ Follow finews.ch on LinkedIn Follow finews.ch on Xing Follow finews.ch on Youtube Follow finews.ch on Instagram Follow finews.ch

Newsletter

Newsletter-SymbolKostenlos abonnieren

Abonnieren Sie jetzt den finews.ch-Newsletter und Sie erhalten kostenlos 2x wöchentlich die wichtigsten News aus der Schweizer Finanzwelt per E-Mail.

Zürcher Bankenverband

News und Einschätzungen zum Zürcher Finanzplatz.

Beiträge lesen

Lohnvergleich

Lohnvergleich

Verdienen Sie genug? Vergleichen Sie doch mal Ihren Lohn.

zum Lohnvergleich

SELECTION

Selection

Warum Warren Buffett Gold hasst

Der Ausnahme-Investor liest den Goldanlegern die Leviten.

Selection

Selection

Wie sich Angstkultur ausbreitet

Mehrere Tausend Stellen im Schweizer Bankgewerbe sollen verschwinden. Besonders betroffen davon ist das mittlere Kader.

Selection